( 477 ) t>cm Beckermstr. Ewald gelegen , um eine gewisse Summa Geldes verkauft. Wer nun etwas darr an zu prätendirel, zuhaben, oder Näherkäufer zu seyn vermeint!, der kann sich Zeit Rechtens an gehörigem Ort melden. , „ . . ^ 22) Bey Carl Behaghel im Rebstock in Francksurt ist zu haben, ern lehr renommn-ter Valsannscher Brust und Gesundheits- wie auch Geblütreinigender Kräuter Thee, dessen Gebrauch von der aller- edelsten Wirckung, besonders in Lnngenbeschwerungen, uub daraus entstehenden Vlutspeyeu, Hu ­ sten und knrtzem Athem , wie auch andern in dem darüber apart gedruckten Gebranchs-Zettul speci- sicirt angemerckren Kranckheiten. Das l^guet kostet nebst l'vtto 45 Kreutzer. Auch findet man bey demselben, des Chnr-Pfältzischen Hrn. Leib- Medici Dr- Hoffmanns, sehr renommitteu Lebens und Cordial Balsam, Rhabarbara und Pest- als Fieber- Essenz: deßen Frantzösischen außerordentli ­ chen Melissen-Spiritus, oder Lau cjc c^armcg wie auch den Volatilischen Melissen-Geist oder so ge ­ nantes Dr. Hofmanns Schlagwasser, und dessen wunderbares Mutter-Wasser, wie die gedruckte Gebrauchs-Zettul des mehreren besagen. 23) Es sind von der hiesigen x Lotterie erster Classe aus Heinemann Davids Collecte die Loose vow No. 11621 bis 11630 iticl. verlohren, .und wird sich sonst keiner, eines etwa darauf fallenden Ge ­ winsts als der rechtmasige Eigenthümer zu erfreuen haben. Besondere av ertissements. 1) Denen Lotterie-Lustigen wird die Beschleunigung der Einlage zur i ten Classe, so wie denen Hrn. Colle- ctenrs die ehebaldigste Einsendung derer Devisen, von der dahicsigen gnädigst osrantirtenXten Armen- Waisen- und Fündel-Haus Lotterie, anmit bestens empfohlen, mästn der Numerus bis auf wenige Loose bereits complen ist, mithin der Ziehungs-lermm auf den i7ten Januar. 5. ein für allemahl veltbestimt bleibt- Cassel den 8ten Decembr. 1763. Lotterie-Directioo, 2) Es werden Diejenige, welche die hiesige Police/-und Lommerclen. Wochen-Zeitung, vom Anfang nächstbevorstehenden 1769^11 Jahrs, weiterhin zu halten gedencken, hiermitandie vorgängige zeitige Vrxnumeration, gegen die bekante Bescheinigung erinnert, gestalten ohne diese keine ExempLuia von be- r ‘ mit, ngyfotihf tngrhp n mO^t’ll. fffljjgl J lCll 0*211 DeceMbk 1768- 51»?"TiiffiiV 45e||- Armen- und U>cttfenbaue*Direction. Fremde, so vom i4tenbls den aiten Decembr. in Casselangekommen: NeueTbor: den 15. Braunschw.Capit.Hr.Nolhack, vomLeib-Drag.Ngmt. p.d. deni8. Kaufm. Hr. Meisner, k. von Frf. p. d. den 21. Domherr, Hr. v. Mengersen, von Fritzlar, p. d. Uuter-Neustàdter Thor: den 15. Hr. Stud. Stutz, v Gotting. p.d. den 16. Hr. Oberster von Gosen, v. L. S.D. Pr. Carls Rgmt. de» 17. Hr. Arntsverw. Caspari, log. b. d. Hr. Obersteu v. Bischhausen. den 19. Hr. Rector Lappv, v. Allendorf log. i. gold. Engel. Holl. Capir. Hr.vou Volkstàd, v. Weilb. Rgmt. p.d. Kaufm. Hr.Merckel, aus Draunschw. p.d. den 20. Braunsckw' Lient. Hr. Reichel, v.L.Drag.Regim. Hanrroverischer Fàhndr. Hr. v. Hannstein, vomWaldanischm ^ Drag.Regim.log.img.Helrn. einCommandov.i Unt.Oss.n.2Gem.vomL.P.CarlsRegim.mitiArrcst. Moller-Thor: Den 15. hiesig.Falkoniermstr. Verbrüggemit20St.Falckenp.d. den 16.Hr.Lieutn.v.A- melunxeir, vom L. Leib-Drag.Regim. log. im w. Sterii. Hanauischer Capitain Hr. v. Sckachlen, log. im g. Engel, den 18. Chursschsr's. Camrnerherr, Hr. v. Mengersen, log. im Hofv. Enal. den 10. Hrn. Kanff. Sellinghausen, Hülsehoss, Hesncr,Nater,vonJserlohep.d. desgl.Hr.Reinbold, Linde, Master. Lierr marni v. daher, log. im g. Helm. den 20. Hr. Lieutli. v. Wilmowsky u. Hr. Fàhndr. v. Trampe, vom ^'.P. v. Anhalt Regim. p. d. Hr. Fàhndr. Cleve, vom L. P. Friedrich D raa.Reoim. p.d. Hr. Stud. Gerftey- bruch, k. v. Stat tbergen p. d. Kaufm. Hr. Berg, k. dal), p. d. Hrn.Kalifl. Petti,?' ranss,Bera,Kornbns^,- Hellewarth u. Grau,k.v. Solingen,p. d. desgl. Hr. Porrgiesser, aus Dortmund. Hr. Oss" b--rg, Wit 1ittghausen,Aach u.Piper,von Elberfeld,log. im Amsterdam, den 21. Hr. Maj. v. Malsbnro, ansser Diensten, log. beym Hr. Regier. Rack) v. Berner, Hr. Maj. v. Bennino, vom L. gten?' attaill. Gardo. Weinberger, Thor: Den 15. hiesig. Pensión.Hr.Lieutn. Thiel, p. d. den'i6.Hr. Capitain Biedenkap,vom L. Leib-Drag.Regim. eiri Commando von 1 Unt.Ossic. u. 2 Gem. vom L. Leib-Drag.Regim- mit 1 Arresi, densi,Hr. Oberstlientn.v.StückradvonH.L. iteri Battaill. Sarde. ^ Copi» A