Vereine. Teil II. 00 Maurer u. Steinhauer Cassel, Obermstr. Christ. Müller, Würthstr. 3. Müller Cassel, Obermstr. L. Kordel in Ober ­ kaufungen. Schlosser Cassel, Obermstr. Georg Auell, Wilhelmsstr. 21. Schmiede Cassel, Obermstr. Jak, Holzhausen, Osterholzstr. 13. Schneider Cassel, Obermstr. C. L. Müller, Grüner Weg 4. Schreiner Cassel, Obermstr. Wilhelm Meyer, Karlsplatz 6. Schuhmacher Cassel, Obermstr. Willi. Storch, Weserstr. 9. Stein- u. Holz-Bildhauer, Stukkateure, Gips* u. Zementgießer, Grab- u. Marmorgeschäfte Cassel, Obermstr. H. Luckey, Frankl Str. 141. Tapezierer u. Dekorateure Cassel, Obermstr. Bruno Nagel, Köln. Str. 5. Wagner Cassel, Obermstr. Hans Körle, Königs ­ tor 48. Zimmerer Cassel, Obermstr. Herrn. Eckhardt, Roonstr. G3. Uhrmacher-Verband f. Kurhessen u. Waldeck, Sitz Cassel. 1. Vors. Heb. Kochendörffer. Köln. Str. 15. 11. Vereine zur Förderung von Land ­ wirtschaft und Gartenbau. Getreide-, Futter- u. Düngermarkt Cassel. Vorsitzend.: Th. Mosberg. Hessische Bezirks-Genossenschaftsbank, E. G. m. b. H., Cassel, Kurfürstenstr. 12 0^> 544, 1990, 1991 u. 1992. Landwirtschaftliche Zentral - Darlehnskasse für Deutschland. Filiale Cassel. Kurfürsten ­ str. 12 544, 1990, 1991 u. 1992. Hess. An- u. Verkaufs-Genossenschaft, e. G. m. b. H., Cassel, Kurfürstenstr. 12 (^> 544, 1990, 1991 u. 1992. Landwirtsch. An- und Verkaufsgesellschaft „Hessenland“, G. m. b. H., Kurfürstenstr. 12 0^ 544, 1990, 1991 n. 1992. Hessischer Verband ländlicher Genossen ­ schaften, eingetr. Verein zu Cassel, Kurfürsten ­ str. 12 544, 1990, 1991 u. 1992. Hessische Siedelungsgesellschaft, G. in. I». 11., Kurfürstenstr. 12 544,-1990, 1991 u. 1992. Hessischer Bienenzüchter-Verein. 4500 Mit ­ glieder in 61 Bezirken. Jährlich eine Wander ­ versammlung mit Ausstellung in Bienenerzeug ­ nissen. Vorsitzender Schulrat H. Th. Kimpel in Cassel, Blücherstr. 3b. Verband der lamhvirtschaftl. Genossen ­ schaften des Reg.-Bez. Cassel u. angrenz. Gebiete, e. V., ob. Karlsstr. 5., 05$> 2952. Gartenbau-Verein. Vorsitz. Gartenbaudirektor Engeln, Frankf. Str. 147, Schatzmstr. Privat ­ mann Vogt, Sophienstr. 18, Zusammenkünfte Montag nach jeweiliger Bekanntmachung. Monatsschrift, große Bücherei. Obstbau-Verein für den Reg.-Bezirk Cassel. 1. Vorsitzender ökonomierat Gerland-Cassel, 2. Vorsitzender Landesbaurat Becker, Cassel. Für den Verein bestimmte Eingaben sind an die Geschäftsstelle nach Oberzwehren zu richten. Vereinigung der Handelsgärtner Cassel und Umgegend. Vereinslokal nur vorläufig Wal ­ decker Hof, für später unbestimmt. Vors. C. W. Müller, Cassel, Fiedlerstr. 6. Schriftf Jobs. Neuhann, Kassierer G. Wollenhaupt. Zentralgenossenschaftskasse f. d. Regierungs ­ bezirk Cassel und angrenzende Gebiete, e. G. m. b. H. zu Cassel, ob. Karlsstr. 5., 0^> 2952. 12. Krankenpflegevereine. (Siehe auch Teil I.) Diakonenheim der innern Mission, Augusta- str. 26. Vorst. Geh. Konsistorialrat D. Trepte. Häusl. Pflege männl. Krank, ohne Untersch.d. Konf. Heim f. alleinst, pflegebedürftige Herren. Diakonissen-Verein (Bethanien) für allgemeine Krankenpflege, Bahnhofstr. 8. Israelitischer Krankenpflege-Verein Cassel. Vors. Kfm. Rud. Nussbaum: Stellv. Kfm. Herrn. Oppenheim; Schriftf. Bankner Herrn. Bluinen- thal: Kassenw. Kfm. Th. Eisenberg. Freiwillige Sanitätskolonne vom Roten Kreuz zu C. -Wilhelmshöhe. Kol.-Arzt San.-Rat Dr. med. Hermanni, 0»^ 3852, Kol.-Führ. M. Nau ­ mann. Stellv. Kol.-Führ. F. Drömann, Schrift ­ führer K. Müller, Kassenführ. Chr. Quitter. Hessisches Diakonissenhaus. Vorsitz. Konsi- storialpräs. Freiherr Schenk zu Schweinsberg, Schatzmstr. Rentner Wittmer, Schriftführer Pfr. Blackert, Oberin Diak. E. Moser. — Zweck: Ausbildung v. Diakonissen, staatl. anerk. Krankenpflegeschule, Kleinkinderlehrerinnen- Scminar, Frauenseminar, Töchterheim, landw. Haushaltungsschule zu Guntershausen, 2 Da ­ menheime. — Nähverein: Vorsitz. Fr. v. Wentzel. Genossenschaft freiwilliger Krankenpfleger vom Roten Kreuz. Verband Cassel. Mitgl.- Vers. mönatl. an jed. 1. Montag. Vors.: Reg- Med.-Rat Dr. Neumann. Kolonnenführ: Maler- mstr. C. Eysel, Schriftf: Stadtobersktr. Gnüge. 13. Kranken-, Pensions- u. Begräbnis ­ kassen. Krankenversicheruugs - Verein a. G. für Architekten, Ingenieure, Techniker und Chemiker Deutschlands (ehemalige Hilfs ­ kasse 58). Freie Arztwahl, Auskunft durch Führ, Cassel, Gräfestr. 19. Betriebskrankenkasse für den Bezirk des Wasserbauamtes Cassel-Hannover (Wasser ­ straßendirektion Hannover). Vorsitzender: Regierungs- und Baurat Krieg. Kurhessische Poststerbekasse. Vorst.: Ober- Tel.-Insp. Siegel, Vors.; Tel.-Insp. Mardorf, Stellvertr.; Postinsp. Frese, Kass. u. Schriftf. Ortskrankenkassen. K a s s e n b e z i r k : Stadtkreis Cassel. Allgemeine Ortskrankenkasse. Kassenlokal: Wilhelmsstr. 19., 1618 und 1619. Vor ­ sitzender Fabrikant H. Oppenheim, Rendant Aug. Jordan. Krankenkassen-Verband. Vorsitz. Kfm. L. Seiss, Kassierer Gg. Friedr. Pape, Ge ­ schäftslokal Ob. Karlsstr. 20 1240. Daselbst Kassenlokal und An- u. Abmelde ­ stelle der