Vereine und Verbände 99 »r" „ . „,, n » sl ffe des Verbandes für weib- f< -«nZ* u. Büroangestellten (Ersatz- !'.^?^waltungsstelle Kassel Wolfhager l - Lprechst.: tägl. von 10—2 u. Mitt- S ** 3747 PF 83002 ^teutsche Versicherungsanstalt a ® . f. - Snbia* Handwerker und Gcwerbetreib. -üntfurta- M. Bezirksverwaltung Kassel ' ° - Silh.-Platz 2 , ^ 5598 . -,e Lebensversicherungsanstalten a.G. "' Handwerk und Gewerbe in Hamburg — -Direktion Frankfurt a. M. Bezirks- !^ng Kassel Friedr.-Wilh.-Platz 2. ’lanb ^ur Wahrung der Interessen der . ^"iebs. Krankenkassen im Stadt- und andkrei» Kassel S. D. Dorst.-Vors.: D,r. Heschäftsf.: G. Schwanke Henschel- ,k»itr«-Krankenkasse Kassel (Ersatzkasse) Idcmannsgasse 32 z. Kassierer: Ludw. Begräbniskassen. errin „Die Freundschaft nach d e m T o d e". Vors.: Bürgermstr.Fladung; ö-ellocrtrctcr: Kfm. Eskuche; Rendant: Eic-dtamtmann Rockel; Kontrolleur: Pri- oaimann Heckeroth; Schriftführ.: Friseur ^»umann; Erheber: Geschäftsführ. Heinr. Müller Königsstraße 86 re rbe küsse „E r st e große Bürg er- ^ rüderschaf t". Vorsitz.: Otto Mar- t llcur Grüner Weg 24; Kass.: Herm. Krull >> '!icnzollrrnstr. 6. Anmeldungen bei dem ^ ersitzenden oder dem Kassierer reuer-Bei st euer-Verein. Gegr. lKi8. Bors.: Juwelier Aug.Kumpe; Schrift- führ er: E. Kahn Entengasse 22. An ­ meldungen in der Geschäftsstelle Untere Königssttaße 86 2 - t e r b e k a s s e II. schüft gegr. 1774. Bürgerbrüder- 1. Vors.: Betriebsleit. i : Peter Blücherstr. 19; Rendant: Reg.- ousp. E. Lengemann Harleshausen Obere LIfduchenstr. 13; Revis.: Lackierer K. A. Krebs u. Eisenb.Insp. Edelmann : t e r b e r a s s e „Hilfe am Grabe" des Kreiskriegerverbandes Kassel-Stadt, tb-.schriften an den 1. Bors. Friedr. Schäfer Klcmpnermstr. Fünffensterstr. 9 Züd. Beerdigungskasse. Vorsitz.: Villi Engelbert Hohentorstr. 7 >>'. Religiöse Vereinigungen. 1. Evangelische. vauptverein des Evangelischen Bundes für Kurhessen u. Waldeü. Vors.: Studienrat bosu ann Thomöestraße 3; Schriftführer: Cbc:polrinfpcftoc Ackermann Thomaestr. 3; Schatzmeister: Bankbeamter Edm. Siebrecht -upfeldstr. 5 2 evangelischer Bund, gweigverein Kassel, ctubienrat Dr. Drücke Herkulesstr. ; Schriftf.: Stud.-Rat Dr. Bromm Mur- ^^str. 2 z; Schatzmstr.: Parkaufs. Beyer Karlsau« 15 tkßeii.Kafsel'scher Hauptverein der evangel. Renthof 5. Vors.: iandtspfarrer D. Fuchs; Echriftf.: Pfarrer ■ Klingender; Rechnungsf.: Inspektor vchneider ^eurscher Zünd für christl. evang. Erziehung » vaus u. Schule. Geschästsst.: Kl. Rosen- Borsitz.: Pfr. D. Preger Kleine 3 z; Kassierer: Stadtobersktr. Kurhessischer Verband evangelischer Arbeiter ­ und Volksvereine. Verbandsvorsitz.: Pfarr. Scheffer Fritzlar Verein Iugendbund f. entschiedenes Christen. tum Kl. Rosenstr.4. Montag abends 8^: Iugendbundstunde für junge Mädchen; Freitag abends sy K : Iugendbundstunde für junge Männer (s. a. Landesk.-Gemeinsch.) >-» 1885 u. 1886 Landcskirchlichc Gemeinschaft Kl. Rosenstr. 4. Sonntag abends 8% Uhr: Evangelifations- Vortrag; Mittwoch nachm. 4 Uhr: Bibel- stunde; Donnerstag abends 8)4 Uhr: Ge- meinschaftsstunde (s. auch Iugendbund) #-*. 1885 u. 1886 Hospiz „Friedenshof* Kleine Rosenstraße 4. Freundll Zimmer für Durchreisende, gut« Betten, Bad, Zentralheizung, auf Wunsch volle Verpflegung #-4 1885 u. 1886 Kurhessischer Landesverband Evangl. Jung- männervereine Kassel Köln.Str.33z #»4 7520 umfaßt sämtl. d. Westdeutsch. Jungmänner- bund angeschlossenen evang. Jungmänner- vereine. Bors.: Pfarrer Paulus Abterode; Geschäftsführer: Bundesgauwart Diakon Iourdan Rauchstr. 1 7444 Bund deutscher Bibelkreise Gefolgsch. Kassel Leiter: Pfr. Slenczka Waisenhausstraße 20 6773. Obmann: Eckard Schmidt Maul- beerplantage 4 b. Habicht Christl. Verein junger Mädchen St. Martin. Zweck: Heranbildung christlicher Persönlich, leiten u. Pflege guter Geselligkeit. Lokal Königstor 62; Leit. Frl. Füllkrug Königs ­ tor 55 Maria-Martha-Verein Wolfsschlucht 13 81. Iungmädchenverein Hess. Diakonissenheim I Unt. Königsstt. 