Lasse lisch e M W W- Md Lvmmerzim - Zeitu ng. Mt Hochfürstlich - Hrßische» gnädigstem Privilegio. .tes Stück. Montag den 19*2 Januar. Ediktalvorladungen. I) à)«hd«0 d«r Schutz-Aude, Brhr Kugtlffiium von Meimbnsse«, «.»er M.rtin LLLfer vo» Jv Westuffeln, puncto dcbid Klage erhoben hat, dieser aber seit länger denn d Jahre« abweseuh gewesen, so hat Kläger ans dessen Clarion per edictales Antrag gethan, und darum gebeten, welchem Suchen dann auch deferirt worden. Es wird demnach bemeldtem Martin Schäfer von Westusseln hiermit Hey Strafe des Eingeständnisses aufgegeben, im Ter min den 24. Februar 178-. vorFürstl. Justttz-Amte dahier zu erscheinen, und sich «eaenvbgebachten Schutz. Juden Behr Kugelmaun, «ege« der an ihn gemachten Forderung ad protooollum veruehme» zu lassen, beym Ausbleibe« aber so gewisser ber purificatio« des angedrohten Præjudicü zu ge, wärtigen hat. Zierender- deu 5. Dec. 1788. à H. Amthierselbst. Z p. Heppe. -) Alle diejenige, so an der Rachlaffeuschaft des ohulLngst dahier verstorbenen Porteurs Phrl'pp BoruträgerS, als Erben Anftrruch zu haben vermeyueu, werden hierdurch öffentlich vorgela, den, im Termin Donnerstags den aten April schiereküoftig sothane Ansprüche dar-uthun; in dessen Entstehung aber «achhero nicht weiter damit gehört zu werden zu gewärtigen. Treysa den »4. Dec. 1788. G. L Biokamp, a) er werden, in Gefolge gnädigster r»nde-»«ordnuug yo« -ten Februar 1787 , folgende aus ­ getretene Unterthanen, und zwar ,) au- dem Amt Ahna t Jost Henrich Homburg, und Han- Henrich Ullrich, aus D-rndrrg; Carl Hermann Caul, auS Obervellmar; Jacob Riemann, aus HarleShanL«: George Ml« Hel« Heyne, aus Wolfsauger; und Johannes Müller von Wevmar; ^ . - ' ' E - d) aus