Summarisches Verzeichn iß der im Monat December 1819 nach den Polizei- Straf-Protocollen von der Polizei-Commission in Cassel erkannten Polizei-Strafen. Bemerkung der Contravention. Anzahl der gestraften Lonrra> venienken und t» Geld ­ strafe. var in Arrest. Strafe. Verursachter Straßenlarm durch Mißhandlung . . . Z X 2 Verursachter Straßenlärm durch Beschimpfung . . . 7 5 4 Beherbergung von fremden ohne Anzeige in der Polizei- Expedition ...... 12 9 3 Annahme von Handwerksge ­ sellen und Dienstboten ohne Anzeige in der Pollzer-Ex ­ pedition. Bäcker, welche zu leichte Waare gebacken....... 2 2 1 i — Höcker, welche vor 11 Uhr 'Morgens auf dem Markte Gemäße, Obst rc., aufge ­ kauft haben 5 5 Wirthe, welche nach 10 Uhr Abends noch Gaste gesetzt . X X Wegen verübtem Feldfrevel . 1 i — Wegen Feld-Diebstahl . . X — X Mangel an Aufsicht bei be ­ spannten, auf der Straße stehen gelassener Wagen . 5 5 Wegen zu schnellem gefährli ­ chen Reiten und Fahren durch die Straßen der Stadt 4 4 Wegen Mtstsahrens nach zehn Uhr Morgens 1 1 — Verunreinigung der Straßen durch Auslaufen der Ab- tnttswinkel 2 2 Unterlassene Reinigung an den bestimmten Kehrtagen . . 2 2 Ausgießen aus den Fenstern . 4 4 — Wegen Labacksrauchen in den Straßen der Stadt . . '. 1 1 Einwohner, welche ihre Haus ­ thüren nach io Uhr Nachts noch nicht verschlossen gehabt 2 2 Wegen unvorsichtiger Behand ­ lung des Feuers .... 7 7 Ungebührliches Betragen ge ­ gen Poltzet-Diener . . . 1 - 1 _ Bemerkung der Contravention. Anzahl der gestraften Eontra, venienten und ;v «eld. Strafe. »ar in Arrest- Strafe. Einwohner, welche mit ihren Miekhölcuten, der erlasse ­ nen Verfügung zuwider, keine Mceth-Coutracte ge ­ macht 14 IO 4 Wegen über die Straße getra ­ gener glühender Kohlen in einem offenen Gefäß. . . 1 1 Einwohner, welche auf ihren Höfen Steinkohlen - Asche auf die Misten geschüttet haben .».»»,» 12 12 Einwohner, welche zur Nacht ­ zeit mit offen brennendem Licht in ihre Ställe gegangen 1 ’ 1 Einwohner, welche dem Ver ­ bote zuwider Steinkohlen, Asche in hölzernen Behäl ­ tern auf die Straße aus ­ gesetzt haben ..... 12 12 Einwohner, welche feuerge ­ fährliche Anlagen haben ma ­ chen lassen . . . . ; . . X X Metzger, welche vor der gesetz ­ lichen Stunde die Fleisch- Schlrne verlassen haben . 6 6 August Heckeroth, Sohn des Bedienten, und Christian Rohde, Sohn der Horn-Drechsler- Witwe, wurden wegen verübter Ungezogen- hehren und Wersen mlt Sternen in den Stra ­ fen der Stadt, mit ständigem Arrest bestraft.. Aufgestellt, und in Auftrag Kurfürstlicher Polizei- Commission zur Beglaubigung eingesandt, , Cassel, durch den Ober-Polizei-Infpector am i. Januar 1820. F e n n e l» Verehelichte, Gebor ne und Gestorbene vom 24. bis 30. December 1819* Verehelichte. 3« btt S)ofc unb G-rnjs,n»-G«m»Ind«r Gau«H.,nr>ch SporUt.r, H°,.»akai Jbr.r «in. m< 3ifr ' eat ^ tin ‘ 6