( 107 fitt Aschenbrsndt; 40) iAîicf. 3 Rt. avfder Delle an seiner Wiese und Conrad Rabich; 4O ? Ack. 3i Rt. daselbst an Conrad Rabich u. AdamDeyes; 42) Ack. 3; Rt. noch das. am Groben u. Con ­ rad Rahich; 43) izAck. 5' Rt. auf der Gemeinde an Curch Henrich Hein und Martin Aschenbrandt; 44) & Ack. 5 Rt. über der Delle an Conrad Radich und drm Gewände; 4;) ZZAck. i Rt. vor der klei ­ nen Srruth an Curth Henrich Hein und Marlin Aschenbrandt; 46) i^Ack. rSRt. im Sipperhäuser Feld am Grambügel zwischen dem Pfarrland und Johannes Wernert; 47) $ Ack. 7J Rt. an der Straße und dem Pfarrland; 48) § Ack. 3 Rt. an der Straße und Martin Aschenbrandt; 49) 1 Ack. I Rt. am Flukhgraben und Martin Aschenbrand; 50) t Ack. 7| Rt. im Sipperhauser Feld am Fluth- graben zwischen ihm selbst und Conrad Rabich. Hufenwiesen: 51 > f Ack. 4 1 Rt. im Rödgen an Martin Aschenbrandt und Hane George Guthard; 52) ;Z Ack. 2k Rt. die Bruchwteft, an Conrad Ra, dich vnd Johannes Hrsse; 53) 1 5 Ack. 2 Rt. die lange Wiese, an Martin Aschenbrandt und Conrad Rabich; 54) Z Ack. 1 Rt. auf dem Süße an Caspar Pfankoch vnd Conrad Rabich ; 55) rs Ack. das Mähe-Wteechen an Conrad Rabich und Johannes Kürz ; 56) â Ack. 5 Rt. auf dem Baumgarten, an Conrad Rabich u. Martin Aschenbrandt; 57) x* Ack. 7Rt. zwischen demKreuzackcr, das Triesch genannt, an seinem Land und Conrad Rabich; 58) x% Ack. rz Rt. die Delle, zwischen Conrad Rabich u. George Triefchmann; 59) die Delle »., 1 Ack. an Martm Aschenbrandt vnd Conrad Rabich, im Termin den rz. März öffentlich au den Meistbietenden verkauft werden- Wer diese Grundstücke kaufen oder recht, liche Ansprüche daran machen will, kann sich alr> dann Vormittags 10 Uhr in hiesiger Amtsstube ein ­ finden, bieten und den Zuschlag erwarten, oder feine Rechte bet Vermeidung nachher nicht weiter damit gehört zu werden, geltend machen. Am »9. December *8*5. Kurfürst!. Amt das. Kleyensteuber. 12. Wolfhagen. Auf Instanz des Rostischen Vor ­ munds Herrmann Schlcnke zu Viesebeck, sollen nach zuvor ausgewirktem Veräußerungs.Decret folgende, dessen Cursnden zugehörige Immobilien: A. 3« der Viesebecker Feldmark gelegen: 0 Haas und Hvfreide nebst Stallung, an Henrich Gre, ding und Johannes Stolze sen. Re!.; 2) ?^Ack. 2* Rr. Erbgarten dabei; 3) § Ack. 1 Rt. Hufen, land, am Jschenbagen mit Henrich Greding am Holze her zur Hälfte; 4) â Ack. Rr. Hufen, Wiese unter brr Engelbritzcr Brücke, an Wilhelm Schocke und Anne Carhartne Treschhaus; 5) HAck. Sä Rt. Erbland hinter der Lied an Caspar Ku, Haupts Rel. und Henrich Leffringbavsen; 6) 2 Ack. 3î Rt. Erbtkiesch bei der Schanze, an Christian Schaacke und George Schachts Rel.; 7) à Ack. 5? Rt. Ertland aufm