M- ' Vorladungen der Gläubiger. Stücks. ! werden hiermit zu dem Ende auf Montag den sten Februar k. I. anberaumten Termin vrrab- lAdet, um sodann zu gewöhnlicher Morgenszeit m der Rccessrr-Stube Fürst!. Kriegs-Cvllegit durch anreichend Bevollmächtigte zu erscheinen, ihre Ford runzen gebührend und ordnungS, - mäßig zu liquibiren, und darauf rechtlicher Erkennrmß, so wie im NftrtLrscheinungsfäll brr Präclusion bey diesem Liqnidatiousverfahreu, und daß der.übrige Nachlaß an des Verstorbe ­ nen Jnteftat - Erben abgegeben werde, ohnfehlbar zu gewärtigen. Cassel am ss. Dec. 1788. 8ürstl. Hess Kriegs-Collegium vaftlbften. 3) Alle diejenigen, welche an dem beym hoch!. Regiment von Hanstem gestandenen - kürzlich mit Lode adgegangmrn Lieutenant vvn Selchow gezründete Forderungen zn haben vermeyr.en wer ­ den hiermit brrgrftalteu öffentlich vorgeladen, daß sie indem hierzu ein für allemal aufDienst- tag den zten Februar k. I. bestimmten Termin, so gewiß vor dem hoch!. Regiment-. Kriegs ­ gericht erscheinen, und ihre Forderungen behötig begründe», als widrigen Falles gewärtigen, daß sie beym Regiment nicht weiter gebort, sodern abgewiesen, und dessen guthabende Gelder, an dir Behörde-ausgezahlet werden sollen. Marburg am -9. Dec. 1788. von Haustein, Odrist nnd Chef des hoch!. Regmrs. J. H. Jungk, Auditeur. Z) Ueber bas Vermögen des verstorbenen Hans Cnrth Hafer- zu Binsförth, ist. der Concurs- Proceß erkannt worden, und eö werden dahero alle diejenige, welche etwa an diesem Vermö ­ gen gegründete Forderungen zu haben vermeynen, hierdurch bergestalten csserllltch vorgeladen, * in dem auf den iytm Februar schierskünfttg angesezten Liquidation-,Termin entweder in Per ­ son, oder durch hinlängliche Bevollmächtigte auf hiesigem Amthause zu erscheinen, ihre Forde ­ rungen zu Protokoll anzuzeigen und zu begründen, widrigenfals sie damit nicht weiter gehö ­ ret, sondern gänzlich abgewiesen werden sollen. Spaugrnberg den so. Dec. 1788. Lürstl. Hess. Amt daselbst. Pfeiffer. 4) Nachdem Hochfürstl. Regierung, auf geziemendes Ansuchen -er Beneficial. Erben des un ­ längst verstordenen Oder Appellation- Gerichts ArchivartnS Cskuchen, mtr Endkdrmeldeten die Untersuchung und Vefifetzung der Verlassenschaft, und zu dem Ende auch die Vorladung der «och unbekanten Creditoren committirt hat: so werden dessen sämtliche Gläubiger hierdurch vorgeladen, indem auf Mitwoch den 4. Febr. k. I. anberaumten Termin entweder in Person, oder durch hinlänglich Bevollmächtigte des Morgens 9 Uhr, in hiesigem Rathhause zu erschei ­ nen, ihre Forderungen behöriz zu ltquidtren und zu begründen, wrdrigenfsls die Arrrückblei- s bende zu gewärtigen, daß sie mit ihren etwaige» Ansprüchen weiter nicht gehört und präclu- diret werden. Cassel den -z. December 1788. . 3. p. Sechehape, Senator. Vi§ore Commissionis. 4 Tf) Alle diejenigen, die an mir einige Forderungen zu machen haben, müssen sich binnen 4 Woche» von jetzo an, und zwar deS Mittags von n diS l Uhr, beym Hrn. Kammeeherrn und Stall ­ meister von Grlsä. welcher die Rrgulirung meines Cr ditwesens auf sich genommen hat, melden, da ich nachher keinem einzigen, der sich nicht gemeldet, etwas zuerkennen werbe. Cassel ben-z. Dec. 1788» Friederich R. Graf zu Gronsfelb-Limpurg, Garde-Hauptman». H) Nachdem entgegen Johann Jacob Rose zu Wölfterode hiesigen Amts, nach vorgängiger Un ­ tersuchung des 8tatu8 ^Llivi & Paölvi seines Vermögens, der Concurs-Proceß durch rechtskräf ­ tige'.? hiesigen Amts-Bescheid vom z. dieses erkannt, und Terminus Liqutdationis sämtlicher Paffivc»rum des gedachten RosenS auf Sonnabend den 31 Januar 1789 anberahmet worden: als werden sämtliche bekannte und unbekannte CredttoreS des obbenamten Johar n Jacob Ro- Lns hierdurch eciickalrter & peremtorie dabin ci.iret, daß sie in angeregtem Termin zu bchöri« X ger früher Drgrs-Aeit, bry Vermeiduug ohnfehlbarer Prsecluston, vor hiesigem Fürst!. Amt er« ** scheinm, ihre Forderungen ordnungsmäßig !iqo»diren, sofort demnächst in puncto prioritatis ihre weitere Nothdurft verhandeln, und daranf rechtlichen Bifchrtbs gewärtigen sollen. Ger ­ merode den zs. Dec. r/SS- . 8. ä. Amt daselbst. 3. L, Uckermann.