Vereine und Anstalten. LXVH Fech teil Dienstag und'Freitag Abend von 8—10 Uhr in der Turn ­ hall e, Kölnischestraße 86. Gesangstunde Montag u. Donnerstag im Vereinslokale, Schomburgstr. 11, Dirigent Kamnicrmusikus Zipf. Casseler Turnerbund. Vereinslokal Kölnischestraße 106. Vaterländischer Frauenverein. Vorsitzende: Frau Geh. Coinmer- zienrath Henschel, stellvertret. Vorsitzende: Frau Oberpräsident Staatsminister' Gräfin zu Eulenburg. Exe., Frau General v. Colomb, Exe., Ehrenmitglied, Frau Kaufmann Deichmanu, Frau Kammerherr Freifrau v. Dörnberg, Frau Ch. Goldschmidt. Fräulein A. v. Heeringen. Frau Fabrikant Hirsch, Fräulein S. Lauffer, Frau General Freifrau v. Schlotheini. Exe., Frau Stadt ­ rath Seidler, Frau Pfarrer Wagner, Frau Oberbürgermeister Weise, Frau Stadtrath Weutzell. Frau Oberst Zwirnemann. — Schriftführer: Cousistorialrath Stölting und Dr. jur. 9t. Osius. Kassirer: Bankier A. L Pfeiffer und Kaufmann ^upfeld-Stege- möller; Geh. Bicdicinalrath Dr. Wild ; Pfarrer Haas.— Sektion I. für Beschaffung von Nothstands- und Kriegsmaterial, Vorsteherin Frau Kammerherr Freifrau v. Dörnberg; Sectiou II. für Kranken ­ pflege, Vorsteherin: Frau Oberst Zwiruemauu; Krankenpflege- institut Kaiserin-Augusta-Stiftung Königsthor 68, dirigirende Aerzte: Geh. Med.-Rath Dr. Wild, Dr. Schotten und Dr. Weber. Oberin: Fräulein Eveline Bauer; für unbemittelte Kranke wird täglich und zwar von 9 — 10 Uhr von dem Anstaltsarzte Dr. Weber unentgeltlich Poliklinik abgehalten, desgleichen von Dr. Schotten Dienstag und Freitag von II —12 Uhr. Dr. Schläfke Montag und Donnerstag von 8—9 Uhr, Dr. Gläßner Dienstag und Freitag von 8 — 9 Uhr, Dr. Heilbrnn Mittwoch und Sonn ­ abend von 11 —12 Uhr; Sectiou III. zur Unterstützung armer verheiratheter Wöchnerinnen, Vorsteherin: Frau Kaufmann Deich- mann; Sectiou IV. zur Unterstützung verschämter Armer, Vor ­ steherin: Frau Oberbürgermeister Weise; Sectiou V. für Personal- Hilfe bei der öffentlichen Armenpflege der Residenz, Vorsteherin: Fräulein Lauffer; Sectiou VI. für Förderung und Verwerthung des Hausfleißes (Victoria-Bazar), Vorst.: Frl. v. Hceringen. — Sitzungen des Gesammtvorstandes nach Bedürfniß; Besprechung laufender Geschäfte jeden Freitag Vormittags 11^/2 Uhr im Ver- eiushaus Königsthor 68. Verschönerumjsverein. Dr. A. Harnier, Vorsitzender, Geh. Med.- Rath Dr. v. Wild, Stellvertreter, Glasermstr. A. Schmidt, Schrift ­ führer, Kausmauu Preußner, Kassirer. Baumeister Becker, Fabri ­ kant v. Griesheim, Geh. Commerzienrath Henschel, Decorations- maler Hochapfel, Bürgermeister Klöffler, Bauunternehmer Lauck- hardt, Stadtbaurath v. Notzl, Rechtsanwalt Dr. Rocholl, Forst ­ meister Wiese. Victoria-Baxar des Vaterländischen Frauenvereins zur Verwerthung