Laffclifche PvltW- Md Lommcim-Zeitung. Mit Hochfürftlich-Heßlschcn gnäd I/ZO— Jahr. Montag den 4*iü September. Citatio EdiEtalis. I) ^V>on den Breölamschen Stadt-Gerichten werden die von hier gebürtige Maurergesellen Johann 20 Gottlieb und Carl Benjamin Gebrüdere Schleider davon .ersterer 40 Jahr, und letzterer seit 1755. von hier abwesend, und deren etwanige Leibes-Erben und nächsten Anverwandten, auch diejenigen, welche sonst ex alio capite an deren hiesigen Vermögen einen Anspruch zu kabe« vermeinen, auf den 14. Rov. c. a. peremtorie und lud pcena praeclusi Nachmittags um 3 Uhr, alhier in gewöhnlicher Gerichtsstclle dergestalt edictaliter vorgeladen, daß aussenbleibcndenfallS erstere pro mortui« declariret, letztere aber zu gewärtigen haben, daß der abwesenden Vermö ­ gen den sich gemeldet habenden nächsten Verwandten verabfolget werden solle. Breslau de« 25. Januar 1780. Verpacht - Sachen. . „ Dessen-Philipsthalische Meyerryen sowohl die btesige, als auch bte j) Es sollen fSetritag des i78ftcn Jahrs im bisherrgen Pacht zu Ende ge- zur Nippe welche mstchen 1 * Sept. dieses Jahrs anberaumten LtertaNonstermm auf hen, in.dem ^ ejnc ober die andere-von beyden Meyerey- anderwerte ^abre v P «^entario versehen sind., in Pacht zu nehmen gewrllet t,r, der T.rmm de« A°n»i.-ag« bi« zu -- Uh-ullhi» üb-^m