Das Krankenpslegeinstitut des Waiertändischen Irauenvereins (Kaiserin-Äugnsta-Ztifliing) in Kassel, ' ! Königsthor 38/4, auch der Trambahn nahe durch die untere Sophieeustraße oder vom Wilhelmsplatz, bildet Frauen und Jungfrauen guter Erziehung zu „Schwestern vom rothen Kren;" aus, pflegt durch letztere Krauke jeder Art sowohl in Kassel als auch an andern Orten, bietet endlich freundlichste Aufnahme und technisch vorzügliche Pflege zu mäßigen Preisen in seinem mit allem Comfort nach neuesten Erfahrungen eingerich ­ tetem Vereinshaus. — Jede Auskunft (auch über „Ver ­ sicherung auf Krankheitsfälle") ertheilt die Oberin in letzterem (Königsthor 38'/.).