Map. '443 Fremde und hiesige Personen, die vom 27ten April bis den zten May alhier cinpassiret sind. Ans 8nedrichsthor: Am -9ten April, Hr. Ober-Einnehmer von Baumbach, kam Von Kirch« Hain, log bei dem Hrn. Capit. v. Eschwege vom Rgmt. Garde. A. 30. Se. Durch!. Prinz v. Solms, Eapit. beim Garde-Grenad. Rgmt. k. vom Urlaub von Melsungen. A. 1 ♦ May, Hr. Generalmajor v. Dallwigk, Commandeur des Rgmt-. CaradtnierS, k. v. Melsungen, M. Schwarz. Adler a. d. Vderneustadt. JuS Leipz. Thor: (A. 26. d. Ab.) Ein Kommando, aus t Uut. Offtc. u. 3 Gem. vom Rgmt. Erb ­ prinz, bestehend, k. v. Eschwege, um alhier Pulver zu empfangen. A. 27. Student, Hr. v. Knigge, und Hr. RamuS, Gelehrter aus Dännemark, k. beide v. Güttingen, u. log. im Stralsund. Hr. Heiland, Student v. Göttingen, log. ebendaselbst. A. 28. Hr. Reichs- Kammergerichtö. Assessor v. Beulwttz, k. v. Mühlhausen, l. i. Kön. v. Preuss. Frau von Buchsdorf, k. v. Berlin, g. d. n. Frankfurt. Schauspieler Freund, k. auch v. Berlin, l. i. Stralsund. Ä. 29. Hr. Pauli, nebst Sohn, Kaufm. v. Lübeck, log. daselbst. - A. 30. Herr Graf Boos von Waldeck, Churtrterischer Kammerherr, u. Hr. Regierungsrath Müller, in «eml. Diensten, wie auch Hr. v. Kalb, auss. Dienst, k. von Fulda, u. log. i. Hof v. England. Hr. Fähnr. v. Trott, vom Leib-Rgmt. k. von Urlaub v. Solz. A, l. May, Eine Staffette, k. v.. Münden, ans hies. Ob. Postamt. A. 2. Hiesiger Hr. Wege- uud Brücken-Ingenieur. Lieut. Kopp, k. v, Gotha. Hr. Secretair Seiffart, von Langensalze, und 5 Studenten von Güttingen, log. sämtl» im Stralsund. Ins Weserthorr A. s?ten, Ein Amtsdiener u. z Bauren, kamen von Veckerhagen, «. brachten 2 Arrestanten ins hies. Stockhaus. Ans Holland. Thor: A. s/ten, Hannöver. Hr. Oberhauptmann v. Hansteln, k. v. Schachten, g. d. n. Mündrn. A. 30. Hr. Metropolitan Guudlach, k. v. Zierenberg, l. i. Elephanten. Se. ' <£;c. Hr. Oberjägermstr. v. Spiegel, k. v. Hofgeismar. Se. Exc. Hr. Gen. Lieuteu. Treusch von Buttlar, Eommand. des Letbdragon. Rgmrs. k. auch daher, log. bet dem Hrn. Capt. von Wolff. A. i. May, Hr. Obersts Schreiber, Commandeur des Husaren - RgtS. k. v. Greben ­ stein, l. i. K. v. Pr. A. 2. Hr. Graf v. Plettenberg-Wittum, auff. Dienst, u. Hr. Lieut. Brachmann, in Münsterischen Diensten, k. v. Münster, l. i. Stralsund. Ins weissenst. Thor: A. 3. Fürst!. Waldeck. Hr. Rath Frensdorf, k. v. Landau, l. i. Stralsund. Ins Franks. Thor; ( A. 26. d. Ab.) Ein kommandirter Untervffic. «. 2 Gem. vom Rgmt. Geus- d'armes, k. v. Gubensberg, um alhier den Etat u. Pulver zu empfangen. A. 29. Hr. Major V. Lindau, in Darmstädt. Diensten, k. v. Frankfurt, log. bei dem Hrn. Forstmstr. v. Lindau. Hr. Ltndhorn, Kaufm. in Bremen, k. v. Marburg, l. i. Stralsund. A. i.May, Ein Uut. Offic. u. r Gem. vom Rgmt. Gensd'armeS, k. v. Gudensberg, und brachten i Arrestanten inS Stockhaus. Hr. Hofr. u. Prof. Runde, aus Göttingen, k. v. Riede, l. i. Kön. v.Pr. Am gten. Hr. Graf v. Isenburg, auss. Dienst, k. v. Frankfurt, ging nach Paderborn. Frau v. Burzhausen, k. v. Marburg, g. d n. Gotha. Hr. Capt. v. Boyneburg, auff. Dienst, kam auch daher, ging nach Wichmannshausen. Eine Staffette aus hiesige Oderpostamt, kam voy Wabern. Kopulitte, Getaufte und Begrabene vom 27. April biö den Zten May. Aopuliree. In der Hof-Gemeinde: Herr Martin Hassel, Fafanmelster im Eichwalde, niit Jgfr. Catharkne Elisabeth Widdekind. Zn der Freyheiter r Gemrlnde; Johann VitivS Krause, Bürger und Bierbrauer alhier, mit Marie'Bardaro Koch. In