Teil II. Preuß. Zivilbehörden, a. Verwaltungsbehörden. 5 Kulturamt Cassel. (Lessingstr. 12.) Stadt- und Landkreis Cassel, Kreise Fritzlar, Hofgeismar, Melsungen, Wolfhagen, Grafschaft Schaumburg und das Land Waldeck-Pyrmont. Vorsteher des Kulturamts: Regierungs- u. Kultur ­ rat, Landesökonomierat Blume. Bürobeamte: Kulturobersekretär u. Bürovorsteher Bierbach, Kulturobersekretär Schüler und Kultursupernumerar Römer. Landmesserbüro (Fünffensterstr. 1, II.): Ober ­ landmesser Virch und Ahrendt, Regierungs ­ landmesser Krahl, Ochs, Riehl, Ringewaldt, Hinterthür, Giede. Vermessungs-Sekretäre: Hildebrand, Risse, Hose, Heinrich Gross u. Bärthel. Kulturbauämter der Provinz Hessen-Nassau. Für den Regierungsbezirk Cassel. Kulturbauamt zu Cassel, Hohenzollern- straße 78. E. 3514. Geschäftsbereich: Die Kreise Cassel (Stadt und Land), Frankenberg, Fritzlar, Hofgeismar, Homberg, Kirchhain, Marburg, Melsungen, Grafschaft Schaumburg, Witzenhausen, Wolf ­ hagen, Ziegenhain. Bauamts-Vorstand: Reg.- u. Baurat Drees. Kultur-Ob.-Bausktr.: Kölsch als Bürovorsteher. Kultur-Bausektr.: C. Strohmann, Winter, Ried ­ esel ; Kultur-Bauwart Hattendorff, Lindemann, Ostermann; Kulturbau-Techniker: Zimmer ­ mann, Spohr; Bürogehilfe: Günther. Bezirksbeamte zur Beaufsichtigung der nicht schiffbaren Gewässer: Kultur-Ob.-Bausktr.: Büttel zu Marburg (für die Kreise Franken ­ berg, Kirchhain, Marburg,Ziegenhain); Kultur- Bausktr.: Demandt zu Rinteln (für den Kreis Grafschaft Schaumburg) und Strohmann zu Cassel (für die Kreise Cassel-Stadt, Cassel- Land und Witzenhausen), Riedesel zu Cassel (für die Kreise Melsungen, Homberg u. Fritzlar) und Lindemann zu Cassel (für die Kreise Hof ­ geismar und Wolfhagen). Landwirtschaftskammer für den Regierungs ­ bezirk Cassel. (£& 1059. Vorstand: Vorsitzender: Rittergutsbesitzer und Kammerherr von Keudell in Schloß Wolfsbrunnen bei Eschwege; stellv. Vorsitz.: Fideikommißbesitzer, Rittergutsbesitzer Ritt- mstr. d. L. Deichmann in Lembach bei Borken, Bezirk Cassel. Mitglieder: 1. Rittergutsbe ­ sitzer u. Verbandsanwalt Landes-Ökonomierat Rexerodt in Cassel, 2. Rittergutsbesitz, öko ­ nomierat Neutze in Großenenglis, 3. Ritter ­ gutspächter, ökonomierat Knauer in Altenhaß ­ lau, Kr. Gelnhausen, 4. Gutsbesitzer Nägel in Crumbach, 5. Bürgermeister Jonas in Rex. Generalsktr.: ökonomierat Dr. Staehly in Cassel; Geschäftsführer: Dr. Sprenger und Tenter in Cassel; Kassierer: K. Steinbach in Cassel; Büro-Vorsteher: W. Kurth in Cassel; Büro: Weißenburgstr. 12. 2 Anstalten der Landwirtschaftskammer: Forststelle: Cassel, Weißenburgstr. 12 O^f 1059) Baustelle: Cassel, Jordanstr. 