Vom iZtM Januar 1783« si bieten will, der kann sich in dem darzu ein für allemahl auf den srten Jan. a.f. schierskünftiU anderahmten Lkcttatior.slermrn auf hresigem Landgericht angeben. Cassel den 17. Dec. 1732. H) Die Kreischmarsche Erbe» sind gesonnen bas von dem Juden Simen Heinemann gebauete, nunmehro ihnen zugehörige Haus bey dem Gesund-Brunnen zu Hossgetsmar samt Zubehör, àus freyer Hand zu verkaufen ; und können Kauflusiige ihr Gebot beydem CvndttorHr. Fischer abge ­ ben, Cassel den 20« Dec. 1782. Ir) In der Schloßstraße rnNro. 454. ist ein wohlgebauetesHaus, aus freyer Hand zu verkaufen. 13) Cs soll des Justus Collen Re!, modo deren Erden zum Dörnberg ihr | Ack. Erbland i-n Herberqerfelde an der Langenhecke an Reinhard Dvttin, 2) r Ack. am Ehltschen Wege an Henrich Schaub , Z) 4 Ack. im Horstfelde am Auberge und Henrich Israel, 4) \ Ack. auf der Hundebrerke an Johannes Grebe. 5) \ Ack. ans der Sauerbreite an Henrich Schaub, 6) è Ack. in der Jaelshecke an demselben, 7) Haus und Hofreyde, wovon aber wegen Verfallung des Hauses die Baustätte nur noch vorhanden, sodann 8) 1 Stückder Knick genannt, an Lud ­ wig Schaub, und y) \ Ack. an der Laugenhecke au ihnen selbst gelegen , ex olllcio an den M , st bieten den öffentlich verkauft werden; wer nun darauf bieten wrll, der kann sich in dem > darzu ein für allemahl auf den 28ken Jan. 3.5 bestimmten Licitatlvnetermin auf hresigem Land ­ gericht angeben. Cassel den ly. Dec. l78r. 14) Es will die Frau Rath Lennep dahier ihre beyde vor dem Hollandischenthor, zwischen der Kaufmannin Iba und dem zu des Hr. Cammer- Secretarii Rieß Garten führenden schmalen Weg aneinander gelegene Garten aus der Hand verkaufen; wer nun einen dieser Garten al ­ lein oder beyde zusarnmen zu erstehen gesonnen ist, der kann sich bey dem Reg. Proc. ord Hr. Lt. Prvllius in des Hu. Dr. Franken Behausung melden, seinGebotadgeben und desZuschlagS «ach Befinden gewä rigrn. »5) Es sollen nachfolgende denen Braubeständern zu Volmarshaufen zuständige Grundstücke, als: i) des Conrad Benhel und dessen Schwester ihre 1^ Ack. 2 Rut. Erbland in den Stumpfen ­ siegen, 2) des Joy. J-st Grebe sein Ack. 8 Rur. Land hinterm Hirte«Hof an George Rin- gelings Rel. und 2 Ack. 4 Rat. Erblaud in den Srnckhagen an Andreas Eckel gelegen, Z) Jo ­ hann Henrich Schanwburg i^§Ack. 5 Rut. Erbland daselbst an vorigem und Ack. 2 Rut. Erbland neben tütn Skrickhagen an Jost Grebe, 4) Johann Michael Arnibroster sein Grobe- Garten beym Haufe, | Ack. 4| Rut. an Carl Sandmdller, 5)- Andreas yeckmann Z Ack. Erb ­ land zu Schiltrode neben dem vorigen an Jacob Schaffer, 6) Jacob Br sch off | Ack. 1 Rut. Erblaud am Linde,rberge, an George Ringelings Rel. und Ack. 8 Rut. Erbgarten unterm Dorfe am Cassrlwege, nebst f Ack. 1 R. Erbland am Steiuwecge an Jacob Schäffer, 7) Va ­ lentin Wille iß.Ack. Erblaud am Hohentvde an Henrich Wille und Ack. 6 Rut. Erbland, aufm Lrndeob.'ge an H.nrich Wvlsarths Erben, 8) Johannes Heckmauu, 2Z Ack. z Rut.Ekb- land am Lintend.r;e, au George Schreiber ur.d, y) des Dirderich LuckhardS Rel. \ Ack. bey der Winkelwiese an Mathias Pfer schens Rel. und \ Ack. über dem Breitenwege an Conrad Schmidt, sämmil. in der Volmarehäuftr Feldmark gelegen, ex oflicio an den Meistbietenden öffentlich verkauft werden; wer nun darauf bieten wrll, der kann sich in dem darzu ein für allemahl auf den gten März schierskünfriz bestimmren Lrcitationstermin, auf hiesigem Landgericht an ­ geben. Cassel den iy. Dec. 1782. Iü) Nachdem ad instantiam deS über Michael Werners Kinder zu Nieherkauffungen bestellten Cu- ratons Jonas Neveuhagen daftlbst zum freywrlligen Verkauf, der seinen Curanden zuständi ­ gen f Hufe Land so dem Stift Kausungeu zins - und zehndbar am Schulmeister Vrandau ge ­ legen, Terminus Licrtationis auf den 27k» Jan. a. f. schiert künftig anberahmt worden; als können sich diejenige, welche vorstehende à Hufe zu erstehen gesonnen, in xrx6xo aufhiesigem Landgericht er, finden, ihre Gebotte thun, und nach Befinden der Adjudication gewärtigen. Wo ­ bey zur Nachricht dienet, daß mit dem bereits geschehenen Gebot der -10 Rthlr, der Anfang gemacht wird. Cassel de» 28. Dec. 1782» C 3 - ■ • I7IES