95 Nähverein St. Martin I Wolfsschlucht 13 Dienstag 4—6 Uhr Nähverein St. Martin II Unt. Königsstr. 95 Donnerstag 3—6 Uhr Nähverein Et.Martin III Auferstehungskirche Montag 4—6 Uhr Mütterverein St. Martin Unt. Königsstr. 95 Mittwoch abend Mütterverein der Auferstehungskirche Diens» tag abend Lutherischer Mädchenbund S. B. Kleine Ro- senstraße 3E. Vors.: Pfarrer Velbinger Kl. Rosenstr. 82; Leiterin: Hanna Kopp Wilhh. Platz 2 2 Männer, u. Iünglingsverein St. Martin e.V. Pflege christl. Charatterbildung u. christl. Lebensgemeinschaft. 1. Bors.: Pfr. Uhl Fiedlerstr. 40; 2. Vors.: Bürovorsteher Erbe Uhlandstr. 10; Vereinsleiter: Jugendsktr. Roßner; Jugendheim St.Martin Mittelg.9 Evang. Männer- u. Iünglingsverein Kassel- Altstadt E. V. Weserstr. 4*4 (Finkenherd). Vors.: Pfr. Dr. Eylenstein Möncheberg. straße28; Leiter: Diakon Blauß Weserstr.11. Der Verein bietet Erbauungs- u. Unterhal ­ tungsstund. f. Männer, Jünglinge u.Knab. Evang. Verein für Innere Mission zu Kassel (Kasseler Stadtmission) Geschäftsstelle: t Humboldtstr. 28*4 >-» 338 35/36. Vorsitz.: Oberlandesgerichtsrat Dr. Faber; Schatz- meister: Obersteuersktr. a. D. Blumenstein; Schriftführer: Pfr. Ed. Fritsch Landesverein für Innere Mission in Hessen- Kassel Humboldtstraße 28*4 338 35/36. Vors.: Kirchcnrat D. Merzyn; Pfarrer Ed. Fritsch Evang. Jugend- und Wohlfahrtsdienft. Kassel Fünffensterstr. 16 #-, 4498. Leiter: Pfr. Koch; Wohlfahrtspfleger: Diakon Döring Iungmädchenverein der Kreuzkirche Konfir ­ mandensaal Montag u. Donnerstag 8 Uhr. Vorst.: Pfr. Die. Lieberknecht, Pfr. Theys. Leiterinn.: Frau Major Kolbe, Frl. v.Holst Ev. Müttervcrein Oberneustadt. Dienstag 8—10 Uhr Fünffensterstr. 16. Leitung: Gemeindeschwestern Evangelischer Männer- und Iugendverein Kassel-Untcrneustadt. Frauenheim Iahn- straße 17 Oberneustädter Nähverein der Karlskirche (Frau Pfarrer Otto) und der Kreuzkirche (Frau Pfarr. Lieberknccht) beide Donners- tag 3—6 Uhr. Oberneustädter Gemeinde- Hilfe in allen 4 Bezirken Iungmädchenverein „Frohe Jugend* Ober- neustadt Fünffensterstr. 16. Iungschar, Iugendgruppe, ältere Abteilg. Montag u. Mittwoch. Pfadfindergruppe am Donners- tag. Bors.: Pfr. Otto; Leiterin: Dora Gundlach, Eprechstund. derselben: Montrg und Freitag nachm, von 6—7 Uhr im Heim Fünffensterstraße Evang. Iungfrauen-Derein Altstadt Mönche- bergstr. 14)4. Bors.: Pfr. Eylenstein Evang. Mütterverein Altstadt Mönchebergstr. 14)4. Leiterin: Gemeindeschwestern Evang. Gemeinschaft Altstadt - Finkenherd. Leiter: Pfarrer Eylenstein Evang. Nähvercin Altstadt Marställ. Platz 5. Leiterin: Frau Pfarrer Conrad Missions-Rähvercin der Altstädter Gemeinde Marställer Platz 5. Leiterin: Frau Pfarrer Fricderichs Christl. Verein junger Mädchen Kassel-Ost Frauenheim Iahnstr. 17. Sonntag 8—10, Dienstag von 8^10 Christl. Verein junger Männer Kassel-Ost. gegr. 1893 E. B. Versammlungen: Hafen- straße 32 H jeden Abend Unterneustädter Mütterverein Iahnstraße 17. Mittwoch v. 8—10 Uhr Mädchenbund Wehlheiden. Vors.: Pfr. Die. Klingender. Leitung: Gemeindeschwestern Mütterverein Wehlheiden. Bors.: Geheimrat Dr. Trepte. Leitung: Gemeindeschwestern Kasseler Stadtverband der Ev. Frauenhilfe. Vorsitzende: Frau L. Eisenberg, Hohentor- straße 23 Nähverein Fraucnhilfe Wehlheiden. Vorsitz.: Geheimrat Dr. Trepte; Gemeindehaus: Buddengass« 10 Christl. Verein jung. Männer Wilhelmshöhe. Borsitzend.: Pfarrer Dr. Heußner. Leiter: Diakon Römer Kunoldstt. 20 Christl. Verein jung. Mädchen Wilhelmshöhe. Bors.: Metropol. D. Dithmar. Leiterin: Frau E. Geittner Wilhelm-Schmidt-Str. 14 Frauenhilfe der Christusgemeinde. Vorsitz.: Metropol. D. Dithmar Mütterverein Wilhelmshöhe. Leitung: Ge- meindeschwester Missionsvcrein Pfarrstr. 34. Frau Pfr. Höh- mann