Rindfleisch das Pfund Kuhfleisch ...... Stierenflcisch Kalbfleisch Lunge und Leber. Hammelfleisch . . Schaasfieisch . . . F l e ( *7H i s ch - Fr Ttm. rtbl. Dtb Hl. — 38 — g 2 — 34 * — r io — 29 iVs — 5 — - 2 IO 3 ' — 3 - |i6£f| - 3 '— —. 2 10 Tare. Schweinefleisch das Pfnnd. . . Rechte gute unvermischte Leber- wurst aus laulcr Schweine ­ fleisch gemacht Rechte gute vermischte rothe Wurst mit Grieben Ochsen-Rampen . ffr. «Um. fkUhr 3 I I — 64J — 5 — 3*1 — 2 — J6i — X DasMaas Lager- u-Wcizenörer à — — Bier-Taxe. ffrf. Etm Rttr Alb. Hlr. iFrk. Ctm Rtblr AK. a >2 — 2 — Das Maas ordiuaircs Drer — l6i — 1 — -- X — » — 8i — — — — — 6 . 1 _ % — — 4} Hk. 4 8 4 K.Mlirte, Getaufte imt> Begrab eile vom iztC ;i bis den i 8 ten Oktober. Kopulirte. A n der Freihciter Gemeinde: Hr. Con ­ rad Ludwig Grimmei, Kauf- lind Handelsmann, mit Jgfr Gottfciedine Tiegeler. Zn der Altstä d t er deutschen Gemeinde: J) Christoph Wilhelm Neumann, Schreiner allhicr, mit Jgfr. Christine Elisabeth Wagner. 2) Sebastian Schwalm, B. undPerückenmachermeister, mitJgfr. Friedericke Aug, sie Siegmann. In der cvang. luthcr. Gemeinde:!) Jo ­ hann'Philipp Muth, Kutscher in Diensten Sr. Ex ­ zellenz des Herrn Finanzministers Grasen von Bülow, mir Jgfr. Anne Gertrud Boßhammer. Getaufte. Zn der katholischen Hof-und Stadtger mein de: 0 Marie Elise Constance, des Sekre- tairs im Kriegs-Ministerium, Herrn Marie Poli- xene Taurin, T. 2) Emilie Anroinerre, des Chef de bureau im Kriegs - Ministerium, Herrn Zean Baptiste Coller, T. 3' Johann Nikolaus, des B. und Bäckermeisters, Peter Diederich, S. Eduard Theodor Johann, des Soldaten im er ­ sten K. W. Linien-RegiNient, Joseph Wicke,' S 5) ^nne Margarethe, des Veteranen, Johann Dis- kowski, T. 6) Louise Auguste Odilic, des Eekre- tairs im Justiz-Ministerium, Herrn Auraeu- Otto, r. In der reformieten Hof-und Garnisons- Gemeinde: i)' Amalte Cbar.'oue Emilie, des Oekvnomie-Direktors im Pallast Sr. Majestät des Königs, Herrn Nikolaus Wilhelm Harbord, T. ?) Mar:e Wichcimine Jlltie, des Archivarilis bei der ehemaligen GeheimenKriege-Kanzlei,.Herrn Adam Galland, T. 3) Johann Christoph, des Pensio, nairs, Franz Epinnenhirn, S. In der Frciheiter-Gcn'.eillde: 1) Mar- thc Elisabeth, des Dlechschmiedtmeisters, George Fröhlich, T. 2) Anton Wilhelm, des B. und Schreinermcisters, Conrad Marstaller, S. 3) Carl Eduard, des B. und Metzgermeisters, George Friedrich Hartdegen, S In der Altstadt, deutschen Gemcide: Johannes, des Huisfler bei dem hiesigen Friedens- gcrich: der Unterstadt,^ Hrn. Henrich Schmidt, S. In der Untcrncustädter-Gemeinde: 1) Anne Elisabeth, des Bedienten, Johann Herrmanu Meyfahrt, T. 2) Anne Elisabeth, unehl. JnderevattgelischrlutherischenGemeinde: r) Heinrich, des Schuhmachers, Joseph Branmnl- ler, S. -) Anne Elise, unehl. 3) Auguste Caro ­ line, des Koch-, Henri Matthieu Duchampt, T. 4) Joseph, des Tagelöhnere, Heinrich Schleicher, S. Im Entbindungs * Haufe: 0 Marie Erne ­ stine, unehl. 2) Sophie Wilhelmine, unehl. z) Jacob Wilhelm, unehl. Begrabene. In der kathol. Hof- und Stadt-Gemeinder 1) Fnedench Roche, Zimmergcfelle, im Jakobs-