Teil YII. Handelsregister. Gebrüder Dohm. — Erstes Spezialgeschäft etc. 9 Gebrüder Dohm . . . August Dohne . . . . L. Döll ....... Aug. Döring . . . . Drubel & Comp. . . . Georg Dufayel . . . . Christian Dux . . . . H. Ebeling Nachfolgerin Gebrüder Eberhagen Hermann Eberle Jean Echtermeyer Emil Ehlers, Hamburger Fischladen Ehrhardt & Merbach, Cassel . . . Friedrich Ehrhardt N. Ehrlich W. Eichenberg Nachf Hermann Eichler Max Eichwald Eier-Import-Gesellschaft Weisseiberger & Jamenfeld. Conrad Eimer A. Eisenberg & Co Chr. Eissengarthen Nachfolger .... Hubert Elbers Bernhard Elias M. Elias, Kaufmanns Sohn, Kommandit ­ gesellschaft. M. L. Elias & Co Ludwig Elsebach Wilhelm Ernte Engel-Apotheke Friedrich Hammann Hermann Engelbert Jacob Engelbert G. F. Engelbrecht, Wwe. & Cie. Christian Engelhardt Friedrich Engelhardt G. Engelhardt & Co English Club Max Strauss & Co., Zweig ­ niederlassung. Epping & Niehaus Oscar Erdmann Erste Casseler Fleisch - Konservenfabrik Aktien-Gesellsch., mit dem Sitz in Cassel. Erste Casseler Sofagestell-Fabrik Sigmund Bachmann. Erste Casseler Wurst- und Konserven ­ fabrik, Fritz Schaub. Erstes Casseler Dampf - Häckselwerk Ro ­ bert Weber. Erstes Spezialgeschäft für reine Molkerei ­ produkte, feine Wurst- und Fleisch ­ waren Ludwig Engel. Ges. Kfm. Wilhelm Dohm u. Kfm. Eduard Dohm. Inh. Wilhelm Dohne, Prok. Kfm. Johannes Zinck. Ges. Buchdruckereibesitzer Heinrich, Joseph u. Beter Schönhoven. Inh. Kfm. August Döring. — Theodor Drubel, Prok. W. Drubel. — Verlagsbuchhändler Georg Dufayel. — Christian Joseph Dux. — Fräulein Gertrud Ploch. Ges. 1) Die Kinder und Erben des Heinr. Eberhagen a) Auguste, b) Wilhelmine get. Mina, c) Lisette get. Lilli, d) Lina Eberhagen. 2) Die Witwe des Heinr. Eberhagen, Philippine geb. Methe. 3) Metzgermeister Fritz Ackermann. Inh. Kfm. Hermann Eberle. — Wwe. Margarethe Echtermeyer, geb. Mordt. — Kfm. Emil Ehlers. Ges. Kaufleute Steph. Ehrhardt und Adam Merbach. Inh. Kfm. Friedrich Ehrhardt. — Kfm. Oscar Ehrlich. — Kfm. Carl Kautz. — Wwe. des Kfm. Hermann Eichler, Emma geb. Reuffurth, Prok. Eduard Eichler. — Kfm. Max Eichwald. Prok. Frau Jeanette Eichwald. — Kfm. Theodor Weisseiberger. — Wwe. des Kfm. Carl Conrad Eimer, Catharina geb. Gonnermann. Ges. Kaufleute Theodor Eisenberg u. Adolf Dellevie. Inh. Bierbrauereibesitzer Aug. Strack. — Kfm. Hubert Elbers. — Kfm. Bernhard Elias. Pers. haft. Ges. Bankier Manus Elias u. Bankier ßaruch Elias. Kommanditistin: Deutsche Effecten- und Wechsel-Bank, Frankfurt a. M. Den Kaufleuten Viktor Plaut, Andreas Schmidt und Josef Elias ist Gesanitprokura derart erteilt, dass je zwei Prokuristen gemeinschaftlich zur Zeichnung der Firma und Vertretung der Gesellschaft ermächtigt sind. — Moritz Elias u. Julius Elias. Inh. Kfm. Ludwig Elsebach. — Wilhelm Ernte. — Apotheker Friedrich Hammann. Ges. Willi u. Louis Engelbert. Inh. Siegfried Engelbert. Ges. Fabrikant Carl Engelbrecht und Kfm. Christian Engel brecht. — Heinrich u. Julius Engelhardt, Fabrikanten. Inh. Fabrikant Friedrich Engelhardt. — Fabrikant Georg Engelhardt. Dem Kaufmann Rudolf Schlösser u. Heinr. Reuss ist Kollektiv ­ prokura erteilt. — Kfm. Max Strauss zu Berlin. Ges. Kaufleute Paul Epping u. Heinrich Niehaus. Inh. Bankier Oscar Erdmann. Vorstand : 1) Kfm. Hugo Lüttgen, 2) Privatmann Hein ­ rich Stöhr, 3) Fleischermstr. Heinrich Gebhardt. Inh. Kfm. Sigmund Bachmann. — Schlachtermstr. Fritz Schaub. — Oekonom Carl Teichmann. Prok. Elektrotechniker August Teichmann. — Händler Johannes Ludwig Engel.