■ Teil 1F. Königl. preuss. Militärbehörden. — Provinzial- u. Kommunal-Verwaltung. 28 Militär-Intendantur des XI. Armeekorps. (Königsstr. 29.) Militär-Intendant: Wirk]. Geh. Kriegsrat Fontane. Abteilungen: I. Kassen- und ßekleidungs-Angelegenheiten. — Vorstand: Intend.-Assessor Gerlach, Rechn.- Räte König, Himburg, Katlein, Intend.-Sekre- täre Grändorff, Rüdiger. II. Naturalverpflegungs - Angelegenheiten. Vorstand: Intendanturrat Dr. Schultz, Inten ­ dantur-Sekretäre : Walter, Beres, Hempel u. Mil.-Intend.-Diätar Bergner. III. Militärische Institute, Unfall-, Invaliditäts- etc. Angelegenheiten. — Vorstand: Intend.- Rat Schneider, Intend.-Sekretäre Hemmerling, Kistner, Hauschild u. Frey. IV L Garnison - Verwaltungs - Angelegenheiten (Westen). — Vorstand: Intend.-Rat Wollert, Ober-Militär-Intendantur-Sekretäre: Zoepel, Paul, Intend.-Sekretäre Schubert, Rohling und MiI.-1ntend.-Diätar Thiede. IV 2 . Garnison - Verwaltungs - Angelegenheiten (Osten). — Vorstand: Intend.-Rat Streubel, Ober-Militär-lntend.-Sekretäre Wengerowski, Birkholz, Intendantur - Sekretäre Herrmann und Richhardt. V. Lazarett - Angelegenheiten. — Vorstand: Intendanturrat Sinzingr, Rechn.-Rat Oebicke, Ober-Militär-Intend.-Sekretär Franke, Inten ­ dantur-Sekretär Pabst und Mil.-Intend.-Diätar Langner. Bauabteilung I. Intendantur-u. Geheimer Bau ­ rat Gabe. Militär-Bauinspektor Stroh u. In ­ tendantur-Bausekretär Kühne. Bauabteilung II. Vorstand: Intendantur- und Baurat Stahr. Militär-Bauinspekt. Machwirth und Intend.-Bausekretär Ruprecht. Registratur. Vorstand: Kanzleirat Krause, Jesse, Intend.-Registratoren Wittrien, Fröh ­ lich u. Mil.-Intend.-Diätar Pfeffer. Kanzlei. — Intend.-Kanzlist Schneider u. Gül ­ denpfennig. Bureaudiener: Steinhäusser. Militär-Intendantur der 22. Division. (Geschäftszimmer: Mauerstr. 15.») Vorstand: Militär-Intend.-Assessor Müller. — Ober-Mil.-Intend.-Sekretäre: Ruhl, Schmidt, Mil.-Intend.-Sekretäre Wolff, Gautzsch und Mil.-Intend.-Diätar Seifart. Militär-Bauamt I. (Weißenburgstr. 9 a.) Vorstand: Baurat Siburg. — Militär-Bausekret. Kuhlmann. — Militär-Bauregistrator Holz ­ hause und Dräger. — Baubote Vogeley. Militär-Bauamt II. (Landgrafenstr. 5 ..,) Vorstand: Baurat Koppen. — Militär-Bausktr.: Kahle. — Militär-Bauregistrator: Keim. — Bauschreiber: Steffens. — Bautechniker: Hasselbarth. — Baubote: Weck. Bauleitung d. Infanterie- u. Kavallerie- Kaserne (Frankfurter Str. 119 E.). Militär-Bauinspektor: Doepner. — Bauschreiber: Storck. — Architekt: Quantz. — Bautech ­ niker: Köcke, Grube. Proviant-A m t. (Geschäftszimmer: Königsstr. 93.) Proviantamts-Direktor: Schmicta. — Proviant ­ amts-Kontrolleur: Lipfert. — Proviantamts- Assistenten: Scholle, Welker, Fehling, Metze. — Proviantamts-Aspirant: Bieter. — Garni ­ son-Backmeister: Nagelfeld. — Magaz.-Auf ­ seher: Dippel. Wittmer, Plikat, Gehl ich. — Bureaudiener: Aniola. Garnison-Ver w a 11 u n g. (Geschäftszimmer: Gießbergstr. 24. E. r.) Vorstand: Garnison-Verwalt.-Direktor: Major a. D. von Werder. — Garnison-Verwaltungs- Kontrolleur: Amthauer. — Kasernen-Inspekt.: Leichnitz (Garnis.-Waschanstalt), Kühne (In ­ fanterie-Kaserne), Meissner (Dienstgeb.), Witte (Artillerie-Kaserne), Serguhn (Husaren-Ka- sernements), Garnison-Verwaltungs-Aspirant: Reinhardt (Train-Kaserne). — Kasernenwärter: Friedrichs, Rothämmel, Knierim (Inf.-Kas.), Baumbach, Franke (Auetor), Pfeiffer (Kavalle ­ rie-Kaserne an der Frankf. Str.), Huhn (Artill .- Kas.), Baiersdorfer (ehern. Garnison-Lazarett), Giesow (Train-Kaserne), Engelmohr, Kahe (Montierungsgebäude). — Maschinist: Wiegard (Garnis.-Waschanstalt). 3. Sanitäts-Inspektion. (Geschäftszimmer: Gräfestr. 18. E.) Inspekteur: Generalarzt Dr. Stricker. — Stabs ­ arzt: Dr. Miekley. — Schreiber: Sanit.-Vize- feldw. Glaub. Garnison -Laza re 11. (Albrechtstr. 2.) Chefarzt: General-Oberarzt Dr. Kanzow. — Laz.-Oberinspektor: Milkau. — Laz.-Inspekt.: Schubert, Kleiber. — Maschinist: Meiner. — Hausdiener: Dörbecker, Wilhelm, Anschütz. — Lazarett-Köchin: Fink. — 10 Militär- Krankenwärter. D. Provinzial- u. Kommunal-Verwaltung. 1. Provinzialverband der Provinz Hessen-Nassau. Provinzial-Ausschuß. (Hohenzollernstr. 44.) Vorsitzender: Geh. Justizrat Hilf zu Limburg. Stellvertr.: Rabe v. Pappenheim. Kammerherr u. Rittergutsbesitzer auf Liebenau. Mitglieder: Von Amtswegen der Landeshaupt ­ mann, Riedesel, Frhr. zu Eisenbach, Königl. Kammerherr. — Polizei-Präsident v. Schenck zu Wiesbaden. — Geh. Sanitätsrat Dr. Ende ­ mann zu Cassel. — Justizrat Dr. Berthold Geiger zu Frankfurt a. M. — Gutsbesitzer Sinning zu Dörnhagen. — Kammerherr u. Rittergutsbesitzer Rabe v. Pappenheini auf