Toll I. Auszug aus den Bedingungen für den Bezug von Gas, Wasser u. Elektrizität. 11 Bautätigkeit. Die Bautätigkeit in den Jahren 1905 bis 15)11. Bauperiode Anzahl der neu errichteten Wohngebäude j darunter über- auf neuen haupt Grund- ' stücken Anzahl der neu entstandenen Wohnungen Gesamtzahl der neu entstandenen Wohnräume über ­ haupt davon mit 1 2 | 3 4 5 u. mehr Wohnräumen (heizbaren, nicht heiz ­ baren Zimmern und Küche) 1546 16 35 307 563 625 7658 1666 10 47 * 451 561 597 7427 884 5 40 263 270 306 ! 8968 333 5 4 114 80 130 1475 349 4 7 43 184 111 1579 217 4 1 23 67 122 1126 1. April 1905 31 . März 1906 1. April 1906 31 . März 1907 1. April 1907 31 . März 1908 1. April 1908 31. . März 1909 1. April 1909 31. März 1910 1. April 1910 31. März 1911 Wohnungsbestand. Am 1 2 3 4 5 Wohnungen mit 6 17 8 9 1(J mehr als 10 Wohnräumen (heizbaren, nicht heizbaren Zimmern u. Küche) Demnach vorhanden F c 5? "H : Sf £ i°f liif gl® ! I 3 .e i 3 -C *0 C W o |22. Okt. 1907 485 1483 7549 10111 G321 3594 1949 1022 622 361 621 34118 9517 16432 8169 Auszug aus den Bedingungen für den Bezug von Gas, Wasser und Elektrizität aus den städtischen Anstalten, I. Gas. Die Anmeldung zum Gasbezug hat bei der Direktion des städtischen Gaswerks. Leip ­ ziger Str. Nr. 76, schriftlich zu erfolgen. Die Abgabe von Gas erfolgt vermittels Gasmesser. Der Verbrauch wird monatlich in