Alphabetisches Verzeichnis der Hiesigen Ginwoyner mit Angabe ihres Standes oder Geschäftes, der Straßen, in welchen dieselben wohnen, und der Kansnummer. Bei der Folge der Namen ist durchgängig die alphabetische Ordnung und zwar bei den gleichlautenden Namen ohne Rücksicht auf persönliche Ver ­ hältnisse beobachtet; die Hauseigenthümer sind mit * bezeichnet. Die einzelnen Wohnungen werden im Namensverzeichniß folgendermaßen unterschieden. Es bedeutet E wohnt im Erdgeschoß, H. im Hinterhaus, S. im Seitenflügel; die neben den Hausnummern stehenden kleinen Zahlen geben die Stockwerke an. G. ist die Abkürzung für Gasse, Str. für Straße, ä steht zwischen ad und af, ö zwischen od und of, ü zwischen ud und uf; ß ist als ff behandelt. Heß steht also vor Hesse. Die Handels- und Geschäftssirmen sowie die im alphabetischen Verzeichniß aufgeführten Behörden, Schulen rc. sind mit lateinischen Lettern gedruckt. Die Inhaber von Fernsprechstellen sind durch und die Nummern der betreffenden Leitung kenntlich gemacht. A. Aachener und Münchener Feuer-Versich.-Ges., General-Agent Albert Schmidt, ob. Königs-Str. 43. H. i 9 —1 u. 3—7. Abel, Gustav Adolf, Kaufm., Firma: G. Adolf Abel, Leinen-, Wäsche- und Aussteuer-Geschäft, Spec. Wäsche, Bett ­ waaren, Gardinen. Uebernahme ganzer Aussteuern, ob. Königs-Str. 43. E. Privatwohnung Hohenzollern-Str. 75. 2 Abel, Friedr. Wilh., Kaufm., Firma: Philipp Ruetz Nachfolger, Speditions- und Rollfuhr-Geschäft, Orleans-Str. 26. E. Abel,Max, Schwanen-Droguerie,Medicin.-Droguengesch., Appar. u. Artikel f. Chirurgieu. Krankenpflege, unt. Königs-Str. 68.1 Abel, August Wilhelm, Kaufmann, Wilhelms-Str. 21. — Carl, Weissbindergeschäft, Holländische-Str. 5.4 — Elise, Fräulein, unt. Carls-Str. 5. — Elise, Wwe. des Archivdieners, Artillerie-Str. 15 .1 — Ernst, Tischler, Waisenhaus-Str. 3. — Friederike, Putzmacherin, Mittel-G. 15 .3 1