/ ( 48 ) In der Ober-Neustädter frauzösis. Gemeinde: i) Herr Paul Bastar, Gärtner, mit Jungst. A. Bar ­ bara Eskuchin. , ^ , xi. Getaufte in Cassel, vom 21. bis den 26ten Januar. In der Hof-Gemeinde: i) AnuaGerchrud, des Grenadier bey derHochfnrstl. Leibgarde zu Fus, M stus Luccard, T. In der Freyheiter Gemeinde: 1) Johann Bernhard, Mstr. Joh Michael Martins, Beckers, S. In derAltstadter deutschen Gemeinde: 1) Susanne Margarethe, des Hrn. Prof. Simon Cauft'd, T. 2) Margarethe Elisabeth, des Schreinermstr. Helwig Siebrecht, T. 3) Nicolaus Wilhelm, des Kramers, Hrn. Conrad Steinmann, S. 4) Jeremias, des Tabackspinners, Joh. George Keil, S. In derAltstadter französischen Gemeinde: i) Pierre Philipp, des Goldschmidt, Hru. Joh. Adolph Clement, S. Irr der Unter-Neustädter deutschen Gemeinde: 1) Anne Catharine, des Bürger und Fenstermacher, Mstr.Johanrres Malcomeß, T- 2) Christian, des Herrn Johann Lorenz Dittmar, Hochfürstl. Landbereuters des Amts Neustadt, S- In der Garnisons-Gemeinde: 1) Friedrich Victoria Frauciscus, des Hauptmanns vom Hochlöbl. Leiöe Fustlier-Regiment, Hr. Maximilian von Oreilly, S- In derOber-Nenstadter deutschen Gemeinde: i) Auua Elisabeth, des Brauknechts, Wilhelm Rode ­ munds , T. 2) Conrad, des Wirths auf dem Weinberger Thor, I. Christoph Adams, S. 3) Johann Christoph, des Schuhmachers, Johann Ditmar Spielke, S. ImFündelhause: i)Anne Magdalene, unehlich- 2) Anne Catharine, unehlich. XU. Begrabene in Cassel, vom 21. bis den26ten Januar. In der Hof-Gemeinde: i) Frau Helene Sophie, des Gasthalters, Hrn. I. H. Hildebrand, nachge- laUne Wittib, alt 75 Jahr. In der Freyheiter Gemeinde- 1) Johann Peter, Mstr. Andreas Dippels, Linnenwebers, S. alt 1 Jahr, 6 Monat, i6Tage. 2) Herr Joh. David Häßler, Cantor bey der Stiftskirche, alt 6z Jahr- Z) Joh. Hermann, Mstr. Weisenbachs, Schneiders , S. alt 5 Jahr z Monat. In derUnter-NeustädterGemeinde: i) Anne Gerdrutb Warnickin', alt 68 Jahr. 2) Andreas, ein unehlich'Kind, alt 3 Monat- In der Garnisons-Gemeinde: i) Christian, des Hautboisten beym Hochlöbl- 2ten Bataillon Garde, Hr. Christoph Jung, S. alt i Jahr, 6 Monat. 2) Anna Catharina, des Sergeanten beym Hochlöbl. 3tenBatai6on Garde, Joh. Peter Vogd, T. alt 4Jahr n Monat. z) Margarethe Christine, des Invaliden, Conrad Wilhelm Breithaupt, Frau, alt 36Jahr. ImFündelhause: i)Johann Balthasar, ein unehlich Kind, alt iJahr/8Monat. XIII. Fleisch-Taxe von dieser Woche. Rindfleisch, ein Pf. - - - 2 Alb. Kuhfleisch i * - i 1 Alb. 9 Hlr. Stirenfleisch - - - - i Alb. 6 Hlr. Kalbfleisch t t - - i^Alb. 5 Hlr. Lung und Leber - - - 1 Alb. 2 Hlr. Hamelfleisch - - - i Alb. i i Hlr. Schaaffleisch - - - 1 Alb. 9 Hlr. Schweinefleisch - - - 2 Alb. -Rothe-Wurst mit Grieben - 2 Alb. dito mit Gelänge - - I Alb. 4 Hlr. Ochsen-Rampen - - - - j Alb. Nieren Fett vom Vesten - 8 Pf. a i Rthlr. Geringer Rinds- oder Reiß- auch Hamels - Fett 9 Pf. a 1 Rthlr. Schweine - Schmalz, . 8 Pf. a i Rthlr. Ein Pf. Zregenhayner oder Marburger gute Butter 4M. Ein Pf. 6iro Land-Butter t 3 Alb. 6 Hlr. XIV. Becker-Taxe von dieser Woche. Vrod, 2 Pf. 4 u. i viert. Loch für i Alb. [ Wecke, i Pf. 12 u. 3 viertel Loch, für i Alb. In V erlegung des hiesigen Armen- Waysen- und Fündel - Hauses. Gedruckt bey Henrich Schmiede, Fürstl. Hess. Hofbuchdrucker.