Selbstverwaltungsbehörden 73 . zugeschlossene Abteilungen: Iintersuchungsamt Kölnische 15 Raths. Direktor: unbesetzt; Pertret.: Dr. v. Bruchhausen; Stadt- sekretär Frl. Anne Bierbach S ch u l z a h n k l i n i k Ob. Karlsstr.10 " ^ Raths. Leiter: Zahnarzt Dr. All- wardt; Zahnarzt vr. Hentze z Entbindungsanstalt „Sophien- ' haus" Königstor68 »-^Raths. Direktor: 1)r. med. Baumgart; Oberarzt Dr. med. Falk; Ass.-Arzt Dr. med. Oster ­ mann. Verwaltung: Etadtbüroinspekt. Baupel; Etadtsktr. Bork; Werksührer Rudolph 4 61 ä b t. Kranken- und Wohl- f a h r t s h e i m Südflügel 8 u. West- flügel der Stadtkaserne, Luisenstr. 2 Raths. Büro- u. Anstaltsvorsteher: Stadtbürooberinspektor Martin. Stän ­ dige Beamte: Bürodiätar Deubach; Oberaufseher Hofmann und Zuschlag; Pfleger Linsel; Aufseherin Schäfer 5. Desinfektionsanstalt 'nürn ­ berger Str. 1 Rath. Oberdesinfektor Fischer 6. Milchküche für Säuglinge Obere Fuldagasse 10 Leiterin: Schwester Erna Katz 7. Kleinkinderberatungs - und Ernährungsfürsorge stelle, Obere Fuldagasse 18. Leitender Arzt: Dr. med. Benzing 8. Stäb t. Kindersolbad Obere Fuldagasse 18 »>*■ Raths. Leiterin: Schwester Schunk 9. Psychopathen beratungsstelle Rathaus Zimmer 3. Leitender Arzt: Dr. med. Höpfner 10. Orthopäd. Beratungsstelle Gießbergstr. 5 »-« Raths. Arzte: San.- Rat Dr. Adolf Alsberg, San.°Rat Dr. Paul Möhring I 11. B e r a t u n g s st e l l e für Nerven- und Gemütskranke Gießbergstr. 5 M- Raths. Leit. Arzt: Landesobermedi ­ zinalrat D. Malcus 12. Mütterberatungsstellen: I. Aktienpark Adolfstr. 20 Leit. Arzt: Frl. Dr. med. Stein II. Gießbergstraße 5 Leit. Arzt: Frl. Dr. med. Stein III. Obere Fuldagasse 18 Leit. Arzt: Dr. med. Gerlach IV. Evang. Gemeindehs. Frkf. Str. 78 Leit. Arzt: Dr. med. Gerlach V. Weserstraße 25 Leit. Arzt: Frl. Dr. med. Stein VI. Bürgerschule 23 Rothenditmold Leit. Arzt: Frl. Dr. med. Stein VII. Kastell Mühlengasse 15 Leit. Arzt: Frl. Dr.med. Schaefer VIH. Bürgerschule 21/22 Kirchditmold Leit. Arzt: Dr. med. Gerlach IX. Knutzenstraße 13 Leit. Arzt: Frl. Dr. med. Stein X. Agathofstraße 48 Bettenhausen Leit. Arzt: Dr. med. Gerlach XI. Kaiser-Friedrich-Straße 14 Leit. Arzt: Dr. med. Gerlach städtische Bäder: > Dezernent: Beigeordneter Schomburg) duldaflußbad Karlsaue 8^ Raths. Städtische Werke A.-G. Vorstand und Kasse Königstor 7 Sammel-Rummer 350 21 Direktor Dr. Richardt und Dinessen Abteil. Elektrizitätswerk: a) Königstor 7 wie vor b) Hunrodstr. 5 >4- 31613 c) Lossestraße 14 ^ 576 Abteil. Gaswerk Leipzig. Str. 76: >4 466, 1620 und 1005 ' Meldung von Gasrohrbrüchen: Betriebsführer Lindemann Adolfstraße 6DE >4 1005 Abteil. Wasserwerk: a) Königstor 7 S.-Rr. 350 21 b) Wilhelmsh. Allee 300 »-*> 350 21 c) Leipz. Str. 72 »•*> 350 21 Hallenbad Leipzigerstr. 99 4671 1. Wannen- und Brausebad I am Schützen ­ platz 1 x Rathaus 2. Schwitzbad sowie Wannen- und Brause ­ bad II Luisenstr. 17 >-*> Rathaus Hauptregistratur und Hauptkanzlei Rathaus Zimmer 161—163. Dezernent: Bürger- meister Lahmeyer. Bürovorsteher: Stadt- bürooberinspekt. Bennewitz. Ständige Be- amte: Stadtsekretär Härtner; Bürodiätar Großberndt; Stadtamtsgehilfe Götzmann Jugendamt (siehe Wohlfahrtseinrichtungen) Jugendamt. Stadtamt für Leibesübungen. Dezernent: Stadtrat Dr.Haarmann. Leiter: Stadtturnrat i. R. Buchenau. Vertret. d. Magistrats: Beigeordn. Schomburg, Stadt ­ räte Lange, Schröter, Dr. Paulmann, Frl. Vogt. Vertret.d.Stadtverordn.-Verfamml.: Dietrich, Goethe, Peters, Quanz, Rinn- insland, Weinrich. Vertreter des Stadt- Verbandes für Leibesübungen: Niemann, Meister, Rüppel, Gröffel. Vertreter des Arbeitersportkartells: Bechmann, Winter, Wittmer, Brinkmann. Vertreter des Stadt ­ schulamtes: Stadtturnrat i. R. Buchenau, Turnrätin Koethe. Vertret. d. städt. Ge ­ sundheitsamtes: Stadtmedizinalrat Dr. Keding. Büro: Sportwart Brückner Micteinigungsamt und Kleingartenfchieds- gericht Rathaus Zimm. 161a. Erster Vor ­ sitzender: Stadtrechtsrat Dr. Schmitz; Ver- tretcr: Stadträte Dr. Theiß, Sarrazin. Büroleitung: Stadtsekretär Frl. Reinecke Murhard'sche Bibliothek Weinbergstr. 