28 Provinzial- und Kommunal-Verwaltung. Teil II. F- Provinzial- u. Ko mmulia l"^ erwa ltung. 1. Provinzialverband der Provinz Hessen-Nassau. Provinzialausschuß. (Hohenzollernstr. 44.) Vorsitzender: Dr. jur. Alberti, Geh. Justizrat in Wiesbaden. Stellvertreter: v. Keudell, Landrat a. D. auf Wolfsbrunn b. Schwebda. Mitglieder: Von Amts wegen der Landeshaupt ­ mann der Provinz. — Geh. Kommerzienrat Hummel zu Hochheim. — Oberbürgermeister Dr. Antoni in Fulda. — Rentner und Kreis- deputierterTheisinGladenbach.— Stadtrat a.D. Dr. jur. Hengsberger zu Frankfurt a. M. — Landeshauptmann Krekel zu Wiesbaden. — Bürgermstr. a. D. und Hauptmann d. L. Berta in Soden. — Frhr. Erich v. Bodenhausen auf Arnstein. — Geh. Justizrat Dr. Harnier zu Cassel. — Gutsbesitzer u. Ökonomierat Sinning zu Dörnhagen. — Landrat a. D. von Keudell auf Wolfsbrunn b. Schwebda. (8 Stellen unbesetzt.) Stellvertreter: Oberbürgermeister Vogt in Bie ­ brich. — Reg.-Rat a. D. und Gutsbes. Lucke in Mahlertshof. — Landwirt Jakob Dahl I in Niederhofheim. — Regierungsrat a. D. Dr. v. Waldthausen zu Gersfeld. — Stadtrat Abt zu Frankfurt a. M. — Oberbürgermeister a.D. Dr. jur. von Ibell zu Wiesbaden. — Geheimer Sanitätsrat Dr. med. Kind in Fulda. — Ritter ­ gutsbesitzer v. Caron auf Hof Ellenbach. — Justizrat Dr. Albert Helff in Frankfurt a. M. — Ökonomierat Staudinger zu Viermünden. — Bürgermeister Leichtfuss zu Idstein. — Geh. Reg.-Rat u. Landrat a. D. Berg in St. Goars ­ hausen. (1 Stelle unbesetzt.) Zentral-Verwaltung des Provinz.-Verbandes* (Ständeplatz 8 u. Hohenzollernstr. 44.) Landeshauptmann: von Gehren. Landesräte: Geh. Regierungs-Rat Dr. Schroeder, Vorsitzender der Landesversicherungsanstalt Hessen-Nassau, Glass, Beck, Görling, Schräder. Büro : Rechnungs-Direktor Schulz; Obersekretär Wehnes: Landessekretäre: Nau, Grein, Hille, ' Wehner, Söder, Hafermaas, Ströhler, Werner, Köhn, Danner; Sekretäre: Kaufmann, Pudenz: Kanzlei: Kanzleisekretäre Benderoth, Wass- muth; Büro- und Kassengehilfe: Bälir, Dilcher, Siebert; Kanzleigehilfe Künne. Provinzial-Hauptkasse (zugleich Kasse der Hes- sen-Nassauischen landwirtschaftlichen Berufs ­ genossenschaft, der Haftpllichtversicherungs- anstalt dieser Genossenschaft u. der Landes- Versicherungs - Anstalt Hessen-Nassau sowie ' des Verbandes der Baugenossenschaften von Hessen-Nassau und Süddeutschland): Kas ­ sierer: Haupt-Kassen-Rendant Weber; Buch ­ halter, Obersekretäre: Koch, Eikermann. Landes-Versicher.-Anstalt Hessen-Nassau. (Hohenzollernstr. 44.) Vorstand: Vorsitzender: Geh. Regier.-Rat Dr. Schroeder. Mitglieder: Landesrat Glass, Landesrat Beck, Landesrat Görling, Rittergutsbesitz, v. Stock ­ hausen zu Abgunst, Fabrikdirektor Dr. Fritz Roessler in Frankfurt a. M. als Vertreter der Arbeitgeber; Stadtrat, Glaser Willi. Weidner zu Frankfurt a. M., Beigeordneter, Kassen ­ rendant August Jordan zu Cassel als Vertreter der Versicherten. Stell vertr.Vorstandsmitglied: Landesrat Schräder. Büro: Rechn.-Direktor Schulz: Obersekretäre: Weymuth, Knieling, Gross, Schmidt, Lange, Schweinsberger, Lippold, Krug, Thele, Lampe, Möller: Landessekretäre: Scherf, Kramm, Ungewickel, Loeber, Schröder, Schorbach, Röhl, Schaefer, Stein, Albrecht, Wassmuth, Gernhardt, Löchel, Käse, Stichtenoth, Köbrich, Mangold, Ackert, Ellermann, Melcher, Knieling, Ziegler, Dubuisson, Kippenberg, Kaiser, Volke, Weber, Hiipeden, Wehner, Gonnennann, Eichenberg, Heinze, Rauschenberg, Witzei, Gerstung, Schleich, Metz, Jäger, Diebel, Conradi, Seibel: Sekretäre: Bierschenk, Gonnermann, Weber, Spohr, Bürger, Herzing, Schäffer, Hopf, Schuchardt, Hagedorn, Kater, Wenderoth, Mai. — Kanzlei: Kanzlei-Sekretäre: Fass, Baginsky, Lentz, Weber, Hubenthal: Kanzleigehilfen: Biickert, Weymann, Ebeling. — Büro- u. Kassengehilfen: Wimmel, Dippel, Umbach, Hilgenberg, Müller, Lotze, Brill, Münch, Hoffmann, Kappel, Kobbe, Leck. — Botenmeister: Wenderoth, Griesel. — Pedell: Schmidt. — Kasse (siehe Zentral-Verwaltung des Provinzial-Verbandes). Versicherungs-Kontrollstellen: Kontrollstelle I: Landesversicherungsinspektor, Landessekretär Herbold, Kantstr. 5 1 / 4 , Kontrollstelle II: Landesversicherungsinspektor, Sekretär Fröhlich, Augusta Viktoriastr. 5, Kontrollstelle III: Landesversicherungsinspektor, Landessekretär Richter, Schönfelder Str. 8, Kontrollstelle IV: Landesversicherungsinspektor, Landessekretär Dickhaut, Westendstr. 7. Hessen-Nassaui sehe landwirtschaftl. Berufs ­ genossenschaft u. Haftpflichtversicherung*- Anstalt Äieser Genossenschaft. (Hohenzollernstr. 44.) Genossenschafts - Vorstand ist der Provinzial ­ ausschuß. Die Geschäfte der Genossenschaft werden von dem Landeshauptmann wahrge ­ nommen. 2. Bezirks-Verband des Reg.-Bezirks Cassel. (Ständeplatz 8.) Staatl. Kommissar: Der Oberpräsident.