Lassen i che Mices - mb Lvmmcrcten - Zeitung. Mit Hvchfürstlich-Heßische.i gnädigstem Privilegio. 1782 ^ Jahr. Montag den 12 ifü August. 32 Íí* Stück. Citationes Edi&ahr, 1) 5\Jac&bem folgende Personen aus Rodenberg, Ernst Knee, Joharm Wilhelm Lutter, Friede- JV rich August Grimpe, Johann Henrich Wilhelm Pfingsten, Johann Henrich Pfingsten, Georg Conrad Böger, Christian Ludewig Böger, Johann Miederich Flügge, Johann Wilhelm Flüg ­ ge, Johann Henrich Zange und Johann Fnedeftch Schäffer, Ordnungswidrig und ohne Er ­ laubniß außer Landes gegangen; So werden " eselde hiermit in Gefolge Landesherrlichen Verorderungen edrctaliter citiret, um innerhalb I ihres Frist a dato sich so gewiß dahier wie ­ der einzufinden, und ibrer Abwesenheit halber ?.ve und Antwort zu geben, als gewiß sie in dessen Entstehung die Ordnungsmäßige Corifisca'ron ihres sämtlichen Vermögens zn gewärti ­ gen haben. Rodenberg, den 1. Julii 1782. B. v.Lölln, Lomnñst'.Qoci. 2) Nachdem folgende junge Mannschaft aus Sack" nhagcn, Jobft Henrich Zara, Johann Hen ­ rich Skackmann, Henrich Wilhelm Schreiber, < »rg Henrich Köhmelrng, Henrich Christoph Stümcke, Wilhelm Esmann, Henrich Esmamr, Chrrstoph Wulff. Johann Henrich Käeler, Christoph Geveke, Henrich Christoph Wedekind, Johann Frrederich Wedekind, Drederich Wil ­ helm Wigmann, Johann Christoph Deke, Henrich Ludewig Geweke, Johann Ebristoph Schri- ver, Johann Christoph Klingemann, Henrich Ludcwig Stackmann, Johann Christ. Altenbura, Dieder. Ernst Iann, Frieder. Notholtz, Joh. Chph.Notholtz und Georg August Eßmann, ohne Er ­ laubniß und alsvOrduungswidrig außer Landes gegsugen; So werden dieselbe hiennir und in Ge ­ folge Landesherrlichen Verordnungen edittaliter ci ret, um innerhalb Jahres Frist a dato sich so gewiß dahier wieder einzufinben, und ihrer Abw enheit halber Red, and Antwort zu geben, Uuu.n - als