Sonnabend/ den 2ost-« Januar 1821. Gesetzgebung. Die Nr. XIV. des Gesetzblattes von vorigem Jahr enthält: 1) Verordnung vom 13. November, über die Einrichtung und den Dienst deö L.anddragoner- Eorps; 2) Ausschreiben der Regierung zu Fulda, vom 20. November, die zur Bestätigung der Ver ­ äußerungen lehnbarer Grundstücke erforderliche Bescheinigung der Renterei oder Stiftungs-Ver ­ waltung betreffend. Edtctal - Vorladungen. 1. Da die Mutter des in Rußland zurückgebliebenen Valentin Jäger von hier, Anne Catharine, grb. Eberhard, nnd dessen Geschwister, Marie Elisabeth, verehelichte Giesler zu Melgershausen, und Schnei ­ dermeister Conrad Jäger dabrer, um Verabfolgur-g des unter Curatel stehenden Vermögens deö gedach- tru Valentin Jäger, und deö Eudes um Vorladung desselben, so wie etwaiger darauf Berechtigter, gebeten haben; so wird Jener wie Diese zum prrcm- tonschen Termine den iz. April dieses Zabrs, frühe § Uhr, vor hiesiges Amt, zur refpectibrn Empfang ­ nahme des Vermögens und Anmeldung und Begrün ­ dung ihrer Ansprüche, mit der Verwarnung andurch ! «orgeladen, daß im Falle des Arrödleivens den : Nachsuchenden das Vermögen ohve Cautron, der Verordnung gemäß, verabfolgt werden solle. Melsungen, am 14. December 1820. Kurs. Hess. Justitz-Amt allhier. L 0 tz. In sietem Kröschell. 2. Johann George Apel, in Tann, hiesigen Dechanei- Amtö, am 16. December 1754 geboren, hat sich im Jahr 1776 von Hause entfernt, und bis anjetzo nichts von seinem Daseyn oder Aufenthaltsort hören lassen. Nachdem nun die beiden hiesigen Bürger, Löhermerster Constantin Fravck und Balthasar Nir- bing, sich als nächste Erben bei diesem Amte ange ­ geben und um die Verabfolgung dessen Vermögens, welches vom gerichtlich bestellten Curator Adam Sommer in Tann administrirt wird, nachgesucht haben; so werden der genannte Johann George Ap:l oder dessen alleniallsrZe rechtmäßige Erben hierdurch eätetsliter cltirt, so gew ß biunrn drei Monaten a dato dahier sich zu melden, und das unter Cúrate! stehende Vermögen in Empfang zu nehmen, a'S widrigenfalls dasselbe drr. Heiden Ver ­ wandten. Constautln Franckund Balthasar Niedrng, gegen Sicherheitsleistung ausgrarrtwortet werden wird. Hersfeld, am 9. December 1820. K. H. Decharrer- Amt hiers. Exter, Amts-Assess. In sietem Reier, Amts-Secretarius. ' Vorladung bet Gläubiger. ». Nachdem es sich ergeben Hai, daß dir Schnlben des Schreiners Jacob Jäger zu Wüstfeld, sonst zu Schenklengsfeld wohnhaft, dessen Vermögen über-