'Vom rzten April 1807, 3 sZ Ec« 3 Aa- -) Am zten April starb zu Bremen unser geliebter Vater und Schwiegervater, der dastge Oberst und Commandant, Herr Melchior Wilmans, an gänzlicher Entkräftung im 78ten Le ­ bensjahre, weiches wir unter Derdittung aller Condolenzbriefe hiermit unfern Verwandler; und Freunden bekannt macken. Bischhausen bey Jesberg den 8ten April 1827. ' " Doris weissel, geb. wilmans. Carl Chr. weiffel. S) Nach einer langwierigen, sehr leidenvollen, auszehrenden Krankheit entschlief am rten die ­ ses, Nachmittags, ruhig und sanft, meine innig geliebte Gattin, Antoinette Elisabeth, geb. Rabe.- Tiefgerührt mache diesen mich abermals betroffenen harten Schlag des Schick ­ sals meinen auswärtigen Verwandten und Freunden, von'deren gütigen Theilnahme ich mich ohne Beyleidsbezeugungen überzeugt halte, hiermit schuldigst bekannt. Cassel am zten April 1807. E. B. wiederhold, Canzellist bey der Geheimen Kriegs-Canzkey. 4) Gestern Abend starb am Brustfieber unser geliebter jüngster Knabe, Friedrich August, | Jahr alt. Eiterhggen den 6ten April 1807. . v C. F. Hoffmeister, Prediger. Jeannette Hoffmeister, geb. Engelhard. Bücher z« verkaufen. i) Folgende Bücher sind bey Unterzeichnetem zu haben: i) das Leben Jesu für Kinder, 8 Alb. 2) Briefe eines Reifenden über Cassel, io Alb. 8 Hlr. 3) der einzige Weg zur wahren Glücksel. 5 Alb. 4 Hlr. 4) Unterweis, zur Glückst!. 8 Alb. 5) die Wahrh. u. Gvttlichk. d» christl. Rel. 4 Aid. 6) Sallustius Crispus, 10 Alb. 8 Hlr. 7) Universum de Deo Honitne et Mundo, 4 Alb» 8) Ctllarii Historia universalis, 8 Alb. y) J- Jtivenalis Aquinatis Satyr* 6 Alb. io) Eutropii breviarium Hislor. 10 Alb. 8 Hlr. Ii) Gedickens lat. Lesebuch, lvAlb. 8 Hlr. ir) Gedickens franz. Lesebuch, rz Alb. 4 Hlr. 13) Daulnois kleine stanz. Sprach ­ lehre, 16 Alb. 14) Hezels stanz.. Elementarwerk, 4 Cursus in 2 Bd. 3 Rthlr. 1$) Leusden nov, Test. Grac. IO Alb. 8 Hlr. 16) Langens griech. Grammat. 1797. 10 Alb. 8 Hlr. 17) Bröders kleine lat. Grammat. einige gebundene Ezempl. von der neuesten Auflage. Auch ist jederzeit MeidinLers Grammatick gebunden zu haben bey dem Buchbinder Höfer ans dem Brink. -) Göthe's Wilh. Meister, Berlin bey Unger, 4 Bde. für 3 Rthlr. 8 Ggr. Gdthe's Lieder, Romanzen, Balladen, rörm Elegien und Epigramme, ebend. Schreibp. fürs Rthlr. GZ- the'S Hermann und Dorothea Prachtausgabe mit 10 Kupf. und Vignette, Braunschw. bey Vieweg für 2 Rthlr. 12 Ggr. Sämmtlichr Bücher sind durchaus neu und elegant eingebunden. Die Hof- und Waisenhaus-Buchdruckerey giebt nähere Nachricht. 3) An account of a geographital and astronomical expedition to the northern parts cf Russia &c. by Martin Sauer, London 182s. Mit vielen und Prächtigen Kupfern in 4. 2 ) The ameri- can military pooket Atlas, being an approved Collection of correct Maps, London, (6 schöne Charten von N. Amer. 3) paradise lost 8 poem bv John Milton, London 178Z. 4) The interesting history ot Magaret of Anjou, translated from the French ef the AbbePrevost, Lon ­ don 175 8. 5 ) The moral Miscellany or a Collection of select, pieces in prose and verse, Leip ­ zig and Zullichau 1775. 6) Memoirs of a wan of quality, London 1770. 2 Vol. 7) Wllmot, or the pupil of folly in 4 Volumes, Dublin 1782. 8) The memoirs of the Count of k translated from the German, London 1767. y) The rake, or the adventures of Tom WÜd- . man, London 1768- 10) Manuel elementaire en figures «Ke. d-’apres l’allemand de Mr le Pro- fesseurStoy par Mr. Perrauh, 3 Vol. und (in Band Kupfer in Queer Fol. ii) Neues Kriegs- Theater , oder Sammlung der merkwürdigsten Begebenheiten des 7jährigen Kriegs in so Charten nnd Planen , Leipzig 1758. ir) Ein Holländischer Atlas mit 63 Charten; iz) The compleat french Master, '7the edition, London 1753. 14) Nouvelle Gallerte des figu ­ res mit sehr vielen illnmmirten Kupfern, Berlin 1798. 15) Elise vumenll, 5 Lheile, ü Lon- dres, 1800. .