septem . 1834


Sei von herzen bedankt dafür , lieber Ludwig , dass du uns
gleich die erfolgte freisprechung gemeldet hast .    Hätte
doch die gute Lotte diese freude erlebt , die nun fast
ein ganzes jahr schon im grab liegt .
Dir muss sein, wie einem, der nach vielen schwülen heißen tagen
wieder in einem kühlenden bade abgewaschen ist .
Vielleicht wird deine künftige bahn nun etwas     leichter ,
vielleicht aber auch nicht .
       Hugo, dem gleich alles gemeldet wurde, hat die sache ,
ich weiss nicht mit welchem geschickten übergang, seinen
zuhörern mitgetheilt .
        von Savigny habe ich dieser tage die neue aufl . der
rechtsgeschichte in drei bänden   auf einmal empfangen .
            Grüsse Malchen .
                                                           Dein treuer
                                                                      Jacob .
mittwoch abend .

erwünscht ist auch, dass das urtheil vor bekanntwerdung
der wiener beschlüsse ausgesprochen wurde .