Lasselische Policey- und Lommercieu-Zeitung. Mit Hoch rFürstlich Heßischem gnädigsten ? 8 .lVll-LOi 0 . 1768. Jahr. Stück. Montag den i^ Februar. I. Sitatio Edictalis. 1) Durchlauchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn Friedrichs, Landgrafen zu Hessen, Fürsten zn Hersfeld, Grafen zu Catzenellnbogen, Dich, Ziegenhayn, Nidda, Schaumburg und hat nau, rc- rc- Rittert, des Königl. Groß-Britannischen Ordeirs vom blauen Hofen-Band, rc. rc. Sr. Hochfürstl. Dnrchl. zu Dero nachgesetzten Negierung Wir verordnete Präsident, Cantzlar, vice- Präsident, vice-Cantzlar und Räthe: Fügen zu wissen, daß Wir über des verstorbenen Kriegs .-und Domajucn-Natl) Ettlners Vermögen, da solches zn Bezahlung seiner Schulden nicht hinreichet, den Concurs-Psocefs erkannt haben. Wir citiren, heischen und laden dahero Euch Eulnerische Licöiro- res fämtl von Amts-Gerichts und Rechtswegen, ein für allemal hiermit, und wollen, daß Ihr in dem 26 liquidaodum auf den i/ten Martii 2. kur. anberahmteniermio, als welchen Wir Euch vor den isten, 2ten und zten Gerichtstag peremrorie ansetzen und bestimmen, auf hiesiger Fürst!. Regierung zu gewöhnlicher Gerichtsstunde, Morgens um 9 Uhr durch genugsam bevollmächtigte Anwalde er ­ scheinet, was sich in puncto liquidationis ttiib fouffctt der hiesigen Procefs-Drbmmg nach gebühret, vor der dazu verordneten LommMon zu Pr»roco!l verhandelt, und darauf rechtliche Erkenntniß ge ­ wärtiger, mit der Verwarnung, Ihr thut solches also oder nicht, daß gleichwohlen fortgefahren und gegen die Nichterschieuene, die Prardufion erkannt werden soll. Wornach Ihr Euch zu achten. Ur ­ kundlich des beygedrucklenFürstl.Regierungs-Jnsiegels. Gegeben zu Cassel den zo.Nov. 1767. 2) Nachdem Fürstl. Regierung auf erhobene Klage und fernerweit beschehenes Nachsuchen des Herr ­ schaftlichen Verwalters Weidners auf der Eisenhütte zum Neuenban, wegen eines von dem ausge- trettenen Accisschreiber Weidemann zu Milsungen für in Anno 1765 in Commißion zum Verkauf empfangenes Eisen an gnädigste Herrschaft verbliebenen Recessus ä 2z6Rthlr. 18 zwey drittel Albus auf die dem Beklagten von dem zu Hersfeld verkauften Guth, die Heelganß genannt, gebührende Raum Arrest auch bey gedachten Debitors bishero beschienenermaffen unbekannten Aufenthalts, Ldicta,