7 0^* 2683, Buchführungsst.: Cassel, Seidlerstr. 1. (fe^>7103 Landw. Versuchsstation: Harleshausen, Döl- bachstr. 11 274. Obstbauanstalt: Oberzwehren, Fürstenallee 7 2962. 2. Landesfinanzamt Cassel. 0#> 1792. Kaiserplatz 43. Präsident: Saemisch. A. Präsidial-Geschäftsstelle: Oberregierungsrat von Pommer-Esche, Zollrat Woringer, Obersteuerinspektor Rechnungsrat Holz, Bürovorsteher, Steuerinspektor Flohr, Zollinspektore Heim, Krause, Obersteuersekre ­ täre Koch, Roesicke, Krause, Steuersekretäre Metro, Franke. Oberfinanzkasse: Rendant Rechnungsrat Ganse, Zollinspektore Fittig, Ziihlke, Oberzoll ­ sekretäre Rechnungsrat Eulig, Damschke, Warny, Reckow, Schwartz, Obersteuersekretäre Rechnungsrat Horn, Singer, Pfeiffer, Schulze, Zollsekretär Noll, Steuersekretäre Helbing, Schüffler, Zollbetriebssekretär Zellmer. Kanzlei: Vorsteher Kanzleisekretär Schröder, Kanzleisekretäre Weimar, Rubahn, Dippel, Becker, Borbe, Hemmer, Kanzleiassistenten Wenzel, Göcht, Noll, Zimmer, Schäfer, Hof ­ meister, Wolf, Krause, Bergau, Herrmann, Wiederhold, Horn, Gunkel. Botenmeisterei: Botenmeister Richter, Zollwacht ­ meister Brill, Vollmer, Krüger, Steuerwacht ­ meister, Stübecke, Völke, Hecker. B. Abteilung für Besitz- und Verkehrs ­ steuern: Abteilungs-Präsident: Grunewald. Oberregierungsräte Schmidt, Schräder, Adamek, Dr. Deetjen, Dr. Küster, Regierungsräte Dr. Pflaumer, Dr. Hog, Dr. Conrad, Moelle, Falch, v. Ditfurth, Dr. Dietz von Bayer, v. Claer, Obersteuerinspektore Rechnungsrat Ritter, Bürovorsteher, Rechnungsrat Dreier, Rech ­ nungsrat Jung, Sommermann, Apel, Rechnungs ­ direktor Prinz, Schebitz; Spielmann, Steuer- inspektore Jähnert, Burgemeister, Heuer, Woeste, Hoffmann, Klages; Obersteuersekretäre Anderseck, Aschenbrenner, Bartsch, Bähnisch, Döring, Fett, Haendschke, Klinghammer, Luft, Müller, Neitzel, Reutter, Sehrt, Struve, Sehroen, Schroer, Schuchardt, Usbeck, Walper; Steuer- sekretärKrieger, SteuerbetriebssekretärNeutze; Steuerassistent Finger; Registraturvorsteher Katzwinkel, Registratore Spiess, Tonn; Re ­ gistraturassistent Reissenweber. C. Abteilung für Zölle u. Verbrauchs ­ steuern: Abteilungs-Präsident: Hellmund. Geh. u. Oberregierungsrat Kocks, Regierungs ­ räte Wissmann, Schneider, Geppert, Gerichts ­ assessor a.D.Krimmel,Rechnungsdirektor Rech ­ nungsrat Hirtschulz, Oberzollinspektore Rech ­ nungsrat Franz, Hoyer, Reineke, Zollinspektore Rechnungsräte Heinatschel, Selling, Kalkowski, Lescheck, Zollinspektore Matthiessen, Dey- mann, Müller, Oberzollsekretär Rechnungsrat Kant, Oberzollsekretäre Fehling, Volgenau, Döpfer, Lahnstein, Einhäuser, Schützmeister, Schminke, Hahn, Todenhöfer, Mohrmann.