20 Königl. preuß. Zivilbehörden, b. Justizbehörden. Teil II. Abteilung II. Terminstage: alle Wochentage. Richter: Geh. Justizrat Kremer, Zimmer 28, hohes Erdgeschoß. Vertretung durch Abt. III event. VIII. Gerichtsschreiber: RechnungsratNielebock,Zim ­ mer 29, hohes Erdgeschoß. Bezeichnung der Geschäfte: 1. Die Sachen G des Strafprozeßregisters mit Ausnahme a) der Buchstaben M, Q, R, S, W: b) der der Abteilung VI zugewiesenen. 2. Die Rechtshilfe in Strafsachen mit Aus ­ nahme der Buchstaben M, Q, R, S, W: 3. Die Abhaltung des Gerichtstages in der Strafanstalt Wehlheiden. Geschäfte des Assessors: Die Buchstaben B, E, K mit Ausnahme der Gerichtstagssachen. Abteilung III. Terminstage: zu 2: Mittwoch. Richter: Geh. Justizrat Gross, Zimmer 48, hohes Erdgeschoß. Vertretung durch Abt. II event. IX. Gerichtsschreiber: z. Zt. unbesetzt, Zimmer 49, hohes Erdgeschoß. Bezeichnung der Geschäfte: 1. Die Sachen G des Strafprozeßregisters mit den Buchstaben M, Q, R, S, W, mit Aus ­ nahme der der Abt. VI zugewiesenen. 2. Die Rechtshilfe in Strafsachen mit den Buchstaben M, Q, R, S, W. 3. Aus den Sachen M des Vollstreckungs ­ registers, die Offenbarungseidsachen. 4. Die Sachen F des Zivilprozeßregisters. Geschäfte des Assessors: Die Buchstaben M, W und die Offenbarungseidssachen. Abteilung IV. Terminstage: Montag und Donnerstag. Richter: unbesetzt, Zimmer 14, hohes Erdgeschoß. Vertretung durch Abt. V event. II. Gerichtsschreiber: Rechnungsrat Castenholz, Zimmer 15, hohes Erdgeschoß. Bezeichnung der Geschäfte: 1. Die Sachen A des Registers für Forst ­ diebstahlssachen. 2. Die Sachen C, B und E des Strafprozeß ­ registers. Zu 1 und 2 mit Ausnahme der der Abt. VI zugewiesenen. Geschäfte des Assessors: Die Buchstaben H, J, K, M, N, Q, R, W. Abteilung V. Terminstage: Dienstag (Assessor), Mittwoch, Freitag. Richter: Amtsgerichtsrat Rudert, Zimmer 20, hohes Erdgeschoß. Vertretung durch Abt. IV event. II. Gerichtsschreiber: Amtsgerichtssekretär Müller, Zimmer 21, hohes Erdgeschoß. Bezeichnung der Geschäfte: Die Sachen D des Strafprozeßregisters, mit Ausnahme der der Abteilung VI zugewiesenen. Geschäfte des Assessors: Die Buchstaben B, E, II, J, K, N, R. Abteilung VI. Terminstag: Sonnabend. Richter: Amtsgerichtsrat Steinhauss, Zimmer 25, hohes Erdgeschoß. Vertretung durch Abt. XII event. X. Gerichtsschreiber: Amtsgerichts-Sekretär Rech ­ nungsrat Diebel, Zimmer 2, hohes Erdgeschoß. Bezeichnung der Geschäfte: 1. Die Sachen XI des Familienrechtsregisters (Fürsorgeerziehung). 2. Die Sachen A des Registers für Forst ­ diebstahlssachen und die Sachen B,C,D,E,G des Strafprozeßregisters gegen Minder ­ jährige, welche zur Zeit der Begehung der Tat das 12., aber noch nicht das 18. Lebens ­ jahr vollendet haben, einschl. derjenigen Sachen, in denen neben Minderjährigen gleichzeitig Erwachsene beschuldigt sind. 3. a) Die vormundschaftsgerichtlichen Ge ­ schäfte betr. die unter 1. und 2. be- zeichneten Minderjährigen vom Zeit ­ punkt des Eingangs des Antrags auf Fürsorgeerziehung oder der Erhebung der öffentlichen Klage oder des Antrags auf Erlaß des Strafbefehls ab; b) die vormundschaftsgerichtlichen Ge ­ schäfte betr. die Geschwister dieser Minderjährigen zu 3 a) und b) mit Rückwirkung vom 1. April 1901 ab. 4. Die Sachen D des Strafprozeßregisters mit den Buchstaben L, M, W. Geschäfte des Assessors: Die Geschäfte zu 4. Abteilung VII. Terminstage: Montag, Dienstag, Donnerstag, F reitag. Richter: Amtsgerichtsrat Knochenhauer, Zimmer 43, tiefes Erdgeschoß. Vertretung durch Abt. VIII event. IX. Gerichtsschreiber: Amtsgerichts-Assistent Müller, Zimmer 45/46, tiefes Erdgeschoß. Bezeichnung der Geschäfte: 1. Freiwillige Gerichtsbarkeit einschließlich Grundbuch- und Vormundschaftssachen, soweit diese nicht Abt. VI überwiesen sind, aus den Stadtbezirken Bettenhausen und Wehlheiden, ferner den Gemeinden Bergshausen, Crumbach, Dennhausen, Dit ­ tershausen, Dörnhagen, Freienhagen, Gun ­ tershausen, Hertingshausen, Niederzwehren, Ochshausen, Rengershausen, Vollmars ­ hausen, sowie die Nachlaßsachen aus diesen Gemeinden (ausschließlich der Stadtbezirke Bettenhausen und Wehlheiden). 2. Die Rechtshilfe in den Sachen zu 1. 3. Die Rechtshilfe in Zivilprozeßsachen aus den Buchstaben S, V, W, X, Y. Geschäfte des Assessors: 1. Die Rechtshilfesachen. 2. Die Grundbuchsachen aus dem Stadtbezirk Bettenhausen. 3. Die Grundbuch- und Nachlaßsachen aus der Gemeinde Niederzwehren. Abteilung VIII. Terminstage: Dienstag, Donnerstag, Freitag, für Vormundschaften: Mittwoch.