Vom 2ôtm April 177z. 297 genommen, nicht weniger wegen 22 anderer Diebstähle berüchtiget und ist zwar zu Giesen ge ­ sanglich niedergeworfen, daselbst aber aus dem Stockhauß ausgebrochen. Nachdem nun dem ?ut>lko. daran gelegen, daß diesem Erzdieb und Räuber das Handwerk niedergelegt werde; So werden alle auswärtige und einheimische Obrigkeiten zum Vesten der Sicherheit ersuchet, auf obbeschriebenen höchsigefahrlichen Räuber aufs fl eisigste Acht zu haben, selbigen im Vetre- tungsfalft sogleich srretiren zu lassen und uns davon schleunigste Nachricht zu geben. Cassel den iy. April 1773. 8. ^. Lriminal-Gericht dafcldftcn. 5) In denen König!. Preußischen Landen ist dem ?ubtico betaut gemacht, daß, weilen man wahr- genommen, daß durch die gewönlieh schief- gestellte Raufen aus dem Fntterwerk, dem Schaf- vieh viele Unreinigkeiten auf den Hals abfalle und dadurch die Wolle verdorben werde, zur bes ­ sern Conservation der Wolle, die Schaf-Raufen nicht mehr schief, sondern perpemlkubar gestellt und das Schafviey angewöhnt werde, das Futterwerk gerade heraus zu ziehen und die Unrei ­ nigkeiten vom Futter von sich abzuhalten. Man hat solches demnach denen Schafs altern i tt hie ­ sigen Landen hierdurch zu ihrer vorläufigen Nachricht hiermit ebenfalls ohnverhaltcn wollen. Cassel den 2iten April 1773. 6) Es sind zwar die beyden- vor denen hiesigen Messen zu nahe kommende Jahrmärkte im Frühjahr m Calende h eingerüci nächstfolgl angesetzte Iacobt-Markt nicht gehalten werde, sondern so wie das vor der Fruhjahrs-Mcsse einge ­ stellte Jahrmarkt künftighin cellssen solle. Cassel den 14. April 1775. 8. Lommercicir-Collegium daseid steil. Gelehrte S er cs) e n. 1) Zu den d. 24. Marz d. I. von den Studiosis Jörn. Christ. Lud. Eichler, ans Ober-Rieden, Io. apud varias gentes variis prol. 11. eingeladen. Fremde und hiesige Personen, so vom isstcnbiö den2iten April in Cassel angekomntcn. Eeipzigcr Tdor: Den 14. 5 Stnd. v. Gott. l. i. g. Engel. Hr. Lie. Bockelmann, k. dah.- l. das. Den 15. stf/i s\tlh V. fSv ŸS ÇyV'Vrîmh.it'Î* tt (Sv l\ »S ÇHïitrfs i i ssSi ni t 4 iS ». CS t .■» \ V \\ » 9c. Den 19. Fr. Auttm. Leonhard, !. b. Capcllmstr. Hn. Viorillo, bief. Dr. Lient. Nies. Stud. Hr. Ro- than k. v. Gott. l. i. Stralsi Fr.Kr. Rat. Kratz, k. v. Hamb. p.d. Den 20. bief. Art. Lient. Hr. Wiedev hold. Sachs. Drag. Lient. Hr. Wenek, p. d. 8 Stud. l. i. h. v. Engl. g. Engel u. s. Adl. a. d. O. N. HoÜandisch Thor : Den 14. Hr. Eapit. Matthias v. L. 3îall. Grcn. Reg. l. b. Hn. Lient. Walt ber. Er. Lipp. Schlosi-Capit. Hr. v. Wildungen, l. i. Strass. Den 15. hies. Hr. Gels. Rath Schmerseld, Hr. . Cammerh. v. Janthier u.Hr. Prof. Dm y. Den 17. Hrn. Stnd. Rehwig n. Tnchhos, k. v. Münst. p. d. Kanftn. Hr. Graff, k. a. Holl. p. d. Hr. v. Stocrhausen. anss. Dienst. !. i. h. v. Engl. Den 1$. 2 Kanfl. v. Iserlohe, p. d. Den iy. 4 Kaufl. v. dah. p. d. Dcn 20. hies. Hr. Proses. Mauvillon, 4 Stnd. k. v. Dortmnn'd, l. i.Strals. Kaufm. Hr. Brauns, k. v. Brschw. l. f. Strals. Fr. v. Hennin g, h v. Jmmenhar.s. l.i. h. v. Engl. 8rankftwtherTH. Den 14. Stud. Hr. Ries, k.v. Marb. l.b. Hn. Burgmstr.Goeddar'.s. Den 13.3 Stud. v. Corbach, l.i.s. Adl.a. M. Den 16.Kaufm. Hr. Contzen, l.i. g.Helm. Den 17. f. anz. Cap. H. Mul- . ler, p.d. hieftOb. SchenkHr. v. Boynedurg u. Lichtcâmm. Hr. Dôring. 2 St. k.v. Sttaà p. d. Den