< 953 ) In derUnterneustädter Gemeinde: Nikolaus Reuter, Präfekturgardist, mit Elisabeth Better. In der evangel. lutherischen Gemeinde: i) Hr. Johann Simon Heinrich Nacke, vormaliger Regimcntsschvhmacher, mit Frau Anne Marie Padst, Wittwe, gebvrne Ravisr- 2) Carl Seidel, Fuhr ­ mann mit Jgfr. Anne Catherine Aierander. 3) Hein ­ rich Prrßel, Schmidt, mir Marie Elisabeth Happel. In der katholischen Gemeinde: Heinrich Hoffmann, Schuhmacher, mit Marthe Elisabeth Mendel. Gebvrne. In der Frei heiter t Gemeinde: i) Johanne Ernestine Elise, des Inspekteurs aux Revues Adjunkt, Hru. Ernst Brancalro, T. 2) Marie Friederike Charlotte Susanne, des Lizencraten, Hrn. Johannes Hellmuth, T. Z) Anne Margrethe ' Juliane, des Tagiöhners, Heinrich Lamm, T- 4 ) Anne Margrethe, des Töpfers, Jvh. Daniel K«m- pcl, T. 5) Samuel August, des Bäckermeisters, Hr. Joh Heinrich Meil, S. 6) Heinrich, der Schuh ­ machermeister, Herrn Heinrich Wiegand, S. 7 ) George, des Kutschers Joh. George Glänzer, S. 8) Pdilipp Ferdinand George, des Rcgrerungkpro- kuratorö, Hrn. George Friedrich Wilhelm Prollius, S. 9) George Ludwig, des Schuhmachermeisters, Hr. Andreas Glaß, S. io) Marie, unehl. n)Anne Marie, des Einwohners auf dem Philtppenhofe, Heinrich Feldner, S In der Oderneustsdter deutsch.Gemeinde: Marie Phtlippine, des MarställerS, Christoph Kai ­ ser, T. In der Altstädter deutsch. Gemeinde: Catharine Elisabeth, des Schneiders, Hrn. Lorenz Engel, T. I n 6fr Unterne v st and te r - Gemeinde: I) Johann Adam, des Tuchmachergefellen, Hein, rich Fiedler, S. 2> Anne Marie Friederike, des Bürgers und Tuchmachermeisters, Hrn. Wilhelm Eeener, T. s) Wilhelmine Ernestine Christiane, des Pulverfabrikantcu, Hrn. Ernst Martin Fried ­ rich Koch, T. In der evangelisch lntherischeu Gemeinde: i) Sophie Elisabeth Dorothee, unehl. 2) Jakob, unehl. 3) Heinriche des Schenkwirrhs, Hrn Mi, chael Bender, S 4 ) Johann Carl, unehl. 5 ) Wil ­ helm Gottlieb, des vormaligen Silberdieners, Hrn. Wilhelm Gott-Leb Wender, S. 6 ) August Wilhelm, des Barnuspkktvrs auf Wilhelmshöhe, Hrn. Johann Konrad Krem,iS, S. 7 ) Kart Friedrich, unehl 8 ) Junker, Julius Adelber FriedrichjErnst, des Hrn. Staarsrarhs, Freiherr» von Rermck, S. 9) Frie ­ derike Sabine, unehl. In der katholischen Gemeinden Karl August, des Verwalters in den neuem Kaser ­ nen, .^n. Karl Psatharst?. S.. Im Entbindungshause. 1) Kunigunde Mariane, unehl. 2) Karl Augutz/ unehl. 3 ) Marie, unehl. 4 ) Martin, unehl. Gestorbene. In der Freiheiter , Gemeinde: i) Cathinka Samueline Elise Juliane, des Bäcker ­ meisters, Hrn. Konrad Wenzel, T., alt, lo^ahr 5 M. 2) Friedrich Barst, Jäger im kön. preußisch, pommcrschen National-Kavallerie, Regiment, alt, 18 I. 3) Herr Johann Rudolph Grau, Oberschult- heiß, alt, 84 I. 4) Hr. Konrad Gaß, gewesener Aktillcrieuntcrosfizier, alt, 72 I. 5) Hr Joh. Chrr- stoph Wiegand, Branmweinschenkerl, alt, 30 I. UM. 2Ll. 0) Frau Kunigunde, des Uhrmachers Hrn. Justus Leonhardt, Ehefrau, geb. Dante, alt, 39 I. 6 M. i T. In der O der neu stad ter deutsch G em ei ude: i) Philipp. Gerwig, Tagelöhner, alt, 7 > 3 * 2) Hr. Ludwig Schröder, Schieferdecker, alt, 24^ I- In der Alrstäorer deutschen Gemeinde: Jungfer Anne Kacherine, des Kaufmanns, Hrn. Johann Henrich Grck in Hofgeismar T., alt, 26 I. In der U n t er n e u st a d t e r - Gemeinde: O Johann Lips, Krankenwärter in der Charite, alt, 33 I. 2) Der Bürger und Bäckermeister, Herr Martin Freudenstein, alt, 54 I» 2 3) Chri, stvph Bäz, Tuchmachermeister, alt, 36 I. In der evangel. lutherischen Gemeinde: 0 Katharine Elisabeth, geb. Brinkmann, des ver ­ storbenen Bäckermeisters in Münden, Joh. Anton Nagel, nachgel. Wittwe, alt, '60 I. 2) Elenore Henriette Brinkmann aus Münden, unverheiratbet, .alt, 70 I. 3) Christian, des Schuhmachers, Fried ­ rich Bohne, S., alt, 3 I. Y M> 4) Frau Johanne Sophie Augusttne, des Chirurgus, iHrn. Friedrich Montag Ehefrau, geb. Pvllmann, alt, 60 I. 6 M. 5 ) Herr Friedrich Vollhaber, Oekonom des Militärhospitale, alt, 35 I. In der katholischen Gemeinde: Georg Konrad Fricdcrich, des Schreiners, Herrn Johann Bernard Franz Joseph Lücken, S., alt, 6 M. 14 T.. Berichtigungen» Bei den Gebornen der katholischen Gemeinde des vorigen Stücks, muß es heißen, statt: des Schuhe Machers bei dieser Gemeinde: des Schullehrers bei u. s. w» Unter den Begrabenen in der lutherischen Gemeinde vom ¿6. Nov. bis 2. Der. m ß es heißen,, statt r Christian Ludwig, des Fuhrmanns Friedrich Heger, Sohn, Christian Ludwrg, unehl..