50 Reichs- und Staatsbehörden 1. Teil 6. Behörden Öffentliche Anstalten und Institute Reichs- und Staatsbehörden Reichsregieruug u. Reichs ­ behörden Büro des Führers: Berlin W 8 Paßstraße 0-< A 1 Jäger 6191; nur für Fern ­ gespräche: A 1 Jäger 0614. Postscheck ­ konto: Nasse des Führers Berlin 330 a) Der Reichstag: Berlin NW 7 Königsplatz H' A 1 Jäger 0025 b) Der Reichsrat c) Der Staatsgerichtshof für das Deutsche Reich: Leipzig 0 1 Reichsgerichtsplatz 1 o-« Sammelnummer 70911 d) Staatsgerichtshof zum Schutz d. Republik: Leipzig 6 1 Reichsgerichtsplatz 1 Ä. Reichsregierung a) Reichsregierung (Gesamtministerium): Berlin W 8 Wilhelmstr. 78 b) Reichskanzlei: Berlin W 8 Wilhelmstr. 78 H' A 2 Flora 6841; Ferngespräche A 2 Flora 2952 Vertretung der Reichsregierung in München: München Prinzregentenstr. 8 »-»-München 20290 Presseabteilung der Reichsregierung: Ab- teilung IV Presse im Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda Berlin W 8 Wilhelmsplatz 8—9 k Al Jäger 0014 B. Die Reichsministerien und die ihnen bei- u. Nachgeordneten Stellen 1. Auswärtiges Amt Berlin W 8 Wilhelmstr. 74, 75, 76 >4 S.-Rr. A 1 Jägerstr. 0013 Postscheck!.: Legationskasse des Auswärtigen Amtes Berlin 32934 aj Archäologisches Institut Zentraldirektion: Berlin W 35 Viktoriastraße 35 0-4 B 2 Lützow 1365/66 b) Römisch germanische Kommission: Frank ­ furt a. M. Palmengartenstr. 10/12 e) Abteilung in Rom: Rom 25 Via Sar- degna 79 d) Desgl. in Athen: Athen, Phidiasstr. 1 v) Desgl. in Jstambul: Istambul, Taksim Eira Selvi 100 k) Desgl. in Kairo: Kairo, Gezire-Zamalek, Sharia el Kamel Mohamed 5 g) Reichsstelle des Auswärtigen Amtes für Außenhandel Berlin W 9 Potsdamer Straße 10/11 »-4 6 1 Kurfürst 9341. Ge ­ schäftsstellen in Bremen Martinistraße 8 #-4 Roland 1293; Hamburg Patriotisches Gebäude >4 Roland 39; Leipzig Trönd- linring 2 (Neue Börse) »-4 120 22; Mün- chen Luisenstr. 5 »-4 566 95; Nürnberg Außere Cramcr-Klett-Str. 4 »-4 1051/52, 3624; Stuttgart Kanzlcistr. 15 »>4 22190 h) Reichsnachrichtenstellen für Außenhandel: Vermittlung durch die Handelskammern 2. Reichs- u. Preußisches Ministerium des Innern Berlin NW 40 Königsplatz 6 HAI Jäger 0027 PBln 2835 a) Der Reichsbeauftragte für das Wahl- prüfungsverfahren: Berlin NW 40 Königs- platz 6 h Al Jäger 0027 b) Reichswahlleiter: Berlin NO 43 Neue Königstr. 27—37 h E 2 Kupfergraben 0557 c) Reichsamt für Landesaufnahme: Berlin SW 68 Wilhelmstr. 9 s-t A 9 Blücher 5311 d) Reichsgefundhcitsamt: Berlin NW 87 Klopstockstraße 18 »^C 9 Tiergarten 5221. PBln 74 e) Bundesamt für das Heimatwesen: Berlin NW 40 Fürst-Bismarck-Etr. 2 »-4 A 2 Flora 7481 f) Chemifch-technifche Reichsanstalt: Berlin Tegeler Weg an der Hinckeldey-Brücke Postamt Plötzensee hD6 Wedding 4166. PBln 103028 g) Physikalisch - technische Reichsanstalt: Charlottenburg Marchstr. 25 und Werner- Siemens-Straße 8—12 u. 27/28 hCO Fraunhofer 0621. PBln 11277 h) Reichsarchio: Potsdam Am Reichsarchiv 8 M' Potsdam 4181 PBln 121504 i) Zentraldirektion bet Monumenta ©et* maniae historica: Berlin NW 7 Char- lottenstr. 