K ( 4 ss ) # «Ver Ordnung beendiget worden. Es können dahero die Herrn Interessenten die darinnen ausge ­ zogene Gewinne und Prämien von denenjemgen Herrn GoUeÄenrs, bey welchen die Einlagen ge ­ schehen, binnen der 4Wöchigen Frist abfordern und gegen die Original-GewilimLoose in Empfang nehmen. Uebrigens wird das Publicum hiermit nochmahlen averrirt, daß die Loose zur 6ten und letzten Elaste Planßmaßig mit 4 Rthlr. credmrt, und solche an denen in sothaner Elaste fallende» Gewinnen dscourrirc werden. Castell den 2ten Aug. 1770. Jförttl. ^Zeß. Hotteri«; Direktion daselbst. Gelehrte Sachen. ,) Am i4ten Aug. als dem höchsterfreulichen Geburtsfest des Herrn Landgrafen Hochfürstl. Durchs hielte Herr Rath und Prof. Eurtius im Namen der Universität Marburg eine feyerliche Rede* de slallorum gloria extra Germuniae sines armis parta; wozu derselbe durch ein gedrucktes progr. de principis &c Landgravii honoribus HaiTorum dominis ante Adolphi ScCaroliAugustorumtempo» ra proprüs eingeladen hatte. s) Zu Rinteln wurde ebenfalls an diesem höchstbeglückten Tage von Herrn Profess. Funk eine Rede im Nahmen der dortigen Universität dePrmcipis perenni servanda Felicitate gehalten. Die ge ­ druckte Einladungsschrift handelte de Aquilae Senscta. Bücher, so zu verkaufen. r) Bey dem Buchhändler Herr Cramer sind nachfolgende nene Bücher zu haben: I) lVlomoires de tVlonteeueuU, avec les Commentaires de Mr. le Comte Turpin, remplis de sigures, plans de* Batailles &c. 3 Volumes. gr 8. äAmit.1770. 7 Rthlr. irGgr. 2) Recbsrebes pbUosopln^nes für les preuves du Christianisme parC. Bonner, gr. 8. äGenev. 1770. i Rthlr 4 Ggr. 3) Das witzige Kartenspiel in 2 Paquets, nebst einem Unterricht, wie solches zu spielen, kostet 2 Rthlr. 4) Des Herrn de ia troix Geschichte des Osmannischen Reichs, 2ter Band, wobey eine neue Charte von türkischen Reich, gr. 8. Leipz. 1770. i Rthlr. 6 Ggr. Geschichte des Ie- suiter-Ordens, 2ter Theil, gr.8. ebend. «770. i Rthlr. 6) Chr. Henr. Schmidts Biographie der Dichter, ater Theil, gr. 8. ebend. 1770. i Rthlr. 7) Uaisonnement über die protestan ­ tischen Universitäten in Deutschland, ater Theil, 8. 1770. 20 Ggr. 8) Die redliche Fran am Hof, oder Begebenheiten der Fraulern von Rivera 2 Theile, 8. Ulm 1770. itz Ggr. Fremde n. hies. Personen, so vom sten bis den i5ten Aug. 'in Cüffel angekommen. Leipziger/Tbor: Denken, Sachs. Meinung. Secrctar. Hr. Fey und Hr. Burgermstr Volckard, von Salzungen, log- j. H. v. Engl. Hannvv. Fahnde. Hr. v. Zastrow, log. b. Hr. Gen. Maj. von Zastrow. Den roten, Hr. Maj. Schreiber, v. hies. Hl. HusaremEorps. Den riten, Hies. Hr. General-Lreuk v. Wolff, log. im H. v. Engl. Hies. Hr. Geh. Rath v. Hagen Preuss. Lieut. Hr. von Estebeck, p. d. I F. D. Herr Landgraf von Rothenburg, mit 2 D. D. Prinzen und 2 Plinecßinrren, nebst Suite. 2 Stud. k. von Magdeburg, log. im w. Stern. Den i2ten, Hr. Rentmstr. Bredenkap, v Witzenhaüsen, log. b. Leib^Ehirurg. Hr. Schröder. Hr. Rittmstr. v. Hagen, in hies. Diensten gest. log. i.Amsterd. Hies. Hr. Geh. Kriegs.Rath Uckermann. Hr. Maj. Hundeshagen, v. Hl von Mirbach. Reg. log. b. Hr. Regtsftldsch. Hundesyagen. 3 Stud. k. v. Gott. log. im H. v. Eng!. Den i3ten, Hr. Amtmann Thiele, v. Nentcröhausen, log. b. Scrib. Hrn. Otto. Hr. Oberst von Hachenberg, v. Hl. S. D. des Erbprinzen Reg. Herr Regmtsqmstr. Ludwig, v. selb. Reg. log. im Strals. Hr. Oberst v. Buttlar, v. Hl. v. Schlot- heim Rey. log. b. Hrn. Oberftlieut. v. Bnttlar. Hr. Lieut. Kördell, v. Hl. S. D. Pr. Friedr. Dr. Reg. log. b. Mühlenrrrw. Hr. Kördell, Hr. Oberst v. Marschall, v. ged. Reg. log. im g. Engel. Hrn. Obersten v Gvsen und Schmid, v. Hl. S. D Pr. Carls Reg. log. d. F«-. Maj. Gottfchqll. Hr. Rath Rose, v. Eisenach, log. das. Hr. Gen. Maj. v. Schlothemr, Hr. O^rst