XXXVI Landgericht. — Staatsanwaltschaft. — Landgerichtsgefängniß. Directoren: Geh. Justizrath Müller, Wippermann, Bolz. — Mitglieder: Landgerichtsräthe Vogt, Büff, Briefen, Pfeiffer, Völckers, Kulenkamp, Köster; Landrichter: Schneider, Dr. Leppel, Hertwig, Ungewiiter, Di-. Schmid. Handelsrichter: Handelslehrer August Daltrop, Groß ­ händler Fritz Köhler, Direktor der Aktiengesellschaft für Federstahl- Jndustrie Michael Pulvermacher, in Caffel, Fabrikant Peter Wege ­ mann in Rothenditmold. Stellvertretende Handelsrichter: Faßfabrik. Gustav Bodenheim, Großhändler Jacob Katz, Großhändler Karl Has, Kaufmann Georg Knetsch in Kassel. Gerichtsschreiber: Rechnungsrath Preising, Sekretäre Reuber. Jahr ­ märker, Schedtler, Donath (Erster Gerichtsschreiber), Böhm. Gerichtsschreibergehülfen: Assistenten Sprenger, Heimroth. Kanzleiinspektor: Pflug. Kanzlisten: Rothe, Kresse. — Kanzleidiätar: Brandt. Rechnungs-Büreau: Rechnungsrevisor Hensell. Gerichtsdiener: Botenmeister Croll; Gerichtsdiener Riekel, Bräutigam, Sandhagen (Castellan), Wehnes. Rechtsanwälte: "Alster (Justizrath), Dr. Arnthal, *Caspari (Justiz ­ rath), *Frieß, *Gervinus (Justizrath), *Dr. Harnier, Heeren, ^Israel, Dr. Jouvenal, Klippert (Justizrath), Landgrebe, ^Laymann (Justiz ­ rath), Levie, Martin, *Dr. Renner (Justizrath), "Rieß (Justiz ­ rath), *Dr. Rocholl, Dr. Rothfels, "Scheffer, Dr. Schier, Dr. Weiß, Wenning, *Dr. Wöhler, Dr. Wolter, — Cassel. Stöcker — Arolsen. Waldeck — Corbach. * Ebel (Justizrath) — Eschwege. * Brunner (Justizrath) — Gudensberg. * Craß (Justiz- rath) —Hersfeld. *Müller—Hofgeismar. Graf—Niederwildungen. * Berlein—Rotenburg. ^Müller (Justizrath)— Witzenhausen. * Hilgenberg (Justizrath) — Wolfhagen. Die mit einem * versehenen sind zugleich Notare. Sprechstunden für die Rechtsuchenden in den Gerichtsschreibereien werk ­ täglich von 10—12 Uhr. — Der Briefkasten wird werktäglich ent ­ leert: Vormittags 9, 12 und Nachmittags 4 Uhr. Staatsanwaltschaft. Erster Staatsanwalt: Klingelhöffer. — Staatsanwälte: Wagener, Berndt. — Ständiger Hülfsarbeiter: Gerichtsassessor Boese. — Secretäre: Kanzleirath Hurttig (Bureauvorsteher), Sunkel, Ma ­ ternus. — Assistenten: Engelke und Heydolph. — Kanzleiinspector: Mattern; Kanzlist Stephan; Kanzleigehülfen: Werner, Heinemann. — Gerichtsdiener: Jung, Riehl. Landgcrichtsgefängniß. Vorsteher: Klingelhöffer, Erster Staatsanwalt. — Gefängniß-Jnspector: Lietzau. — Büreaugehülfe: Wiethase. — Aufsichtspersonal: Aufseher Horn, Rohde, Schmidtmann, Berge, Krause, Reinmöller. Hülfs- aufseher: Wissemann. — Aufseherinnen: Freitag, Quast. — Ge ­ fangenhaus Unterneustädter Kirchplatz, neue Leipzigerstraße 11. — Ge-