Stück zz. Bücher ru verkaufe». 7 -s vsti curs Mylii, Ratisbona 1734 » 5 Gr. Rittershusius ad Novellas und Peregrinus de jure fisci, Argentorati 1669. 4Gr. De origine & progressu juris romani Autoris de fragmenta vete- ruin JCtimi, cum notis Vmnii & variorum auctore Liewio, Lugd.Batav.l67i. 4 Gr. Layritzen» Vernunftîehre, r Gr. Siegler de juribus majestatis tractatus, Viterabergae 1710. l6(9r. Les devoirs de l’homme de du Citoien traduits par Barbeyrac & avec ses remarques, Amst, 1718. 5 @r. Homme!» Anleitung, Gerichlsacten zu extrahiren und zu referire», 3 Gr. Systeme du Monde par Lambert publié par Merian, a Berlin 1784. 4 Gr. Curtii historia Alexandri cum notis select, variorum, Amltelod. 1673. 10 ®r. Fabri thesaurus ex editione Gesneri, Francos. 6 Lipsiae 1749. S Bände tn Hol. 3 Rthlr. IS Gr. Cornelius Nepos edit. Bipont. 6 Gr. Schel ­ lers kurzgefaßte lareinische Sprachlehre, Leipzig 1780. 6 Gr. Hofmanns 2 Bücher von der Zufriedenheit, Hamburg 1754. 6Gr. Heineecii antiquitates roman*, Argentorati 1755* 16 @r* Essai philosophique concernant l’entendement humain par Mr. Locke, traduit par M. Casti, a Amsterdam 1735. 4k». Frzb. l6 Gr. Salustii Opera cura selectistimis variorum observationibus, Lugd. Batavorum, 1659- 8 Gr. Leß Wahrheit der christlichen Religion 8 Gr. Die Warsen- hausbuchdnrckerey sagt wo. ; 3) Nachbenahmte neue Bücher, als: i) Entwurf die moralischen Empfindungen der Jugend frühzeitig zu entw'ckcln und zu erhöhen, mit verschiedenen Anmerkungen, die Erziehung be ­ treffend, 8 1789. 3 Ggr. z) Ge. Kr. Mohr, die gebährende Frau samt ihrer Leibesfrucht in Lebensgröße, so wol durch Kunst abgebildet rc. zte Auflage, 1739. 2 Ggr. 3) Vexirkarten, in Frag und Antworten, 3 Ggr. sind sowol bey G. Ehr. Mohr zu Hersftld als auch in den de« nachbarten Buchhandlungen um besagte billige Preise zu haben ; ein neuer Catalogus aber gratis. 4) In der Schloßstraße Nr. 159. ohnwett dem Lombard: Dilichs hessische Chronika mit viele» Kupfern. 2) dessen ungarische Chronika mit Kupf. 4Rthlr. Schminckens Beschreibung von Cassel, mit Kupf. iRthlr. 8 Ggr. Brandenburgische Bienenkunst, mit Kupf. löGgr. Voll« staubige Anleitung zur Wartung aller in Europa bekannten Küchengartengewächse, mit bota ­ nischen und practsschen Anmerkungen, mit Kupf. t Rthlr. 9 Ggr. Eine französische Bidets LFtanzbände tnFolio, s Rrhlr. Rabenerö Satyren, 4Theile, sBände, i Rthlr. MelS CommunionS-Predigten i8Ggr. Die katholische, lutherische, reformirte, jüdische und hol ­ ländische Bibel, 3 Franzbände in 4t0. 2 Rthlr. la Ggr. La nouvelle Maison Rustique, ou Economie generale, mit Kupf. 2Bände, gr-4to. zRthlk. Aolltkofers Gebätbuch 12 Ggr. Flavii Josepht jüdische Geschichte. 2) Egesippi Beschreibung vom jüdischen Krieg, mit Holz ­ schnitten i Rthlr. 18 Alb. Beschreibung des Tuchmacherhandwerks 12 Ggr. WernichS Staat von Frankreich 8 Ggr. Sammlung auserlesener Kaufmanns-und anderer Briefe, in deutscher, franzds. und ttal Sprache ir Ggr. Hagemanns herrliches Evangelium, 6Theile, 12 @gr. Die Reisen eines Franzosen oder Beschreibung der vornehmsten Reiche der Welt, vom Abt De« lapons, 26 Bände 5 Rthlr. Z) Folgende Bücher: des Lords Litletvns Geschichte von England, in einer Folge von Briefen, Berlin 777. rBände t Rthlr. Rosastens Briefe an ihre Freundin Mariane von @* 4; , von der Verfasserin des Fräuleins von Sternheim, 3 Bände 21 Alb. 4H!r. Le véritable Ami, ou La Vie de David Simple, par Mr. Fielding , 2 Theile, Gen. 78a. 12 Alb. 6) In Commission folgende gut* kvnditionirte und gebundene Bücher: 1) Michaelis Begräb- niß- und Auferstehungs-Geschichte Christi, mit dem zten Fragment selbst, io Gr. 2) Lebens ­ geschichte Jesu, von Scholtz, nebst einigen Abhandlungen, 6 Gr. 3) Strieders Geschichte der hefflschen Gelehrten, iterBand, loGr. 4) Conradi opuscula jure civile, 1 ter Band, 8 Gr. 5) Piitteri jus publicum, 4@r. 6 Ejusdem jus germanicum privatum, 8Gr. J) DoeplerT Rechnungsbeamter, 3 Gr. 8) Corpus juris canonici, I Rthlr. 3 .Gr. 9) Camper V0« der Ge ­ burtshülfe, mit Kupf. 8 Gr. io) Wangermanus Anweisung zum Jnquiriren, loGr. 11) Claprvth, vom Referiren, 6Gr. 12) Engau Elementa juris canonici, 4 ®r. 13) Lynckii de gravamine extrajudiciali, 3 Gr. 14) Esters Anweisung für, Beamte, 12 Gr. iZ) Kahre!» HhhhhL Sa-