41 h A 6 Merkur 1700 k) Entscheidende Reichs-Disziplinarbehörden: Reichsdisziplinarhof in Leipzig Reichsge- richtsplatz 1 »-4 S.-Nr. 709 11; Reichs ­ disziplinarkammern in Berlin I und II, Bremen, Breslau, Darmstadt, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt a. M., Frankfurt a. £>., Hamburg, Hannover, Karlsruhe i. B., Kassel, Köln a. Rh., Königsberg i. Pr., Köslin, Leipzig, Lieg ­ nitz, Lübeck, Magdeburg, München, Mün- ster, Nürnberg, Oppeln, Potsdam, Schles- wig, Schwerin, Stettin, Stuttgart, Trier, Zweibrücken l) Reichsstelle f. das Auswanderungswesen: Berlin NW 40 Fürst-Bismarck-Straße 2 H A2 Flora 7481 m) Reichskommissar für das Auswande ­ rungswesen: 1. für das Unterwesergebiet: Bremen Orleansstr. 7 2. für das Unterelbegebiet: Altona- Gr.-Flottbeck Dürerstr. 8 n) Zentralnachweiseamt für Kriegerverluste und Kriegergräber: Berlin SW 68 Linden ­ straße 37 h A 7 Dönhoff 5146 o) Reichszentralstclle für Erdbebenforschung: Jena Fröbelstieg 3 1-4 2872 1») Reichsarbeitsführer: Berlin-Grunewald Echinkelftr. »^-3 7 Hochmeister 7921 3. Reichsfinanzministerium Berlin W 8 Wilhelmplatz 1 und Kaiserhof. straße 1, Wilhelmstr. 60/61 Postscheckkonto der Bürokasse: Berlin 25955 Hauptbüro: Berlin W 8 Wilhelmplatz »-4 A 2 Flora 0015 Abteilung I: Berlin W 8 Wilhelmplatz 1—2 &•* wie Hauptbüro Abteilung IA: Berlin W 8 Wilhelmplatz 1—2 ►4 A 2 Flora 0015 Abteilung I B: Berlin W 8 Kaiserhofstraße 3 Abteilung II: Berlin W 8 Wilhelmplatz 1—2 H A 2 Flora 0015 Abteilung III: Berlin W 8 Wilhelmplatz 1—2 t-4 A 2 Flora 0015 a) Reichssinanzhof: München Ismaninger- straße 109 480 256 b) Landesfinanzämter: Berlin, Brandenbg., Breslau, Darmstadt, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Köln, Königsberg, Leipzig, Magdeburg, München, Münster, Nordmark in Kiel, Nürnberg, Stettin, Stuttgart, Thüringen in Rudolstadt, Weser-Ems in Bremen, Würzburg 0) Reichsmonopolamt für Branntwein: Der- lin W 9 Schellingstr. 12/15, Eichhornstr. 3 9-4 B 1 Kurfürst 6060. PBln NW 7, 65650 d) Reichssinanzzeugamt: Berlin-Dahlem Lentze-Allee 8—10 »-4 H 9 Schmargen ­ dorf 5923/24. PBln NW 7, 26258 e) Reichshauptkasse: Berlin W 8 Mauer- straße 63—65 m A 1 Jäger 6581. PBln 30201 f) Münzmetalldepot des Reichs: Berlin 8W 19 Unterwasserstr. 2—4 h A 6 Mer- kur 3173 g) Reichsausgleichsstelle: Berlin-Charlotten- burg Fasanenstr. 76/77 >4 C 1 Stein ­ platz 14 4. Reichsministerium für Volks ­ aufklärung und Propaganda Berlin W 8 Wilhelmplatz 8—9 t-4 A 1 Jäger 0014 PBln 39986 Drahtanschrift: Propamin Reichsminister: vr. I. Goebbels Ministerbüro: Ministerialrat Hanke Staatssekretär (gleichzeitig Pressechef der Reichsregierung): Walther Funk Abteilung 1 A: Haushalt Leiter: Ministerialrat Dr.. Ott Abteilung 1 B: Personalien Leiter: Ministerialrat Rüdiger Abteilung I C: Recht Leiter: Ministerialrat vr. Schmidt-Leon- hardt Abteilung II: Propaganda Leiter: Ministerialrat Haegert Abteilung III: Rundfunk Leiter: Ministerialrat Dreßler-Andreß Abteilung IV: Presse Leiter: Ministerialrat Berndt Abteilung V: Film Leiter: Ministerialrat vr. Seeger