e"A C 9° ) den rz. Hies. Hr. Lic. Weissel. Hr. Lieut. v. Biedenfeld vom. L- Rgmt. v. Donop, log i. Strals. Herzog!. Zweybrück. Bereiter Hr. Saum, p- d. Kaufm. Hr. Pfirsch v- Marburg, log. i. g. Adl. Copultrre »n Lassei, vom 8ten bis den i5ten Febr- In der Freyhriter Gemeinde : i) Hr Henrich Ramff, Buchdrucker-Geselle, mitJfr. Anna Estesa- bet Heylin. 2) Mstr. Anthon Wilhelm Welcher, Schneider, mit Ifr. MariaE iesabetSiebertin. In der Garnisons Gemeinde : Johann Caspar Scharff, Soldat beym L- Sr- Durch! ; intz Carls Regmt., mit Maria Sabina Rauin- Getaufte in Cassel vom 8ten bis den i5ten Febr. In der Freyheiter Gemeinde : Anna Martha, Friedrich Harland, Kühhirten T- 2^ Maria Estesa- beth, Mstr. Justus Lange, Beckers T. 3 ) Anna Maria, Johann Henrich Svbbe, Wagen- mstrs. bey hiesigem Ober-Postamt, Töchterlein- In der Altstädter d- Gemeinde: 1) Joh Justus, des Fruchtwenders Christoph Scheffer S. 2) Mar ria Margaretha, des Zeugmachers Joh Henrich Homburg T- z) Carl Friedrich Wilhelm, des Professons bey hiesigem Carolino, Hr. Mathias Matsko Söhnlein. Inder Unterneustädter Gemeinde: 1)Johann Henrich, des Bürgerund Wolleutuchmacher Johan ­ nes Schiede S- 2) Marie Christine, des Sockenstricker Joh. Henrich Troll Töchterl. In der Garnisons Gemeinde: 1) Johan George, des Predigers bey dieser Gemeinde, Hr- Elias Grau S. 2) Gerdruth Sophie, ein Unehel- Kind. Legrabene in Cassel, vom den Zten bis den i;ten Febr. In der Freyheiter Gemeinde : i) Johann Henrich, Mstr- Joh- Henrich Strehlmann Schneiders S. a- Z I. 8 M. 2) Eliesabeth, Unehelich, alt 1 I- 3 Monath. Zn der Altstädter d- Gemeinde: i) Anna Christina, Joh. Eberhard Stolzen hinterlassene Wittib, alt 68 I. 2) Cathar-Wilhelmina, des Kaust und Handelsm. Hr- Jeremias Brauer T. a 3 I. 4 M. Zn der Ober-Neüstädter d. Gemeinde: Anna Elisabeth, des Stecknadlermstrs. Andreas Daniel Böhm Ehefrau, alt 66 Jahr n Monath. Zn der Unter Neustädter Gemeinde : 0 Wilhelmine, des Tagelöhner Joh Henrich Heyne T- alt 9 M. 2) Friedrich, des Beckermstr- Henr Zahn S. alt 2 I. 3) Anne Elisab Dauzlerin a. 56J. Zn der Garnisons Gemeinde; 1) Hr. Christian Carl Appelius, Compagnie Chirurgus beym L. Regi ­ ment 6cu8 d’armes, alt 26 I. 7 W 6 T. 2) Johanna Maria Caroline, des Zengwarters und à tillerie- Capitain Hr. Caspar v. Ende T. alt 2 Jahr 1 Monath. Unglücksfall. Der Tagelöhner Henrich Rosskopf von Friedlos, Amts Petersberg , wurde beym Holzschneiden den 28. Jan. d. I. von einem umgefallenen Schueidebaum dergestalt am Kopf zerquetscht, daß er Ta ­ ges darauf verstorben- Fleisch-Taxe von dieser Woche. Rindfleisch, ein Pf. - - Kuhfleisch - - r - Stirenfleisch - - - Kalbfleisch - - - Lung und Leber - - Hamelfleisch * - r Schaaffleisch - - - Schweinefleisch - r - 2 Alb. I Alb. 9 Hlr. - I Alb. 6 Hlr. izHlr. ( - 10 Hlr. i Alb. r i Hlr. I Alb. 9 Hlr. i I Alb. is Hlr' R»the - Wurst mit Grieben - 2 Alb. dito mit Gelänge - - i Alb. 4 Hlr. Ochsen-Rampen - - - i Alb. Rieren-Fett vom Besten - 8 Pf. - i Rthlr. Geringer Rinds- oder Reiß- auch Hamels - Fett 9 Pf. à i Rthlr. Schweine-Schmalz, . 8 Pf. » .i Rthlr. Becker-Taxe von dieser Woche. Brod, 2 Pf. 4 u. i viert. Loth für 1 Alb. j Wecke, i Pf. 7 u. 1 Viert. Loth, für 1 Alb. In Verlegung des hiesigen Armen- Waysen- und Fünde!-Hauses.