5L2 Lasser dem bereits aruZgestaudenen Verhaft, in eine weitere itägige Gefängnißstrafe , und zu Bezah ­ lung der Untersuchungs-Kosten verurtherlt, auch die Strafe bereits an demselben vollzogen worden. Rotenburg, den 16. April 1819, K. H. Reservaten - Commission» 'Arstenius. s. Der Einwohner Peter Landau zu Solz ist ver ­ möge Kurfürstlichen Regierungs-Rrscripts d. d. ßatfel den 25. Marz a. c.» wegen eines im Pfarr- Garten zu Solz, nächtlicher Zeit verübten Obst- daum-Frevels, in Gemäßheit der Verordnung vom iz. Marz 1817, in eineömonatliche Zuchthausstrafe verurtheilt, und zu Verbüßung derselben nach Cas ­ sel abgeführt worden. Rotenburg,' am 16. April 1819. K. H. Reservaten-Commisston. Arstenius. Todes - Anzeigen. ». Am i7ten dieses riß der Tod meine'theure Gattin, Caroline geborne Heuser, im hosten Jahre , ihres Lebens von meiner Seite. Wer dre Edele ge ­ kannt hat, wird sich meinen und meiner Kinder Schmerz denken. Netra, am ig. April 1819. Der Amtmann, Rath C. G. Henkel.- 2. Nach einem sorgen- und leidenvollen Leben, ent- fthlief heute zu einem bessern, mein guter Gatte, der Pfarrer Ioh. IacobRohde. Rächst seine» Brüdern, Verwandten und Freunden, beweinen acht unversorgte Kinder seinen nur zu frühen Tod. Nentershausen, am 12. April 1819» , S. Rohde, geborne Pfankuche. Etnpassirt find: AumLeipzigerThor: Am i6. April. Lieut. v. Dombrowsky, i. Kön. Preuß. Dstn., k. v. Berlin, g. d. Ober-Chauffce-Jnspect. Fick, k. v. Hünfeld. Am 17. Se. Hoheit der Kurprinz, k. v. Oberkau ­ fungen. Regierungsrath Kraft und Oberpostmstr. Nebelthau, k. v. Hünfeld. Amtm. Willens, v. Spangenberg. Großmajor v. Polkowsky, i. Kais. Ruff.Dstn., k. v.Weimar, l.i.Stadtbau. Am 13. Capit. Wense, i. Kön. Preuß. Dstn., k. v. Berlin, l. i. Bert. Hof. Am 19. Lieut. Wargenheim, v. Regt. Prinz-Solms, k. v. Hersfeld. Zum Frankfurter Thor: Skn 16. April. Amt ­ mann Brumhard, i. Fürst!. Waldeck. Dstn., k: v. Wildungen, l. b. Drmois. Vach. Am 17. Pfarrer Kemps, v.Dillich, l. bei Rcntmstr. Estuche. Dice- kanzler, Professor Robert, v. Marburg, l. i.Kön. v. Preuß.« Kriegsrath v. Dörnberg. Zum Holländischen Thor: Am 19.April. Capt. v. Alten, i. Kön. Großbr. Dstn. k. v. Hannover, und Lieut. v. d. Deckèn, i. Herzogt. Oldenb. Dstn., k. v. Oldenburg, l. i. Oestrerchschen Haus. Zum Wilhelm sh öher Thor: Am 16. .Prof. Schenk und Marks a. Gotha, k. ». Arolsen, l. i> Kön. v. Preußen. Im Druck und Verlag deS reformirten Waisenhauses.