J. C. Heydenreioh, Cassel, Cölnische Strasse Nr. 2. Vertreter für Hessen-Nassau der Thonwaaren-Fabrik der Magdeburger Bau- und Credit-Bank vorm. 0. Duvigneau & Co. HitiDEBvm;. 1878 Cassel: Goldene Staatsmedaille. — 1881 Halle: GoldeneMedaille. — Präniilrt ans 21 Ausstellungen. (Tlffpr/ifpn (System Duvigneau), seit Jahren als das Vorzüglichste bewährt, mit Füll- utoi U1CU regulireinsatz, bronc. Flügelthür, für Stein-, Braun-Kohlen- und Coaks-Feuerung, von den billigsten bis feinsten Ausführungen. k H pbpInFpn * ls Grund- und / ft of'pTl h^tentirter Yenti- ndtUClUieD, Mantelöfen in X 061611 lations-Anlage, bewahrt für Krankenzimmer, Schul ­ stuben etc. Bade-Einrichtungen, Wandbekleidungen etc. feinster Schmelz- bis billigster Beguss-Glasur. hochelegant, mit offener und Seiten ­ feuerung. Kamine, Ti Apli li n-r»/] mit und ohne Grude, anerkannt und als sehr sparsam und billig bewährt, -IVUOIlUCIUt'j auch Gruden allein. Lager von Kacheln und Ofentheilen zu Fabrikpreisen, stets am Lager. Specialität: Oefen und Kamine in einfarbigen und buntfarbigen Majolica-Glasuren, alt- und neudeutscher Renaissance, werden zu Tapeten- und Möbelstoffen passend glasirt, gemalt und im Feuer vergoldet. Zelclinuugou, Kostenanschläge, t'robekaclielu stehen kostenfrei zu Diensten.