994 4oles- Stück. Am rrtrn Sept. wubde mir mein geliebter Onkel und Pflegevater, der vormalige Hessi ­ sche Haus Fourier Herr Johann Friedrich Bchncke 6z Jahr alt, durch den Tod entrissen. Lz Jahre diente er seinem Fürsten mit unerschütterlicher Treue und Anhänglichkeit. Die ­ sem edlen Greise habe ich alles zu verdanken, er war 30 Jahre mein Wohlthäter und Freund. Ich verfehle nicht seinen Freunden und Bekannten dessen Tod hiermit anzuzeigen. Cassel den 24ten Sept. 1807. w. Lramer, vr. meöictn« dahier. 8) Gestern Abend gegen n Uhr entriß uns der Tod unfern ältesten geliebten Bruder, Joh. Georg Thon, in seinem zzten Jahre. Nach einem 8tägigen durch Nervenschlag verursachten Krankenlager entschlummerte er sanft in ein besseres Leben. Wir machen diesen für uns so traurige« Fall unfern Gönnern und Freunden unter Verbittung aller Beyleidsbezeugungev bierdurch schuldigst bekannt. Großen -Englis den riten September 1807. Sämtliche Geschwister des Verstorbenen. Bücher Zu verkaufe». i) Des ohnlangst verstorbenen Leib, Chirurg! Backe hiuterlassene mebicknische und chirurgische Bücher sind um den halben Ladenpreis beym Hofrath Amelung zu verkaufen. FeenSeund hiesige Personen, welchevom > 6ten bis den arten S ptbr. allhter einpasiirr sind. ÑUM LeivZ. Thar r A. l6. ZVty Kaiser!. Franz. Couriers, k. v. d. Armee, g. b. A. 17 . Elk Kais Franz. Courier, k.v.d. Armee, g. d. A. 18. Hr. Hofrath v. Poflel, t. v. Wetzlar, l.i. Hess.Hof. Hr. Justitz-Commissarms Gärtner, k. ».Magdeburg, l. i. Rom. Kais. A. 19. éin Kais. Franz. Courier, kr v. d. Armee, g. d. A. 20. Em Kaisers Franz. Courier, k. v. d. Armee, g. d. Kais. Franz. Hr. General Sansón, k. v. d. Armee, g. d. Hr. Canzley» Di« rector Hüppeden, in Rotenb. Dienst, k. v. Rotenburg, l. i. Rotenb. Haus. A. 21. Ein Kais. Franz. Courier, k. v. d. Armee, g. d. Hr. Geh. Kriegsrath v. Carlshausen, in hies. Dienst, gestand, k. v. Münden, g. d. A. 22. Ein Kais. Franz. Courier, k. v. d. Armee, g. d. Zum Holländ. Thor: A. iS. Hr. Hofrath Löwenhag, k. v. Münster, l. i. K. v. Pr. A. iy. ? Hr Capitaine Balthasar, in Kais. Franz. Dienst, k. v. Stralsund, g. d. A. 22. Hr. Hofrath Wrckmann, k.v.Paderborn, l.i.Gasth.a.K.Pl. Hr.Domdechant v.Wmk, auS Minden, k. v. Paris, l. i.K. v. Pr. . ^ B gum Cölln. Thor: A. *o. Hr. Obereinnehmrr v. d. Malsburg, k. v. Breuna, l.Hof von Sunt"Tranks. Thor: A. 16. Die König!. Preuß. Hrn. Lieut. Bort und Müstal, k.v. Toul. ^ Hr.Oberhauptmann v.Riedesel, k.v.AlSfeld, l.i.Gasth. a.K. Pl. A.I7. EknKais. Franz. ' Courier, k.v. Mainz, g d. Hr. Graf Ranzau, k.v Wisbaden, l.i. K.v. Pr. Kai,. Franz. Hr. General Darricau, k. v. Mainz. A. l8. Zw«yKais. Franz. Couriers, k. v. Mainz' g. d. A. 10. Hr.Landrath v.Hagen, u. Hr.Regierungsrath Stubenrauch, aus Halberstadt, k.v. Paris, l.i. K.v. Pr. A. 20. Sin Kais. Franz. Courier, k.v. Mainz, a.d. Hr.v. Gilsa, u. Hr. Scabinus Fischer, k. v. Paris. A. rr. Ein Kais. Franz. Courier, k. v. Mainz, g. d. Hr. Lieut. Stöckenius, in Kais. Franz. Dienst, k.v. Mainz. Hr. Hofrath Fay, a. Braunsckweig, k. v. Paris, l. i. K. v. Pr. A. 22. Ein Kais. Franz. Courier, k. v. Mainz, g. b. Hr. Aide de Camp Soprunn, in Kais. Franz. Dienst, k. als Courier v. Paris, g. d.^ Hr. Landrath voa ' Plessen, > Braunschweig, k. v. Frkfrt. l. i, K. v.Pr. Ko- r