Alphabetisches Berzeichnitz der mit Bemerkung ihres Standes oder Geschäfts, der Straßen, in welchen dieselben wohnen, und der Haus-Nummern. Bei der Folge der Namen ist durchgängig die alphabetische Ordnung, und zwar bei den gleichlautenden Namen ohne Rücksicht auf persönliche Ver ­ hältnisse, beobachtet, und sind die Hauseigenthümcr mit * bezeichnet. A. Abel, Katharine, Wwe. des Gold- und Silberarbeiters Friedrich Abel, Dionistenstr. 166. Abel, Dorothea, Vorsteherin einer Lehranstalt, neue Leipziger ­ straße 203. Abel, Friedrich Wilhelm, Werkmeister bei den Straf- und Besse ­ rungs-Anstalten, Königsthor 18, städt. Kaserne. Abel, Franz Wilhelm, Damastwebermstr., das. Abel, Adolph, Damastwebermstr., das. Abel, Julius, Staabs-Hautboist im Rgt. Leibgarde, Elisabether- straße 189. Abel, Katinka, Demoiselle, Chorsängerin b. Kurf. Hof-Theater, das. Abt, Martha, Wwe. d. Privatscribenten, Näherin, Martinistr. 81. Abt, Jakob, Lakirer und Vergolder, vor der Kattenburg 196. Abt, Wilhelm, Portchaisenträger, Waisenhausstr. 67. * Achtung, Christian Ernst, Kaufmann, Glas-, Spiegel-, Porze- lain-, Steingut-, Lakirte- und Galanterie-Waaren-Handlung, Königsstr. 118. 1