X Oeffentlicher Gottesdienst. Generaffuperintenbent Werner, für die lutherische Kirchengemeinschaft; Generalsuperintendent v. Fuchs, für die unirte Kirchengemeinschaft. Superintendentur Cassel. Superintendent: Kröner, auch Metro ­ politan der Stadt. Oeffentlicher Gottesdienst a. Ev an gelische Pfarrgemeinden. 1) Freiheiter Gemeinde (St. Martinskirche): Ir Pfarrer: Superintendent Kröner. 2r Pfarrer Archidiakonus Wolfs. 3r Pfarrer: Wissemann. — Presbyterium: Kaufmann I. Bohne, Landwirth Feldner, Lehrer Gottschalk, Privatmann B. Helwig, Kaufmann Hooß, Landeskredit- kaffendirector Dr. Lotz, Schuhmachermeister Möller, Rector Peter, Privatmann Weißenborn. — Gemeindeverordnete: Bäckermeister Bachmann, Gärtner Butte, Landwirth Carl, Schreinermeister G. Engelhardt, Schuhmachermeister Frebel, Metzgermeister H. Hellwig, Professor Heuser, Kunstgärtner I. Hördemann, Hauptagent Iber, Canzleisecretar a. D. Kornemann, Kaufmann Kroll, Privatmann Motz, Wagnermeister H. W. Müller, Justizrath Dr. Müller, Kauf ­ mann Nolte, Bäckermeister Ohle, Rechnungsrath Roßbach, Pro ­ fessor Stange. Eisenbahnsecretar a. D. Sippel, Kaufmann Viereck, Privatmann Weymar. 2) Altstädter Gemeinde (Brüderkirche): I. Bezirk (Marställerplatz, Schloß ­ platz, Tränkepforte, Altmarkt, hinter dem Marstall, Kettengasse, Renthof, Wildemannsgaste, Thomasstraße, Franziskusstraße, hinter dem Juden ­ brunnen. am Brink. Marktgaste, hinter dem weißen Hof, Michelsgaffe, obere und untere Fuldagaffe, Fuldabrücke, vor der Schlagd, Fisch ­ gasse, Töpfenmarkt. Artilleriestraße. Bremerstraße, Henschelstraße, Möncheberg). Pfarrer: Ir Pfarrer Fürer. — II. Bezirk l Essiggaffe, Fliegengaffe. Judengaffe, Zuchtberg. Klosterstraße, Zeughausstraße, Packhosstraße, Weserstraße, Katzensprung, obere und untere Magazins- straße, Jhringshäuser Allee, Wolfsanger Chauffee, Gartenstraße, Schützenstraße, am Werr, Franzgraben, Bleichweg). Pfarrer: 2. Pfarrer Schaub. Die betreffenden Pfarrer haben in ihren Bezirken alle Amtshandlungen zu verrichten, einschließlich der Confirmanden- stunde. — Presbyterium: Kassirer Hornhard, Secretar Jde, Buch ­ bindermeister Leist, Rechnungsrath Eberhardt, Kaufmann Schnell. 3) Unterneustädter Gemeinde (Uuterneustädter Kirche). Ir Pfarrer: Gonnermann; 2r Pfarrer: Stentzel. 4) Oberneustädter vereinigte deutsche und französische Gemeinde «Ober- neustädter Kirche). Ir Pfarrer: Wagner; 2r Pfarrer: Mörschel. 5) Lutherische Gemeinde (Lutherische Kirche). Ir Pfarrer: Opper; 2r Pfarrer: Nordmann; 3r Pfarrer: Haas. — Presbyterium (Borsteheramt): Landgerichtsdirector Freiherr v. Dincklage, Vor ­ sitzender; Landgerichtsdirector a. D. Fritze, Stellvertreter; Baurath a. D. Blanckenhorn, Bankier Schirmer, Gymnasialdirector Dr. Vogt, Kaufmann Deichmann, Fabrikdirektor Beck, Reg.- u. Baurath F.