Stiftungen. Armenverwaltung. 27 b. von Frankenberg'sche S tip e nd i ate n - F u nd a ti o n für Studirende, die besonders im Testamente genannt find. Inspektoren: Die jedesmaligen beiden lutherischen Pfarrer zu Kassel nebst dem zeitigen ältesten gelehrten Borstante dieser Gemeinde. 0 . Französisches HoSpital in der Oberneu statt. Direktoren: Die Pfarrer und Kirchenältesten. — Arzt: Dr. Wehr. d. Siech enhof vor der Unterneustadt. Direktoren: Generalsuperintendent Dr. Martin. Oberbürgermeister Weise. — Kassirer: Secretär Dörffler. Sparkassen-Verwaltung. (Oberneuslädter RathhauS 12). Iustizrath Hupfeld. ~ Kaufmann Carl Herzog. — Kauf ­ mann Mertz — Rittergutsbesitzer l)r. Jäckel. — Kaufmann Ritz. Fabrikant Wittich. — Partikulier Breda. — Rechnungsführer: Stadtkämmerer Zirnite. Johanna Rothfels'sche Stiftung. (Fundirt auf 10,00V Thaler). (Dem Stadtrathe steht testamentarisch die Rechnungsabhörungs- befugniß zu). Curatoren: Oberbürgermeister Weise. — Landrabbine Dr. Adler. Dr. Max Rothfels. Administrator Armcnverwaltung. Vorstand: Bürgermeister Klössler. — Mitglieder: Landrabbine Dr. Adler. — Pfarrer Ahlfeld. — Privatmann Bierner. — Literat Hahndorf. — Metropolitan Dr. Hcchhuth. — Privatmann I. W. Mollat. — Landtechant Müller. — Pfarrer Wagner. — Pfarrer Weipert. — Pfarrer Werner. — Privatmann D. Zahn. Oberinspektor. auch Decernent: W.Brandau (Königsth. 38 st.Kas.) Rechnungssührer: Stadtkämmerer Zirnit^. — Verwalter: Usinger. — Controleur: Hartmann. — Bureau-Beamte: Götz. Armenärzte: Sanitätsrath Dr. W. Kolbe im 1. District; — Dr. Joost im 2. District; — Dr. Sebold im 3. District. Die Städtische Armenversorgungs-Anstalt sowie die Jrrenpflegeanstalt und das allgemeine Armenhaus (Jacobs ­ und Süsterhaus) stehen unter derselben Verwaltung. Armenväter. I. B e z i r k: Armenvater, Rentier Chr. Geißler: Bellevue, Frank ­ furterstraße, ob. u. mittl. Carlsstraße, ob. Königsstraße (vom Rondel bis zum Theater), große Friedrichsstraße (von der Frankfurterstraße bis zum Rondel). Fünffensterstraße (von der Bellevue bis zur Königsstraße), Georgenstraße, Wilhelms- straße (von der ob. Carlsstraße bis zur Königsstraße), Meß-,