529 ► n der Altstädter deutschen Gemeinde: ,) Wilhelm Heinrich, unehel. 2) Justus, des M. und Bleichers, Hrn. Conrad Maikranz, S. der Unterneu st ädter Gemeinde: J Gerhard, unehel. *n der evangel, lutherisch. Gemeinde: J j) Catharine Margarethe, des B. und Schreiners, Hrn. George Haupt, T. 2) Johann George, des Kiefers m der Thorbeckschen Tabacks - Fabrik, Hrn. Johann Heinrich Koch, S. 3) Heinrich Wilhelm, des Tagelöhners, Johann Peter Theiö, S. 4) Johanne Auguste Dorothee Sophie, des Predators, bei der Truppen - Verpflegungs - Com ­ mission, Herrn Johann Gottfried Adelberg , T. Zn der katholischen Gemeinde: ^ Wna Maria, des B. und Schuhmachers, Hrn. Johann Werner, T. In der evangel, lutherischen Gemeinber 1) Rudolph, ves 23 , und Schneiders, Hrn. Joh. Christian Schonlein, S., alt 1 M. iz T. 2) Wilhelm Carl Christian Gustav, desB. undGaft- wirths, Hrn. CarbSchrLber, S., alt 4M. 14T. 3) Andreas, des Tageldhners, Johann Peter Theis, S., alt 4J. 5 M. 4)Johannes, des B. u. Schnei- dermeisterS, Hrn. Johann Philipp Schafer, S., alt 6 I. 3 M. 25 T. In den vereinigten Armen-Anstalttn: r) Chrijìine Beichmann, de6 Handelsmanns, Diet ­ rich Deichmann, T., alt 24 I. 2) Anna Elisa ­ beth, des Tabacksfabrckant Wilhelm Ricmann hin- terlassene Mtwe-, geb. Schmeer, alt Lo J. 11M. JmZuchthaus: Ludwig Wenzel, von Wierohau- sen im Konigrcich Hannover, alt 18 I. Gestorbene. Inder Hof- und Garnisons-Gemeinde: v 1) Sophie Juftiue FriederUe Auguste, des Hof- Secretanus, Herrn Johann Kraushaar, T., alt 11 W. 4T. 2) Johann Lorenz, des Caserniers, Johann George Engel, S., alt ^ I. 3) Joh^rnn fieorge Arend, Pensionar - Marstaller, alt 73 I. weniger 17 T. 4) Christiane, des Jnvalidcn-Un- terofsiciers, Hrn. Johann Breining Ehefrau geb. Bohne, alt 47 I. 3 M. ZnderFr eiheiter-Gemeinde: 1) Friederike Amalre, des B. und Schneiders, Jo ­ hann Adam Riemann, T., alt ü W. 2) Hr. Chri ­ stoph Becker, 23 . und Werßbindermeisier, auch Todtengraber, alt 53 I., und 3) dessen Ehefrau, Fr. Charlotte Sophie, geb. Giesler, alt 44 I. In der Altstädter deutschen Gemeinde: 1) Herr Johann Adolph Wolff, Ober-Rentkammcr- Buchhalter, Witwer, alt 72 I. 19 T. 2) Wil ­ helm Heinrich, unehel., alt 8 T. 3) Anne Elisa ­ beth, des verstorbenen Ilmmermanns, Carl Kim ­ me!, Witwe, alt 77 I. 3 M. ljn der Uttternemltädter Gemeinde r 1) Michael Hemmerling, Schuhmachergeselle, ge-; dürtiq aus Zurch in Pi.i?n, alt 2^ I. 2) Frau Charlotte Fneberike, ' des Töpsennelsters, Hrn 7 ' Friedrich Döhner, Ehefrau, geb. Hellmerich, alt 46 I. 1 M. 3) Heinrich, des Töpfermeisters, Hrn. Gimpel, hinterl. Sohn, alt i J. 11M. 7T. Einpassirt sind: ZumLeipzigerTbor: Am 7.April. BaronS von Watson und Hecke*, außer Diensten, kom ­ men von Berlin, g. d. Lieuten. Stanifort, auss. Dstn«, k. v- Hannover, l. beim Kammerherrn v. Kruse. Ober -Rentkammcr- Assessor v. Waltz, in - hies. Dstn. , k. v. Riechelödorf. Major v. Witzle ­ ben und Lieut. Offelsmeyer, in Kön. Pr. Dstn., k. v. Berli», l. im Berl. Hof. Am v. Graf von Wickler-Moöcau, k. ». Dresden, logirt im Gast- hof zürn Kurfürst. Hofjunker Baron v. Blome u. Kammerherr Graf v. Knyphausen, beide in Kdn. Hann. Dstn., k. v. Hannover, logiren im Gasthof zum Kurfürst. Zum Frankfurter Thor: Am 8. April. Lieut, v. Ryeden, in Kön. Preuß. Dstn., k. v. Lrier, g. d. Se. Durch!. der Kdn, Preuß. Staatskanzler Fürst v. Hardenberg, mit Gefolge, k. v. Coblenz, l. im Kön. v. Preuß. Geh. Räth Lennep, in hies. Dstn., k. v. Frankfurt. Am 9>'Maj. Franke, v. Gren. Batall. v. Haller, kommt von Marburg, l. im Röm. Kaiser. Zum Hvllandif. Thor: Am 7. April. Ritt ­ meister v. Hansiein, in K. K. Oeftr. Dstn., l. b. Partie, v. Eschwege. Am 8. Prof. Herling aus ' Frankfurt","k. v. Dettmolb, geht durch. Z u m Wilhelmshbher Thor: Am 8. April. Lieut. Henri ei,- in Kön. Nieder!» DstM/ v»Ärol- sen, l. im Hess. Hof» 4 oooooooooooopoc<x»>