6. Ver ­ walter der Murhard'schen Stiftung: Ober ­ bürgermeister Dr. Stadler. Bibliotheks ­ direktor: Bibliotheksdirektor i. R. Prof. Dr. Steinhaufen. Ständige Beamte: Bibliotheksrat Dr. Schnurre; Bibliothekar Heidelbach; Stadtbürooberinsp. Pflüger; Stadtbüroinspektor Spenner; Stadtsekre ­ tär Frl. Feige; Hausmeister Fiedler; Stadt ­ amtsgehilfe Bachmann Presseamt Rathaus Zimmer 77 Dezer ­ nent: Stadtrat Dr. Theiß; Ständig. Büro ­ beamter: Stadtobersktr. Bischofs Personalamt Rathaus Zimmer 72, 78, 79, 80, 81 u.82. Dezernent: Stadtrat Dr.Theiß. Bürovorsteher: Stadtverwaltungdirektor Seidel. Ständige Beamte: Stadtbüro ­ oberinspektor Kühn, Heußner; Stadtbüro- inspektor Hoffmeister; Stadtobersekretär Blum, Schadeberg, Helmbold; Stadtsekre ­ tär Drescher, Frl. Pechtold Rechnungsamt Raths. Zimm. 101—106, 108, 131a u. b, 135 u. 152. Dezernent Bürger- meister Lahmeyer. Bürovorsteher: Stadt- rechnungsdirektor Bähr. Ständige Beamte: Stadtbüroinspektoren: Arnold, Hagemeier, Karol, Hellwig, Heinr. Becker, Karl-Peter Richter; Stadtobersekretäre Tuve, Scherf, Wimmer, Deckart, Stahl, Fischer, Hein- buch, Kanz, Proba, Bunzendahl, Brink- mann, Engel, Thierling, Wallbaum,Sie- brecht; Stadtsekretäre: Strich, Meier, Bchr; Stadtoberbauführer: Telschow Rechnungsprüfungsamt Rathaus Zimmer 192, 193 u. 203. Dezernent: Oberbürger, meister Dr. Stadler und Beigeordneter Schomburg. Bürovorsteher: Bürodirektor Salzmann. Ständige Beamte: Stadtbüro- oberinspektor Kamlott, Brandau, Neinecke, Kramm, Schleiden, Richter, Grosse; Büro- inspektor Baupel, Eckhardt; Stadtober- sekretär Heß; Stadtoberbauführer Keßler Reinigungsamt Verwaltungsgebäude Franz ­ graben 85 >4. Rathaus. Dezernent: Stadt- oberbaurat Jobst. Betriebsleit.: Stadtbe- triebsoberinfp. Stöppler. Ständ. Beamte: Stadtobersekretär Wettig; Stadtsekretär Dörrbecker; Verwalter Dietz, Lange, Klaus; Aufseher Reinbold, Küllmer, Würzburg, Kreiß Rentnerfürsorge-Abteilung (siehe Wohl- fahrtseinrichtungen) Stadtausschußbüro Milchhandels-Erlaubnis- fachen, Echank-Erlaubnissachen, Koininis- sionssachcn der Feuerwehr Rathaus Zim. 111. Bürovorsteher: Stadtbürooberinsp. Pabst. Büropersonal: Etadtsktr. Gröger Schätzungsamt und Grundwertamt Rathaus Zimmer 166. Dezernent: Stadtoberbaurat Jobst. Bürovorsteher: Stadtbauamtmann Kapeller. Ständige Beamte: Stadtbaumstr. Schmerbach; Etadtbauführ. Iungmann; Stadtfekretär Mahler Schlacht- und Viehhof Mombachstraße 10 Raths. PF 15868. Dezernent: Stadt- rat Dr. Paulmann. Direktor: Bärtling. Rendant der Schlachthofkasse: Dieckhoff. Ständige Beamte: Stadtveterinärräte Dr. Peters, Dr. Grundmann; Stadtobersktr. Bielert; Stadtsekret. Wiederich; Betriebs- führer Hildcbrandt: Materialienverwalter Koch; Obermaschinist Reichel; Oberhallen ­ meister Martin; Wiegemeister Baumbach, Riesel; Oberaufseher Hartung; Oberfeld ­ wart Biese, Eberhardt Stadtschulamt Rathaus Zimmer 151 und 153—160. Dezernent: Stadtoberschulrat Boese. Stadtschulrat Betting. Fachberater für die technischen Unterrichtsfächer: Stadt- turnrat i.R. Buchenau, tchn. Rätin Elsbeth Koethe (Zimm. 160). Leiter d. Botanischen Schulgartens u. d. Lehrfilmvorführungen: Direktor Herm. Schulz (Geschäftszimmer im Landesmuseum t-* Rathaus). Büro- Vorsteher: Stadtamtmann Münscher Ständige Beamte: Stadtbürooberinspekt. Geßner; Stadtbüroinspekt. Iahn, Starke; Stadtobersktr. Hollstein, Betz, Barthel, Kreß; Etadtsktr. Behnsen, Pöttner; Stadt- assistent Bachmann; Amtsgehilfe Wille