633 Vom i8ten Oktober 1779. ' Nachricht: Dem Publicum wird von einem der allgemein nützlichsten Dücherm, nemlich, von dem vortressli- chen Hausarzcneybuch des berühmten Hrn. D- Tiffors in der Schweiz, welches .er unter dem Titel: Avis auPeuple &c. in französischer Sprache herausgegeben, eine neue, mit allen Iu- < sätzen vermehrte Auflage nach der Original-Ausgabe aus dem Französischen Übersetzt, angebo ­ ten. Dieser Auflage sind noch' zwey Abhandlungen beygefügt, nemlich eine : von der Unvoll ­ kommenheit der meisten teutschen praktischen Handbücher, und den Vorzügen des Lisiotischen ; die zweyte: von den Mitteln, ein hohes 'Alter zu erreichen; und dann ist noch diese Auflage durch einen Anhang: von der fallenden Sucht und den Mitteln dagegen, von Hru.Tiffot ' selbst, nebst einem vollständigen brauchbaren Register vermehret worden. Das ganze Werk ; - ist 55 Bogen stark, ans gutem Papier sauber gedruckt, unh so! gegen Worausbezal)lnng eines '' Gulden Rcichögekd, oder l8 Alb. hiesigen Geldes, inclusive der Fracht erlassen werden. Das Buch ist bereits wirklich fertig gedruckt, und wirb nach Übersendung der Gelder an den Ver ­ leger, vvn demselben sogleich abgeliefert; dag also die Prannmeranten ans den Abdruck dcsie!- den nicht lange warten dürfen. Solle jemand mit diesem Buche gedierret seyn- erbietet sich der Commissariuö Barmeier in Cassel, die Gelder anzunehmen. Fremde und hiesige Personen, so vom 6tcrr dis den irteu Octob. m Cassel angekommen. Leipz. Thorr D. 7. Hannöv. Hofger. Assess. Hr. v. Langwchr, p. b. D. 8. hies. Forstrath HL v. Wivzingerode. Kaiser!. Lieut. Hr. Papen, p. d. Hr. Lieut. v. Bilsingsleben, in Preußisch. Dienst, gest. l. b. Schumacher Schnchard. D. 9. 5 Stab. v. Gött. l. i. Gaftb. a. Kön. Pl. D. io. Eine Estafette v. Münden, a. Ob. Postamt. Hies. Hr. Oberst v. Haustein, k. v. Ei ­ senach. D, 12. Hr. v. Linsing, auss Dienst, k. v. Münden, I. i. s. Adi- a. M. Holland. Thor: D. 9. Eine Estafette v. Hofgeismar, a. O. Postamt. Hies. Hr. Rittmeister von Stockhausen, k. v. Paderborn. D. 10. S. Weimar. Regier. Secret. Hr. Staffel, p. d. Lrankf. Thor: D. 6. Ein Commando v. hl. S. D. Pr. Fr. Drag. Reg. mit I Arrest. Weibsperf. zum Spiunhaus. hies. Hr. Cornet von Wiesebütte, k. v. Franks. D. 7. ZKr. Eapit. v. Sa- rom und Hr. Lieut, von Freyburg, in Preuff. Diensten gest. I. i. s. Adl. a. M. D. y. Hr. von Adelmann, auss. Dienst, k. v. Franks, l. r. Strals. Hr. Capit. Kördel, v. hl. S. D. Pr. Friedr. Drag. Regiment, !. b. Goldschmied Hr. Kördel. Hr. Lieuten. Schreiber, v. ged. Rcgim. I. b. i Kaufmann Hr. Platz. Preuss. Lieut. Hr. Eibson , l. i. H. v. Engl. D. 10. Kaiser!. Major Hr. v. Brabeck, l. i. Gasth. a. K. P!. Hr. v. Flüggen, »mss. Dienst, k. v. Franks, p. d. D. . 12. hies. Hr. Gen. Maj. v. Huyne, k. v. Beisheim. Hannöv. Maj. Hr. v. Oldershausen, l. i. ß. Adler a. d. O. 2 L. Hr. Döct. Koch uud Lobstein, k. v. Strasburg, l. i. Stralsi, Lopulirte Ln Cassel, vom 6ten bis den I2ten October. ' An der Hof-Gemeinde: i) Anton Hoße, Grenadier bey dem hl. i. Back. Garde, mit Marra Elisabeth Ernst. 2) Justus Peter, Grenadier von hochgedachter Garde, mit Marqaretba i Luckhard. An der 8reiheitcr Gemeinde; Sebastian Spangenberg, Schlvssermsir. Wittwer, und Jgfr. Ca ­ tharine Marie Peter. . '' : : v. lLcecc - An.