Feuer- und Lebens - Versicherungs - Gesellschaft in Liverpool. Mit Domicu in Berlin. Gegründet am 31. Mai 1845. Zum Geschäftsbetriebe im Königreich Preußen concessionirt laut Allerhöchster Cabinetsordre vom 26. November 1863. Die Gesellschaft nimmt Recht vor Preußischen Gerichtshöfen Die Garantiemittel der Gesellschaft bestehen in dem Grundeapital Thlr. 13 , 333 , 333 « IO Sgr. und dem Neservefond von Thlr. 5,472,390. 5 Sgr. Außerdem haften die Actionäre der Royal nicht nur bis zum Vollbetrage der von ihnen gezeichneten Actien, sondern auch mit ihrem ganzen Vermögen. Die Gesammteinnahme des Jahres 1865 betrug Thlr. 4,447,945. An Entschädigung in beiden Branchen wurden gezahlt Thlr. 2,005,638 und 10 Sgr. Die Royal versichert gegen Feuer- und Erplosronsscha-en: Mobiliar, Waaren, Fabrikgeräthschaften und landwirthschaftliche Gegen ­ stände zu festen und billigen Prämien. Die Royal schließt ferner Lebensversicherungen aller Art mit und ohne Gewinnäntheil, Aussteuer- und Aentenverstcherungen zu festen, mäßigen Prämien und äußerst günstigen Nebenbedingungen. Die Regulirung der Schäden geschieht schnell und coulant. Antragsformulare werden unentgeldlich verabreicht und jede Aus ­ kunft bereitwilligst ertheilt von den Unterzeichneten. «°p. lioeme r «V C& General agenten für Hessen und Nassau, Bureau: Frankfurterstraße 30.