v' i h» o ' - i ' : V i‘ k.- '., ' m t3 hm Allerley Sallat-Saamen. W <*> «s ST 3 or cT < 3 u r Forellensallat mit weissen Saamen 2 — I Gurken - obe Cueilmmerkörner - I i dito mir schwarzem Saamen - 2 — I Schlangengurkenkörnerj - 2 i Großer Mogul - - 4 — I Spargelkörner, englischer Art - 2 l Winterlattlch - - - i 4 I Melonenkörner, verschiedene Sor ­ E Stechlattig - - — 8 ten e - - - 2 i Prinzenkopf - - I 4 I Kürbiskörner, verschiedene Sorten I i Großer gelber Montree - 2 — I Romanische Kürbiökörner, riechen i i Schwedenkopf a s * i — wie Citronen - - .... 5 i Brauner Prahl - - i — I Venedische Melonenkörner, großer i Grüner Prahl - - - J i — Art - * 21 I Gelber Prahl mit schwarzen und I Lavendelsaamen - - 2 weissen Saamen - I 4 i I Zucker--oder Franzsallat - Mohrenkopf, gelbes Korn, wird i 4 9. Allerley Zwiebelsaamen. sehr groß - - 2 — I Großer spanischer weisser Zwiebel ­ i Sommerendivien, so sich selber saamen ' - .. - 2 schließen - - I 4 I Zwillingszwiebeln, bleiben im Win ­ i Winterendivien krauser - 2 — ter grün - . - 2 i Nüßgensallatsaamen " - — 8 I Große rothe Erfurter Zwiebeln — I Borre, oder Spanischlauch - I 6. Radies- und Rettigsaamen. I — Erfurter KleesaaMen ,. , - 8 i Runder weisser Monat-Radiessaa- men , * - 1 Verschiedene Sorten Blumen- i Langer rother Champagner Radies 2 — saanten. Rother und weisser untereinander 1 — » - - - i Schwarze große Erfurter Winter- Als Aster verschiedene Sorten un ­ i . Rettige - - I 4 tereinander; Amarantus spica ­ i Sommer- und Monat-Rettige - 2 tus, Africanus gelb und roth. - - gefüllte Balsaminey , Pomum 7. Allerley Rübensaamen. Amoris, Ch’rifantitmim, Conval- vulus, gefüllte Nelken, Sommer ­ i Holländische frühe'Mayrüben - 1 — und Winter - Levcoyen, Regens ­ i Weiße lange Herbstrüben - — 8 burger Lack, Cianus, oder Bisen ­ i Runkelrüben oder Dick - Wurzel- blumen , Lavatera, Nasturcium, saamen - - — 4 Sommer - Malva, 8cabiosa, spa ­ i Teltauer Rübensaamen - i nische Sommerwicken, Cinga, i Möhren- oder gelbe Wurzelsaamen. — 4 Buschnelken, Rittersporen, Re ­ 8. Allerley Körner. seda, kleine und große Belveder- bäumchen, von jedem die Priese 1 Artischoctenkörner - 4 — I Lubinen 4 Sorten untereinander 5 £s TS 4 8 8 8 4 4 8 8 8 4 4