Teil II. Provinzial- und Kommunal-Verwaltung. 29 Hessische Brandversicherungs-Anstalt. (Ständeplatz 17. a ) Die Hessische Brandversicherungs-Anstalt ge ­ hört zu Abteilung III der Zentralverwaltung. Direktor: Landesrat Stoehr. Technischer Be ­ amter: Landesbaumeister Baurat Fitz, Feuer ­ löschinspektor für den Regierungsbezirk. — Sekretariats-Vorstand: Obersekretär Voss. — Landessekretäre: Schabacker, Beckmann, Vie- ring, Kobold, Herrmann, Schweitzer. — Se ­ kretäre : Bickert, Stamm, Möller, Geiger, Jacobi, Reiss, Kraft, Pfeiffer, Weber, Schaurig, Hücker, Dörr. — Bürogehilfe Rekelkamm. — Kanzleivorst.: Kanzleisekretär Konze: Kanz ­ listen: Kanzleisekretäre Schwalm, Iff, Hoff- mann, Ködding, Forst, Hartwig, Krausslach. — Pedell: Wienecke. Die Kassengeschäfte der Anstalt werden von der Landeshauptkasse (Ständeplatz 17) besorgt. Schätzer: Köster, Landesbauinspektor. Janert, Königl. Baurat. Schirmer, Privatbaumeister. Landesbanamt. (Landkreis Cassel und Kreis Melsungen.) Landesbauinspektor: Vespermann. Büro: Stände ­ platz 8. Landesrentereien. Cassel I (für den Stadtkreis Cassel und das Landkrankenhaus hier.) (Ständeplatz 17, gleicher Erde links.) Landes-Rentmeister: Maus. Cassel II (für den Landkreis Cassel, Landes ­ bibliothek und das Landesbauamt). (Ständeplatz 17, gleicher Erde links.) Landes-Rentmeister: Reiß. — Vollziehungs ­ beamter: H. Gross. Die Witwen- und W'aisen-Versorgungsanstalt des Bezirksrerbandes des Reg.-Bez. Cassel (Wilhelm-Augusta-Stiftung). (Ständeplatz 17.) Die Geschäfte werden im Aufträge des Landes ­ hauptmanns von dem Vorstande bezw. bei der Abteilung III geführt. Rahegehaltskasse und Witwen- und Waisen ­ kasse für die Komnmnalb'eamten des Reg.- Bez. Cassel. (Ständeplatz 17.) Die Geschäfte werden ebenfalls im Aufträge des Landeshauptmanns von dem Vorstände bezw. bei der Abteilung III geführt. Bezirkskommission zur Erforschung und Erhaltung der Denkmäler innerhalb des Regierungsbezirks Cassel. I. Bezirkskommission. Mitglieder: Dr. Gebeschus, Oberbürgermeister zu Hanau, als Vorsitzender des Landesausschusses. v. Gehren, Landeshauptmann in Hessen zu Cassel. Waldhausen, Geh. Baurat, Reg.- u. Baurat a. D. zu Cassel. Wissemann, Superintendent zu Hofgeismar. Stoff, Domkapitular zu Fulda. Dr. Osius, Geh. Regierungsrat, Landesrat a. D. zu Cassel. Dr. Boehlau, Museumsdirektor zu Cassel. Schick, Professor zu Cassel. Dr. Könnecke, Geh. Archivrat zu Marburg. Eisentraut, Gen.-Major z. D. zu Cassel. ' Stellvertreter: Der jeweilige Vorstand der Abteilung II der Zentral Verwaltung. Spannagel, Regierungsrat zu Schmalkalden. Stamm, Konsistorialrat zu Cassel. Jestädt, Dechant zu Fritzlar. v. Buttlar, Geh. Regierungsrat, Landrat zu Wolfhagen. Dr. Gronau, Direktor d. Gemäldegalerie zu Cassel. Dr. Richter, Professor an der Philosophisch- Theologischen Lehranstalt zu Fulda. Dr. Dr. Holtmeyer, Baurat, Bezirkskonservator u. Inventarisator der Bau- u. Kunstdenkmäler zu Cassel. Dr. Lüer, Prof., Direktor der Königl. Gewerbe ­ schule zu Cassel. II. Geschäftsführender Ausschuß. Mitglied von Amts wegen: v. Gehren, Landeshauptmann in Cassel. Mitglieder: Dr. Dr. Holtmeyer, Königl. Baurat zu Cassel, als Vorsitzender kraft seines Amts als Bezirks ­ konservator. Waldhausen, Geh. Baurat zu Cassel, als stell ­ vertretender Vorsitzender. | Dr. Osius, Geh. Regierungsrat, Landesrat a. D. zu Cassel. ■ Wissemann, Superintendent zu Hofgeismar. Dr. Lüer, Professor zu Cassel. Stellvertreter: Schick, Professor zu Cassel. Stamm, Konsistorialrat zu Cassel. Rapierverarbeitungs-Berufsgenossenschaft. Sektion V. (Geschäftszimmer: Hohenzollernstr. 82.,) Vorsitzender: Fabrikant Ludwig Schnell. Stellvertreter: Fabrikant G. A. Becker. Geschäftsführer: W. Bopp. Baugewerks-Berufsgenossenschaft. Sektion V. (Geschäftszimmer: Hohenzollernstr. 82.,) Vorsitzender: Zimmermstr. Herrn. Eckhardt. Stellvertreter: Klempnermstr. A. Truss. Geschäftsführer: W. Bopp.