30 Städtische Behörden. Teil 11. Mitglieder: Arbeitgeber: Bäckermstr. Bilsing, Malerrastr. Minldey, Schneidermstr. Stübecke. Stellvertreter: Schuhmachermstr. Jünger, Hof- Tapezierermstr. Riehl. Arbeitnehmer: Metallarbeiter Bürkling, Schrei ­ ner Engel, Buchdrucker Sauer. Stellvertreter: Textilarbeiter Hebig, Brauerei ­ arbeiter Rauscher. A r m e n - D i r e k t i o n. Vorsitzender: Bürgermeister Jochmus. Mitglieder: Stadtrat Hoffa, Stellvertreter: Stadt ­ rat Schmitt; Stadtverordnete: Huhn, Sunkel, I Wieber; Bürger: Kaufmann Siebert, Justizrat l)r. Rothfels, Sanitätsrat Dr. Kölschtzky. (Vorsteher der Bezirks-Armen-Kommissionen (Armenräte und Stellvertreter) siehe unter Armenanstalten.] Bekleidungs-Kommission. Vorsitzender: Stadtrat Boedicker. Stellvertreter: Stadtrat Schmidt. — Stadrat Ruetz. Baukommission. Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. Stellvertreter: Stadtältester Seidler, Stadtbaurat Hopfner, Stadtrat Dr. Hiitterott. Verstärkte Baukommission. Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. Stellvertreter: Stadtältester Seidler, Stadtbaurat Hopfner, Stadtrat Dr. Hütterott, Stadtrat Ruetz; Stadtverordnete Dötenbier, Friebe, Potente und Zimmermann. Ersatzmitglied: Hoffmann. Verwaltung des Stadtbauamtes. Stadtbaurat Hopfner. Stellvertreter: Stadtbau- Inspektor Fabarius. Abt. I für Hochbau: Stadtbaumeister Arnolt. Abt. II a für Tiefbau (Straßenherstellungen etc.): Stadtbaumeister Wörnhoff. Abt. II b für Tiefbau (Kanalbauamt): Stadt ­ baumeister : Schröder. Abt. 111 für Vermessung: Vermess.-Direktor: Blumenauer. — Maschinen- u. Heizingenieur: Schneider. Kommission für die städtischen Bi ­ bliotheken und Lesehallen. Vorsitzender: Stadtsyndikus Brunner. Mitglieder: Stadträte Ruetz, Schwiening, Stadt ­ verordnete Rosenzweig, Sunkel, Bibliotheks- Direktor Professor Dr. Steinhausen. Einquartierungs-Kommission. Vorsitzender: Stadtrat Henrici. Mitglieder: Stadtrat Schmitt, Stellvertreter, Stadt ­ rat Kühnemann, Stadtrat Ruetz, Stadtverord ­ nete Monde, Semmelrock und Wagner: Bürger: Maurermeister Jordan, Rechnungs ­ rat Paape, Privatmann Schmidt, Kaufmann Sommerlad. Kommission zur Verwaltung des In ­ ventars des Einquartierungshauses. Vorsitzender: Stadtrat Henrici. — Stadträte Ruetz und Schoppach. Vorstand der Witwen- und Waisen- ; kasse für die Hinterbliebenen der städtischen Elementarlehrer. Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. Mitglieder: Stadtrat Justizrat Scheffer, Stadt ­ verordneter Justizrat Dr. Schier, Stadtschul ­ rat Bobritz, Rektor Gild, Mittelschullehrer a. D. Lange, Lehrer Rohrbach. Feuerlösch-Kommission. Vorsitzender: Bürgermeister Jochmus. Mitglieder: Stadtältester Seidler, Stellvertreter, Stadträte Henrici, Schoppach, Stadtverordnete Plaut, Potente, Rosenzweig, Schlenuning, beratendes Mitglied: Branddirektor Bliese- ner (Stellvertreter: Brandmeister Rohr), wei ­ teres Mitglied: Kaufmann Boppenhausen. Finanz-Kommission. Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. Bürgermeister Jochmus, Stellvertreter; Stadträte: Andre, Boedicker, Hoffa, Vogt: Stadtver ­ ordnete: Gerhardt, Dr. Harnier, Mende, Plaut, Rosenzweig, Schiebeier, Wagner. Kommission für die Verwaltung der gewerblichen Fortbildungsschule. Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. Regierungsmitglied: Reg.- u. Gewerbeschulrat, Geheimer Regierungsrat Kunz ; Stellvertreter: Regierungsrat Rötger. Mitglieder des Magistrats: Stadtschulrat Bo ­ britz, Stadtsyndikus Brunner, Stadtrat Ruetz. Mitglieder der Stadtverordneten-Versammlung: Dötenbier, Schnell und Zimmermann. Direktor: Heckeroth. Kommission für die Verwaltung der kaufmännisch. Fortbildungsschule. Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. Stellvertreter: Stadtschulrat Bobritz. Regierungsmitglied: Reg.- u. Gewerbeschulrat, Geheimer Regierungsrat Kunz; Stellvertreter: Regierungsrat Rötger. Mitglieder des Magistrats: Stadträte Schmitt und Vogt. Mitglieder der Stadtverordneten-Versammlung: Plaut, Sunkel und Wagner. Vorsitzender der Handelskammer: Geh. Kom ­ merzienrat Pfeiffer. Direktor: von der Aa. Garten-Kommission. Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. Mitglieder: Stadtbaurat Hopfner, Stellvertreter, Stadtrat Schmidt, Stadtverordnete Wagner, beratendes Mitglied: Stadt-Garteninspektor Engeln. Gesundheits-Kommission. Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. Mitglieder: Stadtbaurat Hopfner, Stellvertreter, Stadträte: Dr. Willich, Stadtsyndikus Brun ­ ner; Stadtverordnete: Francke, Nagell, Scheel, Dr. von Wild, weiteres Mitglied: Stadtältester Medizinalrat Looff.