Rechnungsbureau: Departementskassen- und Rechnungsrevisor: Finscher. Bureau-Assistent Hampf. Diätare Wiegelmeffer, Wieck, Starke. Secretaire: HofMth Heuser (Obersecretair), Gunckel, Rogge-Ludwig, Horstrnann, Nitschky. Canzlisten: Canzleiinspectvr Schott, Haas, Riemaun, Pfaff, GrieS. Canzlei-Diätarien: Walbrach, Schilling. Unterbeamte: Botenmeister Ruhn; Boten: Fenner (bei dem Oberstaats- ' anwalt). Bohlender. Schmoll, Winter, Claus. Rechtsanwälte und Notare: 1) Justizrath Primavesi, 2) Justizrath Dr. Carl Oetker, 3) Justizrath Peters, 4) Justizrath Rommel, 5) Dr. Weigel, 6) Dr. Müller, 7) Justizrath Hupfeld, 8) Kraushaar, 9) Dr. Renner, 10) Hirsch, 11) Spohr, Königliches Kreisgericht, auch Schwurgericht. (Renthof 3.) Sitzungstage: I. Abtheilung (Civil-Abtheilung) Montag, Mittwoch, Donnerstag II. Abtheilung (CriminabAbtheilung) a. Rathskammer nach Bedürfniß, b. Strafkammer Dienstag und Freitag, e. für Be ­ rufungen in Strafsachen Donnerstag Director: Schultheis — Mitglieder: Kreisgerichtsräthe Bernhard (zu ­ gleich Vorsteher der Criminal-Abtheilung). Duysing, Henning (zugleich Untersuchungsrichter), Vogt. Kersting, Collmann, Kreisrichter Lim- berger. Göbel I. (zugleich Commistar zur Bearbeitung der Handels ­ registersachen, Dr. Pfeiffer (Kaffencurator), v. Adelebsen. Staatsanwälte: Wilhelmi. Baumgard. Staatsanwaltsgehülfe Göbel II. Gerichtsafsefforen: Schwarzkopf, Waldeck. Referendarien: Rocholl, Kremer, v. Möller-Lilienstern, Pauly, Suntheim, Wolff v. Gudcnberg. v. Trott Secretaire: Stern, Roos (Staatsanwaltschaft), Koch, Titschack (zu ­ gleich mit den Functionen eines Obersecretairs beauftragt). Gerichtskosten-Receptur: Rendant Preising. — Controleur: Schiebener. Botenmeister: Ochs. Boten: Kaletsch, Gries. Hülfsbot.: Ahrend, Schneider. Rechtsanwälte: Die bei dem k. Appellationsgericht und Rechtsanwalt Dr. Steinfeld, Gervinus, Ries, Alster. Lion. Gefängnißverwaltung. Gefängnißinspector: Muppert. Gefangenwärter: Döring, Breiding. Gehülfen: Henrich, Braun. — Gefangenhaus: am Unterneustädter Kirchplatz. Königliches Amtsgericht I. (Früheres Stadtgericht) Abtheilung 1: Generalien, Aufsichts- und Pcrsonalsachen, Vormund- schastssachen; Abtheilung 2.: Freiwillige Gerichtsbarkeit, DequisitionS- fachen; Abtheilung 3 und 4: Proceßsachcn (Kölnischestraße 11). — Abtheilung 5: für alle. Kriminalsachen (Local im Thurm beim Civilgefangenhaus in der Unterneustadt). 2 *