Vom 7ten September igo7# 9 T 7 In der Altstäöter fcaüz!. Gemeinde: Jean Henri, des SchulhalterS und Marguillier - bey dieser Gemeinde, Hrn. Jean Henri Dubry, S. In der Unterneuftädter Gemeinde : Wilhelm Ludwig, des B. und Drechslers, Lud ­ wig Gerhard, S. In der Garnisons-Gemeinde: r) Johann Philipp, des gewesenen Garde du Corps, Elias Becker, S. 2) Johann Paul, des gewesenen Leibgrenadiers im Rgmt. Garde, Chri ­ stoph Jordan, S. z) George EhrMHn/des geivesenen Grenadiers im Garde-Grenadier- Rgmt. Johannes Hebel, S. 4) Fraulei« Flora Friedericke Christiane Charlotte Adelheid Mathilde , des im Rgmt. Garde gestandenen Hauprmauns, Herm Hans Ernst von Trock ­ hausen, T. s In der Oberneustädter deutsch, Gemeinde: Jacvbine Wilhelmine, des B. und Hofweis- biudermstrs. Mathias Lmgelbach, T. s) Marie Elisabeth Margarethe, des Gärtners, Christian Henrich Tegtmaier, T. ' ! Im Entbindungo r Hause r Anne Elisabeth, unehl. Begrabme. . ' In der Freyheiter- Gemeinde r r) Johann Peter Claar, B. und Peruquenmachermeister, ! alt 5z I. 2) Anne Catharine. unehel. altdM. rz T. z) Catharine Elisabeih, desAim- mergesellen, Nrcolaus Orth Chefrau, geb. Butte, alt 78 I. 4) Herr Friedrich Wilhelm Schuppius, Cassirer, alt 37 I. 5) Christiane Wilhelmine Emilie, des Obristlieutenants und Commißions Raths, Herrn Ioh. Bathasar Spangenberg , T. alt 8 T. ^ In der Altstävrer deutsch. Gemeinde: r) Caroline Sophie, des B. und Dachdeckermstrs. Hriedrrch Therß, L. alt 4 M. 13 T. 2) Marie Msabeth , des Schumachers, Eonrad Peter, T. alt 3 I. wenig. 18 T. A) Anne Catharine, des Arbeiters auf der Tabacksfa» brik, Johannes Meyer, T. alt 4 W. In der Unterneuftädter,Gemeinde : i) Elisabeth RehLein, aus WolfLagen, m derCha- ritee, alt z6 I. r) Elisabeth Weßel, aus Treysa, in der Charitee, alt 25 I. 3) Mar ­ tin, des V und Seifensieders, Wilhelm Stöber, S. alt r I. wenig. 8 T. In der Garrnsons- Gemeinde: i) Jacobine, des gewesenen Corporals im Rgmt. Garbe, Jacob Gutzeselle, T. alt n Mon. r) Wilhelm, des gewesenen Lamdours im Garde,Gre- nadier-Rgmt., Heinrich Schneider, S. alt 2 I. weniger 3 Tage. 3) Frau Gerdruthe Eli ­ sabeth , des verstorbenen Regiments, Chirurgus im Leibregiment, Herrn Friedrich Waldeck hinterlassene Witwe, geb. Recordon, alt ?ü Jahre. In! der Oberneuftädter franz. Gemeinde: Auguste Guillemine Fran^oise, des Herrn Henri Fredenc Strubberg, L. alt 16 In der Oberneuftädter deutsch. Gemeinde: Herrmann Wiegand, Seminarist, gebür ­ tig von Oelshausen, alt 19 I. 6 W. Unglücks falle. I) Am rZtenJulii ist des Johann Jost Bergs Rel. zu Schorbach, als sie iü einer Leimenkaute daselbst Leimen bocken wollen, von einer herabgestürzten Erbmasse so vrrletzr worden, daß dieselbe den oten August daran sterben müssen. -) Am zoten Julii ertrank der Fürstl. Phittpsthalischr Hvftäger Ströhlein zu Philipöthal in der Werra im Bade.. s)