Gartenöerge an Christ. Scknft, der; 8) rz Ack. 1 Rt. Hufenland aufm Meyers, berge, an Marcus Rost vnd dem Berge; 9- /x Ack. 3!s Rt. Hufenland aufm Sckützrbrrge urtr und an George Schachts Rel.; io)jfe Ack. â Rt. Hufen ­ land daselbst mit und an Johannes Drude Cous, zv |tel und an Christoph Lkffinzhausen «ei, ; u) ! Ack. 3»Rt. ausm Cngelbritzer Feld unter dem Reu, terwege mit und an Martin Schach: zur Hälfte; it) Ack. 4f$ SÄt. Hufenland zehntfrei in den krummen Aeckern, mit and an Johannes Kroll und Henrich Grebtng zur Halite; 13) § Ack. 9?, Rt. zehntfrci, im Boden andcmWegeundanderWiese; 141 Asiis, i rRt. Hufengarten inven Liedhöfen mit und an Marcus Rost 0. Conf. zu ötel; 15) Ack. 4* Rt. Erbland auf den Hirtentrirfchern mit und an Johannes Drude ».Christoph Leifringhausen «en. u. Co'is. an zwei Theilen; rb) 5 Ack. 3s Rt. ober Don Hmtutrieschern an Conrad Marcus und Herr, mann Schminken Rel.; 17) zAck. fOCf. am Litze«, Scuck mir und an Johannes Stolzen sen. Rel. zur Höhlte; 18) 4ZAck. 4s Rt. vnd h Ack. 6/^Rt. da, ftldst mit und an Johannes voriger zu zwei Theilen; 19) rch Ack. i* Rt. daselbst mit und an George Schachts Re!, u. Cens, zu Ztel; 22) Ack 3 t? Rt. Hufenland hinter der Hude mit p. an Marcus Rost zu §tej und zur Hälfte von f Ack. 7s Rr. mit Henrich Rost; 2 O 8Í Rr. Erbwteft in der Liedwiese mit und an Johannes Drude u. Conf.; 22) f Ack. 5 ï 9 ct Rt. Crbtriefch obern Costengrond mit und an He.rmann Schminken Rel. und Conrad Marcus zu Htel; 23) ; Ack. 4r? Rt. Hufenland so zehnrfrei, ia den Scheelen. Aeckern; 24) A Ack. 7 xl Rt. desgl. in den krummen Aeckern; 25) 81 Rt. Erbwiesr in der Liedwiese; 26) A Ack. l^Rt. Hufenland beim Zollstock; 27) f Ack. 7\ Rt. unterm Zollstock; 28) « Ack. 3!Z Rt Huftnwiefcn in den Rohrwicsen; 29) « Ack % Rt. Erbland in den Träukehöfen; 30) « Ack. 4l Rt. Erbland ober den Weiden; 3l ) AAck. 2-^Rr Hufenland am Schmidreberze; 32) î Ack. 4è Rt. Erbland über den Weiden; 33) î Ack. 5« Rt. Erbland aufden Hirtentriesche n; 34) § Ack. 8r^ Rt. Erbland in den Dreckmorgen. L. in der Wolfhagcr Terminei gelegen: i) A Ack. 7 Rt. und ü Rt. Erblaud aufm Jschenha- gen mit und an Conrad Baumktrch halb; 2) HAck. im Milkenborn an Johannes Hobebcl und George Schmidt; 3) ; Ack. 1 Rt. ouf denHirtenkrirschei« mit u. an Conrad Marcus; 4) f Ack. am Poppier. wege, öffentlich meistbietend verkauft werden, und ist dazu Termin auf den 14 Februar a. c. Vormit, tags 9 Uhr vor hiesiges Justiz. Amt bestimmt wor ­ den, welches hierdurch Kauflustigen und denjeni ­ gen , welche etwa Ansprüche an den erwähnten Grundstücken machen wollen, zur Nachricht bekannt gemacht wird. Am r. Jan. iZid. K. H. Amt das. Gtesler. Lu üàewr GUle. %