( 343 ) selb/?, 2 Mar. 4) vom Schneider Salge daftlbst?, 12 Mgl'. 5) von Friedrich Fromme daselbst, 12 Mgr. 6) von Pfingsten aus Reimödorf, 18 Mgr. 7) von Gruppe oajetvst, 1 Rthlr. 3) von Schütte daselbst, 1 Rthlr. 0) von Meyer Nro. 7 daselbst, 12 Mgr. iv) von Rust aus GroßemHegekdorf, 2 Rthlr. i>) von Hur vaftlbst, 9 Mgr. 12) Aus Klcinen-Heges» dorf überhaupt, 4 Rthlr. 13) von Habemeyer aus Lyren, 18 Mgr. 14) von Schutte Nro. 1 Reimsdorf, i Rrhlr. y Mgr. i5) von Weche von Groß Heqevdorf, 18 Mgr. i 6 ) von Pfingsten daselbst, 18 Mgr. 17) vom Schreiner Knies von Apelern, 2§Mgr. 18) von Julius Dreyer daselbst, zMgr. 19) vom Hrn. Hof ­ meister Flentge daselbst, 9 Mgr. 20) vom Schuster Wilhelm Schröder daselbst, 9 Mgr. 21) von Richers aus Lyren, 12 Mgr. 22) von Ohtrogge daselbst, 12 Mgr. 23) von Hofmann aus Apelern, 6 Mgr 24) von Segebruk aus Lyren , »8 Mgr. 25) von Röhr- kaften daselbst, 10; Mgr. 26) vom Krüger Hotthan, Gr. Hegeödorf, 6 Mgr. 27) vom Krüger Geoeke, aus Apelern, 9 Mgr. 28) vom Schneider Meyer aus Lyren, i8 Mgr. 29) von Frau Ober-Inspektor rin Bode aus Apelern, 2 Rthlr. 9 Mgr. 50> vom Schäfer Richmann aus Lyren, 18 Mgr. Zi) vom Hrn. Konduktor Wilhelmi von Apelern, 5 Rthlr. Durch die Bemühung des Hrn. Professor Jager Rezeptur Rinteln: 3*) Herr Kaufmann Krug aus Rinteln, 1 Flinte. Rezeptur Möllenbeck: 33) Maria Sophia Gärtner aus Hassendorf, r Hemd. 34 ) Der Herrschaftliche Müller Nagel, 2 Rthlr. 35) Der Krüger Heinrich Gärtner, 1 Rthlr. 36) Witts we Klamer, 24Rthlr. 37) Henrich Pothas, iSMgr. 38 ) Oehlmüller Jakob Requard, 1 Rrhle. 39) Ja ­ kob Requard senior, i Rthlr 9 Mgr 40 ) Konrad Wassermann, 12 Mgr. 41) Friedrich Hinse, 13 Mgr. 42) Hermann Lüdeking, 9Mge. 43) Hermann Krusch- meyer, raMgr. 44) H. Steinmann, irMgr. 45 ) W. Distelmeyer, 12 Mgr. 46) F. Kohlstädt, 9 Mgr. 47 ) H. Köger, 12 Mgr. 48) H. Tünnermann, 12 Mgr. 4y) H. Friedrichs, 12 Mgr. 52) Ch. Kor» demeyer, »2 Mgr. 5 i) F. Vogel, 12 Mgr. 52 ) F. Köger, irMgr 53 ) H. Vied, 12 Mgr. 54) Char, lotte Dohm, 6 Mgr. 55) A. Wehrmann, 12 Mgr. 56 ) F. Köster, 12 Mgr. 57) H. Hiìker, ir Mgr. 58 ) F. Heuer, 12Mgr. 59) H. Srurhagen, 6Mgr. 60) CH. Renke, 8 Mgr. fri) K. Reineke, 12 Mgr. 63) PH. Reineking, 12 Mgr.. 63 ) K. Krvckhage, 6 Mgr. 64) die Frau Kantvnn Witzel, i8Mgr. 65) H.Leisemann, irMgr. Rezeptur Hasfendorf: 66) Jakob Requard, 18 Mgr. 67) F. Robe, 1 thlr. 68) Wolter, I thlr. 69) Z. W. Requard, 18 Mgr. 70) O. Pflüger, i thlr. 7i) W. Nagel, 1 rhlr. i2Mgr. 72) F. Pflüger, 18 Mgr. 73 ) S. H. Ostermeier, ithlr. 12Mgr. 74) H. H. Requard, i thlr. 75 ) H. H. Requard, der Aeltere, 18 Mgr. 76 ) A W. Tegkmeiee, i thlr. 77) Z. W. Tegkweier, 18 Mgr. 78) F. Hugemann, 2 thlr. 79) L. Friederichs, pen, sisnirr?r Forstlaufer, Ithlr. 80) F. H. Gärmer, 1 rhlr. 8r) W Requard, i thlr. 9 Mgr. 32) Z. H. Nagel, 2 thlr. 83) F. Vogt, 1 thlr. «4) A. Not- meier, ithlr. 85) Z. Eilbrecht, ithlr. 86 ) F Stvk, ithlr. Kurfürsil. Hessisches Kriegs-Kollegium 2tes Departement. Vierzehntes Verzeichniß derjenigen jun ­ gen Leute, welche sich zu den freiwilli ­ gen Jägern gemeldet haben. i. Conrad Heinze aus Fritzlar, 23 Jahr alt, war früher Wachtmeister, dessen Vater Uhrmacher. > 2. Justus Gisset aus Wolfsanger, 19 Jahr alt, war früher Tnchbereiter, dessen Vater Oekonom. Z. Wilhelm Hesse aus Sontra, 26 Jahr alt, war früher Landmesser, dessen Vater ebenfalls. 4. Wilhelm Schulze aus Cassel, 16 Jahr alt, war früher Maurer, dessen Vater Soldat. 5. Johannes Gutderlet aus Breirenbach, war früher Damastarbriter, dessen Barer ebenfalls. 6. Carl Hesse aus Cassel, 16 Jahr alt, war früher Schornsteinfeger, dessen Vater Schuhmacher. 7. Jacob Friedrich Brückner aus Cassel, 17 Jahr alt, war früher Schornsteinfeger, dessen Vater ebenfalls. 8. Conrad Bretthaupt aus Melsungen, 21s Jahr alt, war früher Tuchmacher, dessen Vater Weisgerber. 9. George Philipp Lasch aus Marburg, 17 Jahr alt, war früher Bäcker, dessen Vater ebenfalls. 10. Friedrich Wilhelm Hoxsold aus Ostendorf, 27 Jahr alt, war früher Soldat, dessen Vater Tagelöhner. 11. Heinrich Völcker aus Marburg , rö Jahr alt, war früher westphälischer Sergeant-Major, dessen Vater Landmesser. 12. Jacob Seeger aus Simmershausen, 20 Jahr alt, war früher Soldat, dessen Vater Oekonom. 13. Johannes Köhler ans Hombressen, 19 Jahr alt, war früher Schmidt, dessen Vater ebenfalls. Bücher - Anzeigen. I. In der Griesbachschen Hofbuchhandlung ist zu ha ­ ben: Schraders Taschenbuch für Landwehrmanner, tactischenInhalts, mit4Kupfern. i6ggr. Todes - Anzeigen. i. Von dem tiefsten Schmerzgefühl durchdrungen, mache ich meinen auswärtigen Verwandte» und Freunden den für mich unersetzlichen Verlust meines theuren, 5