Sollten meiner Sorgfalt ungeachtet, dennoch einige Unrichtigkeiten sich vorfinden, so glaube ich bei einer so höchst mühevollen und eigenthümlichen Arbeit die Nach ­ sicht des Publikums in Anspruch nehmen zu können, und wiederhole zugleich meine bereits früher ausgespro ­ chene Bitte, mich von etwa entdeckt werdenden Män ­ geln, zu demnächstiger Berichtigung gefälligst in Kennt ­ niß zu sehen. Schließlich bemerke ich noch, daß mittelst höchsten Beschlusses, der zwischen dem Köllnifchen Thore und der oberen Wilhelwsstraße angelegten Straße der Name „Garde-du - Corps st raße" und dem Gouverne ­ mentsplatz der Name „St. Marti ns platz" beigelegt worden ist; diese Benennungen jedoch in den ersten Bogen nicht aufgenommen werden konnten, da diese Bogen die Presse bereits verlassen hatten. Kassel, den 1. Januar. 1838. hr.hiiif» ni-oi fstUtxfy: '"w ft; r - Cuj * Preirrre , Polizei - Kommissar,